Auftragsverwaltung für kleine Unternehmen

Wer eine Software zur Auftragsverwaltung nutzt entlastet sich und seine Mitarbeiter. Zudem schafft er zusätzliche Sicherheit in der Abwicklung von Geschäftsprozessen. Fehler werden vermieden, in dem bestimmte Aufgaben automatisch erledigt werden. Vor allem für kleine und mittelständische Unternehmen in Handwerk und Gewerbe gibt es überzeugende Lösungen auf dem Markt.

Gerade Freiberufler und kleine mittelständische Unternehmen stehen im täglichen Geschäft vor einer besonderen Herausforderung. Um sich am Markt erfolgreich behaupten zu können, müssen sie nicht nur mit innovativen Dienstleistungen und überzeugenden Produkten punkten können. Es ist vor allem der Kostendruck, der kleinen Unternehmen, Selbständigen und Freiberuflern deutlich mehr zusetzt als den großen Konzernen, die über einen entsprechenden Spielraum verfügen. Da Personalkosten oftmals zum größten Kostenblock gehören, empfiehlt es sich deshalb, nach Möglichkeit auf technische Lösungen zurückzugreifen. Alles, was heute per Software und am Rechner automatisiert erledigt werden kann, entlastet nicht nur von zusätzlicher Arbeit, sondern hilft auch bei der Kostenoptimierung. Und: Es schafft damit jene Zeit, die für das eigentlich operative Geschäft benötigt wird.

Auftragsverwaltung ist Standard

Seit einigen Jahren hat es sich deshalb eingebürgert, mit einer von verschiedenen Herstellern angebotenen Software für die Auftragsverwaltung solche Freiräume zu nutzen. Der entscheidende Vorteil besteht in der Option, mit einem in der Regel leicht zu bedienenden Programm eine Fülle von Arbeiten ausführen und erledigen zu lassen. Darüber hinaus sind die automatisierte Bearbeitung von Auftragen, die Kombination mit einer professionellen Warenwirtschaft und die integrierte Rechnungslegung ideal, um jederzeit den Überblick über den aktuellen Status im Unternehmen zu besitzen.

Datev mit Komplettlösungen

Mit Datev gibt es beispielsweise einen Anbieter, der Komplettlösungen für Unternehmer anbietet. Abgestimmt auf die jeweilige Größe des Unternehmens können diverse Aufgaben erledigt werden. So ist nicht nur die Vorgangsbearbeitung vom Angebot bis zur Rechnungslegung oder Mahnung möglich, sondern es wird auch darauf hingewiesen, wenn Ersatzteile benötigt werden. Über Netzwerklösungen mit einer Lizenz für mehrere PCs sind verschiedene Mitarbeiter in der Lage, mit der Software zu arbeiten und damit nahtlos operieren zu können.

Ganzheitlicher Ansatz bei Lexware

Alternativ bietet der Softwarespezialist Lexware Lösungen an, die auch für kleine Handwerksunternehmen optimal sind. Mit einer Fülle von verschiedenen Belegformaten werden Anwender befähigt, alle Arbeiten im Kontakt mit dem Kunden binnen kürzester Zeit zu erledigen. Die Material- und Projektverwaltung mit dem jeweils aktuellen Status und das gesonderte Ausweisen spezieller Lohnleistungen sorgen für eine zielgenaue Abrechnung und ermöglichen eine frühzeitige Reaktion im Falle von Besonderheiten. Darüber hinaus ist es Teil der Unternehmensphilosophie von Lexware, diverse Schnittstellen für die Nutzung anderer Programme oder elektronischer Übermittlungsmöglichkeiten anzubieten. So werden Konflikte in der Kompatibilität vermieden, der ganzheitliche Ansatz ermöglicht den In- und Export vieler Daten.

Sicherheit und Transparenz

Egal, welcher Anbieter am Ende gewählt wird: Generell ist die Nutzung einer Auftragsverwaltung die Möglichkeit zu einer umfassenden Entlastung in Handwerk und Gewerbe. Wer sich für eine solche Software entscheidet, schafft damit aber auch zusätzliche Sicherheit. Fehler werden vermieden, in dem bestimmte Aufgaben automatisch erledigt werden. Zahlungsziele werden verwirklicht, weil Mahnungen direkt angezeigt werden. Die Investition in die Software ist deshalb auch eine preiswerte Investition in höhere Umsätze des eigenen Unternehmens.

Software_fuer_Handwerk_und_Gewerbe

Software für kleine und mittelständische Unternehmen erleichtert die professionelle Abwicklung von Geschäftsprozessen. (Foto: crestock.com)

Sicheres Arbeiten in der Dunkelheit

Sicheres Arbeiten in der Dunkelheit

Das Arbeiten mit schweren Baumaschinen und Kränen auf Nachtbaustellen birgt ebenso große Gefahren mit sich wie auch die Fortbewegung mit Tunnelfahrzeugen im Untertagebau. Starke Beleuchtung spielt dabei eine essentielle Rolle, wenn es darum geht, die Baustelle oder den Stollen sicher zu gestalten. Die as – Schwabe GmbH bietet hierfür eine Lösung mit den Energyline XL […]

Bosch erweitert SystemBox-Sortiment

Bosch erweitert SystemBox-Sortiment

Mit der SystemBox von Bosch haben Heimwerker ihre Werkzeuge, Zubehöre und benötigtes Material stets zur Hand. Jetzt gibt es das Aufbewahrungs- und Transportsystem auch in Größe M für mittlere bis größere Geräte inklusive Zubehör.

Wand streichen

Wand streichen

Wie streicht man eine Wand? Welche Rolle, welcher Pinsel, welches Zubehör und vor allem welche Wandfarbe ist zu empfehlen? Tipps & Tricks rund ums Wände streichen – und was das mit dem Farbton „Taupe“ zu tun hat.

Bauen im Winter

Bauen im Winter

Auch im Winter wird gebaut, mit entsprechenden Unfallrisiken. So registrierte die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) zwischen Dezember 2019 und Februar 2020 fast 22.000, teils schwere Arbeitsunfälle, darunter über 5.000 Unfälle durch Stolpern, Rutschen und Stürzen. Umso wichtiger ist es, Baustellen winterfest zu machen und sich mit geeigneter Bekleidung zu schützen. Darauf verweist die BG […]

SYS-PowerStation: Power wie aus der Steckdose

SYS-PowerStation: Power wie aus der Steckdose

Mit der SYS-PowerStation von Festool hat man den Strom für einen gesamten Arbeitstag im baustellentauglichen Systainer-Format dabei. Mit 1.500 Wattstunden, satten 3.680 Watt Dauerleistung und einer Spitzenleistung von bis zu 11.000 Watt liefert der portable Energiespeicher dauerhaft eine stabile Netzspannung von 230 Volt. Damit lässt es sich sorgenfrei arbeiten, auch wenn keine Stromquelle vor Ort […]

Affiliate

Faltbare Drohne
Für Anfänger geeignete Drohne mit Weitwinkel-Objektiv, Full-HD-Aufnahme, Home-Taste und vielem mehr

Eine Antwort schreiben