EWM präsentiert Neuheiten auf der Blechexpo / Schweisstec

EWM auf der Blechexpo / Schweisstec

EWM, der größte deutsche Hersteller für Lichtbogenschweißtechnik, präsentiert auf der Blechexpo / Schweisstec vom 3. bis 6. November 2015 in Stuttgart zahlreiche Neuheiten rund um die „Multimatrix“-Technologie.

Neben den Produkten erwarten die Besucher des Messestandes von EWM auf der Blechexpo/Schweisstec in Stuttgart auch Live-Vorführungen der Neuheiten. Zu finden ist der Hersteller in Halle 6 an Stand 6207.

„Multimatrix“ – Perfektion als Prinzip

Die „Multimatrix“-Technologie von EWM bedeutet sicheres, komfortables und umweltfreundliches Schweißen. Sämtliche Komponenten sind laut Hersteller optimal aufeinander abgestimmt. Das soll jedem Anwender die perfekte Lösung bieten. Updates sollen dabei dafür sorgen, dass der Anwender im Hinblick auf Schweißprozesse, Software und Bedienung stets auf dem neuesten Stand bleibt.

Anwender berichten aus der Praxis von bis zu 60 Prozent Kostenersparnis durch die „Multimatrix“-Technologie. Dies gelingt durch eine Reduktion von Energie- und Materialverbrauch, was gleichzeitig die Arbeitszeit beim Schweißen deutlich senkt und die Produktivität erheblich steigert.

All-in – mehr Anwendungsvielfalt

Ein EWM-Schweißgerät rüstet den Anwender laut dem Hersteller für jede schweißtechnische Herausforderung. Denn bei den EWM-Schweißgeräten sind sämtliche gerätespezifischen Schweißverfahren für Stahl, CrNi sowie Aluminium immer im Gerätepreis enthalten – das ist der All-in-Gedanke. Damit lässt sich die gesamte Bandbreite an Aufgabenstellungen abdecken. Das kostenlose EN 1090 WPQR-Paket liefert nicht nur diverse praxisrelevante Schweißanweisungen, sondern ersetzt auch die notwendigen Verfahrensprüfungen bei der EN 1090-Zertifizierung.

„forceArc puls“ – Impuls-Schweißen leicht gemacht
EWM präsentiert Neuheiten auf der Blechexpo / Schweisstec

Der nahezu spritzerfreie „forceArc puls“-Lichtbogen soll die Nacharbeit minimieren.

Ein neues innovatives MIG/MAG-Schweißverfahren, welches auch auf der Blechexpo zu sehen sein wird, ist „forceArc puls“, das den Einstieg ins Impuls-Schweißen durch die einfachste Handhabung erleichtert. „forceArc puls“ bietet gerade im oberen Leistungsbereich viele Vorteile: minimierte Nacharbeit durch den nahezu spritzerfreien Lichtbogen, weniger Wärmeeinbringung, sichere Spaltüberbrückung und höhere Schweißgeschwindigkeit.

Picomig – für jede Anwendung
EWM präsentiert Neuheiten auf der Blechexpo / Schweisstec

Die Geräteserie eignet sich für den Baustellen-, Montage- und Werkstatteinsatz.

Die neue Geräteserie Picomig Synergic 180 A-300 A ist gleichermaßen für den flexiblen Einsatz in Produktion und Montage konzipiert. Neben dem MIG/MAG-Standard-Schweißen eignet sich die Picomig auch zum WIG-Liftarc-, E-Hand- und Fülldrahtschweißen sowie zum MSG-Löten.

Um das gesamte Anwendungsspektrum optimal nutzen zu können, sind die Picomig 305 D3 Synergic und Synergic puls mit sämtlichen geräterelevanten innovativen Schweißverfahren ausgerüstet. Besonders vorteilhaft erweise sich die Anschlussmöglichkeit für Fernsteller und MT-Up/Down-Funktionsbrenner. So sind der Arbeitspunkt und Schweißspannungskorrektur direkt am Arbeitsplatz einstellbar.

EWM präsentiert Neuheiten auf der Blechexpo / Schweisstec.

Mit dem MT-MIG/MAG-Schweißbrenner sind durch die Fernstellerfunktion der Arbeitspunkt und die Schweißspannungskorrektur direkt am Arbeitsplatz einstellbar.

Bedarf die Änderung der Schweißposition oder auch ein variabler Luftspalt einer Leistungsregulierung, erfolgt diese direkt am Brenner. Diese Eigenschaft macht sich besonders bei Mehrlagenschweißungen bemerkbar: Wurzel-, Füll- und Decklagen erfordern verschiedene und angepasste Schweißparameter, die direkt am Brenner angewählt werden können. Ohne lästige Wege zum Schweißgerät.

EWM WPS-Tool – Schweißanweisungen einfach erstellen und verwalten

Mit der Software WPS-Tool lassen sich schnell und einfach Schweißanweisungen generieren und für die verschiedenen Arbeitsabläufe verwalten. Zusammen mit der Qualitätsmanagement-Software „ewm Xnet“ können diese Daten direkt auf den entsprechenden Schweißgeräten hinterlegt und mit individuellen Zugriffsrechten für jeden Benutzer versehen werden. Das sichert die Schweißqualität und hilft bei der Verwaltung der Schweißaufgaben.

