Akku-Giraffe von FLEX

Mit der GE MG 18.0-EC bringt die FLEX-Elektrowerkzeuge GmbH eine weitere Variante ihres Wand- und Deckenschleifers Giraffe auf den Markt. Im Gegensatz zu seinen Vorgängern ist das Gerät akkubetrieben und bringt Anwendern so noch mehr Flexibilität und Bewegungsfreiheit bei der Arbeit.

Der leistungsstarke, bürstenlose EC-Motor und eine ausgeklügelte Ergonomie machen die GE MG 18.0-EC zu einem perfekten Begleiter für Maler, Trockenbauer, Gipser, Monteure, Anwender aus Zimmerei und Holzbau sowie viele andere Handwerker. Mit weniger als 2,8 Kilogramm (ohne Akkupack) ist die Giraffe leichter als vergleichbare Geräte. Das geringe Gewicht und eine optimale Schwerpunktlage gewährleisten auch über einen längeren Zeitraum ein ermüdungsfreies Arbeiten. Eine optimale Balance und die verwindungsfreie Bauweise der Giraffe machen zudem auch exaktes Freihand-Arbeiten besonders einfach.

Große Anwendungsvielfalt

Flexibilität bietet darüber hinaus auch das Zubehör. Die GE MG 18.0-EC ist zu hundert Prozent mit den Schleifköpfen der Giraffe GE 7 und der GCE 6 kompatibel. Insgesamt stehen vier Wechselköpfe für die Bearbeitung von Kanten, Ecken und Rändern sowie wahlweise rotatives oder exzentrisches Arbeiten zur Verfügung. So lässt sich das Gerät schnell und unkompliziert an unterschiedliche Anforderungen und Einsatzgebiete anpassen. Dem Nutzer steht somit ein besonders breites Anwendungsspektrum offen.

Affiliate & Haftungsausschluss

 

Safety first

Auch in Sachen Arbeitssicherheit hat FLEX seine neue Akku-Giraffe bestens ausgestattet. Die elektronische Temperaturkontrolle schützt die Maschine vor Überhitzung und möglichen Schäden. Zudem lässt sich die Akku-Giraffe problemlos an sämtliche Sicherheitssauger von FLEX anschließen.

Die GE MH 18.0-EC ist ab sofort im Fachhandel erhältlich. Die einfachste Ausführung, Maschine ohne Schleifkopf inklusive Tasche, kostet 547,- Euro. Es werden zudem drei weitere Ausstattungsvarianten angeboten.

 

Affiliate

Blackview BV4900 Pro
Preisgünstiges Outdoor Smartphone ohne Vertrag; 4GB RAM, 64GB ROM; Android 10; 13MP+5MP Kamera; 5580mAh Akku; 5.7 Zoll HD+ Display; Dual SIM; NFC, OTG; IP68 Wasserdicht
Schlagworte:

2 Kommentare

  1. Reyk Antworten

    Eine Maschine auf Akkubasis zu betreiben, welche für das funktionieren eh an einen kabelgebundenen Staubsauger angeschlossen werden muss, scheint mir ein wenig sinnlos. Da macht die Festool Idee, einen Mega-Akku(SYS-Powerstation) für beides zusammen zu entwickeln schon deutlich mehr sinn.

  2. J. Kl. Antworten

    Wow, genau das richtige Werkzeug für die Renovierung

Eine Antwort schreiben