Sorgt für Ordnung - Das Metabo MetaLoc Koffersystem

Metabo erleichter dem Handwerker, mit neuem Koffersystem, die Aufbewahrung und den Transport seiner Maschinen.

Damit reagiert Metabo auf die Anforderungen professioneller Anwender und deren vielfach geäußerten Wunsch nach einer Systemlösung. Die Boxen lassen sich sicher aufeinander stapeln und mit einem praktischen Verschluss einhändig öffnen und schließen. Buchstäblich im Handumdrehen kann der Handwerker mit dem Verschluss auch mehrere Werkzeugkoffer miteinander verbinden – je nachdem, welche Maschinen er auf der Baustelle braucht. Der individuell zusammengesetzte Kofferturm lässt sich einfach an einem Griff tragen. Das spart Zeit und unnötige Wege.


Die neuen Systemkoffer sind, für die raue Baustellenumgebung, robust und formstabil gefertigt. Maschinen, Zubehör und Material sind ebenfalls vor Staub und Spritzwasser geschützt.


Die MetaLoc-Systemkoffer gibt es in vier verschiedenen Größen, die Innenräume sind individuell auf unterschiedliche Werkzeuge zugeschnitten und übersichtlich gestaltet. Neben der Maschine ist in den Koffern auch Platz für entsprechendes Zubehör oder Material. Jeder Koffer hat vier Steckplätze für Kennzeichnungskarten,  so ist sofort klar, in welchem Koffer welche Maschine liegt.


Ab sofort ist das Metabo MetaLoc-Koffersystem im Handel erhältlich.

Weiter Informationen gibt’s auf www.metabo.de.

 

Kommentare zu diesem Artikel:

Für diesen Artikel wurden bisher noch keine Kommentare verfasst.
 Schreiben Sie jetzt den ersten Kommentar zu diesem Artikel!

 Zurück zur Übersicht

 

Seite druckenBookmark Seite empfehlen Leserbrief schreiben