Ärzte ohne Grenzen

Home Markefischer Betonschrauben von Fischer

Betonschrauben von Fischer

Betonschrauben Holzbau Fischer

Ein Sortiment besonders langer Betonschrauben hat Fischer speziell für den Holzbau entwickelt. Was zeichnet diese aus?

Dachdecker und Zimmerleute müssen oft große Holzkonstruktionen in Betonbauteilen verankern. Für solche Anwendungen hat Fischer besonders lange Betonschrauben im Sortiment. Diese sind aus galvanisch verzinktem Kohlenstoffstahl sowie aus nicht rostendem Stahl gefertigt. Je nach Ausführung reichen die Schraubenlängen speziell für den Holzbau:

  • bei 8 mm Durchmesser bis zu 190 mm,
  • bei 10 mm Durchmesser bis zu 280 mm,
  • bei 12 mm Durchmesser bis zu 210 mm
  • und bei 14 mm Durchmesser bis zu 240 mm.

Der Anwender kann die UltraCut FBS II zulassungskonform bis zu zweimal lösen, unterfüttern und nachjustieren. Gleichermaßen kann er die Schrauben auch Demontieren. Dabei verhindern Unterkopfrippen ein unabsichtliches Lösen der Betonschraube.

Die Fischer Justierscheibe FSW lässt sich in Kombination mit der Betonschraube zum Verankern und Justieren der Holzständerwände nutzen.

Die Fischer Justierscheibe FSW lässt sich in Kombination mit den Betonschrauben zum Verankern und Justieren der Holzständerwände nutzen.

Justieren der Richthölzer

Mit der Justierscheibe FSW in Verbindung mit der Sechskantkopf Betonschraube können Dachdecker und Zimmerer zudem Balken und Schwellen justieren. Das ist insbesondere bei der Montage von Dachkonstruktionen und Holz- bzw. Fertighäusern interessant.  Hier kann der Holzhandwerker Fußpfetten und Richthölzer waagerecht auf den meist unebenen Bodenoberflächen ausrichten. Mit einer sorgfältigen Vorarbeit lassen sich spätere, gravierende Baumängel vermeiden.

Die Betonschraube UltraCut FBS II 10 US gvz zum einfachen Verankern und Justieren der Holzständerwände.

Die Betonschraube UltraCut FBS II 10 US zum einfachen Verankern und Justieren von Holzständerwänden.

 

Holzbalken justieren

Die Justierscheibe lässt sich zusammen mit der Schraube im Beton befestigen. Danach kann der Anwender eine zweite Justierscheibe mit Auskerbung nach unten über den FBS II Kopf stecken und mit mindestens zwei Power-Fast Schrauben am Holzbalken befestigen. So kann im Anschluss die Justage erfolgen. Dazu wird der Holzbalken mithilfe eines Schlagschraubers, durch einfaches Rückdrehen der FBS II ausgerichtet und zum Schluss mit Mörtel unterfüttert. Die obere Justierscheibe lässt sich im Anschluss, nach Wunsch wieder demontieren.

 

Zum Ausrichten der Schwellen und Balken wird die FSW auf die FBS II 10 US gvz geschoben, eingedreht und zusammen mit einer zweiten Justierscheibe mittels mind. zwei Power-Fast FPF-PT 5,0x40 ZPF-Schrauben am Holz befestigt.

Power-Fast FPF-PT 5,0×40 ZPF-Schrauben dienen zum Beispiel zur Justierung von Holzbalken.

Generell lassen sich mit den Betonschrauben von Fischer, Holzbauteile auf Beton befestigen. Per Durchsteckmontage kann der Anwender die Betonschraube in das Bohrloch eindrehen – und fertig. Bei senkrechten Bohrungen in Boden- und Deckenbereichen oder der Verwendung von Hohlbohrern mit Absaugfunktion ist keine weitere Bohrlochreinigung nötig. So lassen sich mit der FBS II beispielsweise Gebäude:

  • in Holzständerbauweise errichten,
  • Auflagerbalken, Rahmenelemente und Dachpfetten fixieren
  • oder Schwellen und Balken verankern.

Hohe Zug- und Querkraft in Beton

Bis zu drei unterschiedliche, zugelassene Einschraubtiefen der FBS II Ausführungen lassen sich hierbei jeweils passend zur vorhandenen Belastung einsetzen. Die patentierte Gewindegeometrie und der große Kerndurchmesser der Betonschraube sorgen für die Aufnahme hoher Zug- und Querkräfte in Beton. So lassen sich viele Anwendungen mit weniger Befestigungspunkten realisieren. Beim Eindrehen schneiden sich die Flanken der FBS II tief in den Beton ein. Dieser Formschluss ermöglicht die zuverlässige Kraftübertragung, spreizdruckfreie Verankerung sowie geringe Rand- und Achsabstände.

Der Fischer Schlagschrauber FSS 18V 400BL

Der Schlagschrauber FSS 18V 400BL von Fischer für Montagearbeiten. Die Akkuschrauber von Fischer sind kompatibel mit dem Akkusystem CAS.

Vorteile der Betonschrauben

Die FBS II lässt sich unter bestimmten Bedingungen wiederverwenden. Um sicherzustellen, dass das Gewinde noch ausreichend funktioniert, empfiehlt es sich, den Verschleiß durch eine zugehörige Messhülse zu testen. Mit ihren unterschiedlichen Durchmessern sowie ihren verschiedenen Kopfformen, decken die Betonschrauben insgesamt ein breites Anwendungsspektrum ab. In ihrer Europäisch Technischen Bewertung (ETA) für Anwendungen in Beton sind die Feuerwiderstandsklasse R 120 und zumeist auch die seismischen Leistungskategorien C1 und C2 mit geregelt.

Fotos: Fischer

Kommentieren

Kontakt

redaktion24 GmbH
Marienbader Weg 33
71067 Sindelfingen
Deutschland

info@redaktion24.de

©2023 redaktion24 GmbH. Alle Rechte vorbehalten.