„Degauss 600“ – entmagnetisieren während des Schweißens
EWM präsentiert Neuheiten auf der Blechexpo / Schweisstec.

Mit „Degauss 600“ lassen sich Werkstücke nicht nur vor, sondern auch während des Schweißens entmagnetisieren.

Das Schweißen von ferromagnetischen Werkstücken kann sich als schwierig erweisen. Das liegt meistens am Magnetfeld im Werkstück. Die Entmagnetisierungs-Stromquelle „Degauss 600“ eliminiert das Magnetfeld aus dem Werkstück. Und zwar nicht nur vor dem eigentlichen Schweißprozess, sondern auch während des Schweißens. Das verhindert ein Aufmagnetisieren des Werkstückes wirkungsvoll und führt zu qualitativ hochwertigen Schweißnähten bei ferromagnetischen Materialien.

Quelle: EWM

Mit dem selbst geschweißten Amphibienfahrzeug durch Alaska

Mit dem selbst geschweißten Amphibienfahrzeug durch Alaska

Abenteuer. Was bedeutet das eigentlich? Abenteuer ist, wenn zwei Brüder den Plan schmieden, mit einem selbst konstruierten, pedalbetriebenen Amphibienfahrzeug namens „Urmel“ quer durch Alaska zu fahren. Abenteuer ist aber auch, wenn diese Brüder das Fahrzeug als nahezu völlige Laien komplett selbst zusammenschweißen. Damit das gelingen kann, hat die EWM AG ihnen ein Lichtbogen-Schweißgerät samt Zubehör […]

BAU 2019: FLEX

BAU 2019: FLEX

Die FLEX-Elektrowerkzeuge GmbH präsentiert auf der BAU 2019 vom 14. Bis 19. Januar in München die neueste Generation des Wand- und Deckenschleifers Giraffe® GE 7. Weitere Neuheiten am FLEX-Messestand in Halle C6 Stand 422 sind der Bauluftreiniger VAC 800-EC, der Trockenbauschrauber DW 45 18.0-EC und der 2-Gang Akku-Rührer MXE 18.0-EC. Mit dem Bauluftreiniger bringt FLEX […]

BAU 2019: Festool

BAU 2019: Festool

Bei der BAU 2019 dreht sich vom 14. bis 19. Januar in München wieder alles rund um Architektur, Materialien und Systeme. Festool ist in Halle C6 am Stand 203 auf rund 270 Quadratmetern vertreten. Neben aktuellen Neuheiten werden auch die Schwerpunktthemen Sanieren, Renovieren, Malerarbeiten und Holzbau , die „Initiative staubfrei“ sowie das aktuellen Akku-Sortiment und […]

Wiha bei der Kölner Eisenwarenmesse

Wiha bei der Kölner Eisenwarenmesse

Durchdachte Konzepte, segmentorientierte Neuheiten und eine revolutionäre Innovation im Bereich Schraubwerkzeuge erwarten Besucher bei Wiha während der Kölner Eisenwarenmesse in Halle 10.1 Stand F001/G002. Dazu werden dem Händlerpublikum Sell-out unterstützende Sortimentsergänzungen präsentiert, die aus intensiver segment- bzw. zielgruppenorientierter Entwicklungsarbeit entstanden sind. Die neue Koffergeneration des 115-teiligen Elektriker Competence XXL 2 steht stellvertretend für die Entwicklung […]

Impressionen von der Blechexpo 2017

Impressionen von der Blechexpo 2017

Vom 07. bis 11. November 2017 fand in Stuttgart die 13. Blechexpo – Internationale Fachmesse für Blechbearbeitung und die 6. Schweisstec – Internationale Fachmesse für Fügetechnologie statt. 1.336 Aussteller aus 35 Ländern präsentierten über 39.280 Fachbesuchern ihre Produkt- und Leistungsangebote. Mehr Informationen über die im Video gezeigten Werkzeuge gibt es unter: https://fein.de/metall https://www.metabo.de https://www.flex-tools.de http://de.dracotools.com/


Affiliate

FFP2 Masken

Falls die Maskenpflicht wieder verschärft wird!

Bestseller Nr. 1
Jiandi, 10er-Pack, KN95 / FFP2...
  • LEISTUNG: KN95 und FFP2 beziehen sich auf die chinesischen und europäischen Standards für Filtermasken. Diese Maske hat mehrere...
Bestseller Nr. 2
Simplecase FFP2 Maske,...
  • Passform: Universelle Passform
Bestseller Nr. 3
Unibear Einweg-Atemschutzmaske FFP2...
  • Diese Masken wurden von einer benannten Stelle (Nummer 2163) der EU-FFP2-Norm EN 149: 2001 + A1: 2009 und GB2606-2006 getestet, gehört und...

Affiliate & Haftungsausschluss

Schlagworte: ,

Eine Antwort schreiben