Akku oder Kabel?

Der Netzadapter ET36A von HiKOKI macht Akku-Maschinen bei stationärem Dauereinsatz zu kabelgebundenen Werkzeugen

HiKOKI präsentiert mit dem ET36A einen Netzadapter, der Akku-Maschinen über ein Netzteil und einen Akku-Adapter an das Stromnetz anbindet. Damit haben professionelle Anwender die Wahlfreiheit zwischen kabellosem Arbeiten an wechselnden Arbeitsorten oder langanhaltender Stromsicherheit beim stationären Einsatz eines Akku-Gerätes wie etwa der Akku-Paneelsäge.

Die Ausgangsspannung des ET36A beträgt 36 Volt bei einer maximalen Leistungsabgabe von 2.000 Watt. Damit eignet sich der Netzadapter für alle 36-Volt-Akku-Maschinen von HiKOKI. Der Netzadapter ist zweigeteilt: Er wird wie ein Akku-Pack in die Akku-Aufnahme gesteckt und ist über ein zwei Meter langes Kabel mit dem Netzteil verbunden. Insgesamt beträgt die Kabellänge sechs Meter. Der Akku-Adapter hat dieselbe Größe und Form wie der Multi-Volt-Akku BSL36B18 – die verkabelte Maschine ist also nicht schwerer als im Akku-Einsatz. Das Stromkabel am Akku-Adapter lässt sich frei zwischen 90 bis 180 Grad über ein Kabelgelenk positionieren.

Beheizbare Weste
1.335 Bewertungen
Beheizbare Weste
Leichtgewichts Fleece Beheizte Weste mit USB Akku und drei Heizstufen, Unisex.

Der ET36A Netzadapter ist ab dem Frühling 2019 im Werkzeug-Fachhandel erhältlich.

 

Technische Daten:

Netzadapter für 36-Volt-Akku-Geräte ET36A

Stromaufnahme: AC 230 V
Stromabgabe: 36 V
Maximale Leistungsabgabe: 2.000 W
Kabellänge: 6 m
Gewicht Akku-Adapter: 0,8 kg
Gewicht Netzteil: 1,2 kg

Affiliate

Angebot
Smart Home Heizkörperthermostat
Bis zu 33 % Heizkosten sparen, mit der digitalen Steuerung für Heizungen. Energie sparen mit Homematic IP Smart Home.

Eine Antwort schreiben