Bandschleifsysteme

FEIN erweitert das Angebot an Bandschleifmaschinen sowie Zubehör unter der Marke GRIT by FEIN. Für das handgeführte Schleifsystem GHB stellt der Traditionshersteller zwei neue Module für die Bearbeitung von Kanten sowie großen Oberflächen vor. Neu ist ebenfalls die stationäre Kompakt-Bandschleifmaschine GKS 75 – eine platzsparende, kostengünstige Lösung für den Stahl- und Metallbau.
Handgeführtes Bandschleifsystem GHB

Das semistationäre Schleifsystem kombiniert die Handlichkeit und Flexibilität eines handgeführten Elektrowerkzeugs mit der Leistung und Präzision einer stationären Bandschleifmaschine. Handwerker verbinden den Bandschleifer GHB werkzeuglos und in weniger als 45 Sekunden mit einem der fünf kompakten Schleifmodule. Zusammen mit dem Bandschleifmodul GHBD dient die GHB als stationärer Schleifer zum Anfasen, Entgraten oder Schleifen von kleinen Werkstücken. Das Radienschleifmodul GHBR ermöglicht ein passgenaues Ausschleifen von Radien. Für schwere Schleifarbeiten hat FEIN das auf Rollen geführte Modul GHBM entwickelt, das Schweißnähte sauber abträgt.

Für die wirtschaftliche Kantenbearbeitung von langen und geraden Metallplatten dient das neue Modul GHBK, das sich zum Anfasen, beispielsweise bei der Vorbereitung von Schweißnähten, sowie zum Entgraten oder zum Satinieren nach dem Laserschneiden eignet. Der Anwender führt den handgeführten Bandschleifer auf Rollen gleichmäßig und ohne Kraftaufwand am Werkstück entlang. Der Schleifwinkel ist von 0 bis 60 Grad, die Anfastiefe auf bis zu 20 Millimeter stufenlos einstellbar. Metall bearbeitende Unternehmen erreichen in einem Arbeitsschritt ein homogenes Oberflächenergebnis und arbeiten auch auf längeren Schleifdistanzen mit hohem Abtrag, kraftschonend und sauber – der Funkenflug wird direkt in einen Funkenkasten geleitet.

Das neue Schleifmodul GHBML eignet sich zum Satinieren oder Reinigen von Oberflächen vor dem Schweißen und zum Abtragen langer Schweißnähte in einem Arbeitsschritt. Dabei wird der Bandschleifer mit geringem Kraftaufwand auf drei Rollen über die Oberfläche geführt. Der Anwender bedient das Elektrowerkzeug über eine stufenlos justierbare Führungsstange, wodurch er ermüdungsarm in aufrechter Position und mit guter auf den Schleifprozess hinter dem Schleifmodul gehen kann. Eine seitliche, stufenlos Führungshilfe ermöglicht die gerade Bearbeitung von langen Schweißnähten, optional können für eine perfekte Schleiflinienführung auch Laserpointer befestigt werden.

Das Schleifsystem erzielt ein homogenes Schleifbild sowie eine saubere Arbeitsfläche, da der Schleifstaub, wie bereits beim Modul GHBK, in einem speziellen Behälter aufgenommen wird. Für Sicherheit sorgt ein Totmannschalter an der Führungsstange.

Stationärer Kompakt-Bandschleifer GKS 75

Mit dem Bandschleifer GKS 75 reagiert FEIN auf Anforderungen aus der Praxis: Stahl- und Metallbauer sowie Maschinenbauer benötigen leistungsstarke Bandschleifer mit gutem Preis-/Leistungsverhältnis und geringer Größe – denn freier Platz ist in der Werkstatt oft knapp. Unter der Marke GRIT hat FEIN deshalb einen stationären Bandschleifer mit besonders kompakter Bauweise entwickelt. Das Schleifband wird nicht horizontal, sondern vertikal im Fuß der Maschine geführt. Damit ist nur rund ein Drittel der Grundfläche eines klassischen Bandschleifers erforderlich. Die häufigste Anwendung ist das Schleifen oder Entgraten auf der Kontaktrolle, deshalb verzichtet FEIN bei diesem leistungsstarken Kompakt-Modell auf eine zusätzliche ebene Kontaktfläche zum Planschleifen. Wie alle GRIT Bandschleifsysteme ist die GKS 75 sehr robust für den harten Einsatz im Metall verarbeitenden Handwerk konstruiert. Je nach Schleifaufgabe und Leistungsbedarf ist die Bandschleifmaschine wahlweise mit Ein- oder Dreiphasenwechselstrom erhältlich. Alle Bedienelemente des kompakten Bandschleifers befinden sich in einer komfortablen Höhe. Die Bandjustierung ist im Bereich des Kontaktrades angeordnet, der Bandwechsel ist mit einem Fußpedal schnell erledigt. Die besondere Konstruktion ermöglicht ein fast spänefreies Umfeld, der Schleifstaub wird im Funkenkasten aufgenommen. Optional kann eine Absaugung angeschlossen werden. Die GRIT Bandschleifmaschine GKS 75 wird komplett montiert angeliefert und kann ohne Aufbau in Betrieb genommen werden. Mit Preisen ab 640 Euro (UVP zuzüglich Mehrwertsteuer) ist sie im unteren Preissegment angesiedelt.

Affiliate

Angebot
Heizjacke
Drei Heizelemente, vorne und hinten in der Jacke, ermöglichen drei Temperatureinstellungen (warm, wärmer, heiß). Der Lithium-Ionen-Akku hat eine Kapazität von 10.000mAh. Das reicht für bis zu 10 Stunden behagliche Wärme an Brust und Rücken

Eine Antwort schreiben