Design-Preise für Metabo

Der Metabo Akku-Bohrschrauber BS 18 LTX BL Quick und der Metabo Flachkopf-Winkelschleifer WF 18 LTX 125 wurden mit dem internationalem Staatspreis des Landes Baden-Württemberg für überdurchschnittliche und innovative Gestaltungsleistungen ausgezeichnet.
Frauke_Kielblock_Metabo-1

Frauke Kielblock.

Metabo erhielt für den Akku-Bohrschrauber BS 18 LTX BL Quick im September den Design-Award „Focus Silver“ für überdurchschnittliche Designleistungen, der Flachkopf-Winkelschleifer WF 18 LTX 125 wurde mit dem „Focus Special Mention“ für besonders innovative Gestaltungsleistungen ausgezeichnet. Aus 230 Wettbewerbseinsendungen haben die Juroren insgesamt 79 Sieger-Produkte ermittelt. Das Land Baden-Württemberg schreibt den Staatspreis für Design jährlich weltweit in unterschiedlichen Kategorien aus. „Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung – vor allem weil wir das Design der Elektrowerkzeuge komplett selbst bei uns in Nürtingen entwickelt haben“, sagt Frauke Kielblock (rechts), Leiterin Innovationen und Design bei Metabo.

Der ausgezeichnete Metabo Akku-Bohrschrauber BS 18 LTX BL Quick

Der ausgezeichnete Metabo Akku-Bohrschrauber BS 18 LTX BL Quick

„Focus Silver“ für Akku-Bohrschrauber

Dem Akku-Bohrschrauber BS 18 LTX BL Quick bescheinigt die Jury des „Focus Open 2014“ eine durchgängige Gestaltung mit zielgruppengerechter Formensprache. Alle Bedienelemente des Werkzeugs sind rot akzentuiert, und seitlich angebrachte Weichkomponenten dienen als sichere Ablagepunkte. Besonders anwenderfreundlich ist der einfache Wechsel des Bohrfutters. Für den universellen Einsatz im Bau-, Renovierungs- und Metallhandwerk oder der Metallindustrie ist der BS 18 LTX BL Quick bestens gerüstet – von der kleinsten und exakten Schraubarbeit über zügiges Bohren in Holz und Metall bis hin zu schweren Anwendungen. Mit 600 Umdrehungen pro Minute im ersten und 2.050 im zweiten Gang hat er unter den 2- bis 3-Gang-Maschinen die höchsten Drehzahlen am Markt, verkündet Metabo stolz.

„Focus Special Mention“ für Akku-Flachkopf-Winkelschleifer

Den weltweit ersten Flachkopf-Winkelschleifer WF 18 LTX 125 hoben die Juroren als gelungene Innovation für Profis in Metallhandwerk- und -industrie hervor, mit der die Oberflächenvorbereitung an Engstellen leichter von der Hand geht. Der Getriebekopf aus Metall zeigt sich mit seiner facettenartigen Ausführung gestalterisch anspruchsvoll und interessant. Die kabellose Maschine ist ergonomisch gut konzipiert, nicht zuletzt dank des drehbaren Akkupacks. Mit seinem extrem flachen Getriebegehäuse präsentiert sich der WF 18 LTX 125 als der absolute Spezialist für enge Stellen. In Winkeln bis 43 Grad kann der Anwender mit der Maschine problemlos Schweißnähte bearbeiten. Auch in bis zu 66 Millimeter enge Zwischenräume und flache U-Profile taucht die Maschine mit ihrer 125-Millimeter-Schleifscheibe bis zu 110 Millimeter tief ein.

Der bekannte Metabo Flachkopfwinkelschleifer mit Akkuantrieb.

Der bekannte Metabo Flachkopfwinkelschleifer mit Akkuantrieb.

Eine Antwort schreiben