werkzeugforum.de https://www.werkzeugforum.de Die Marktübersicht für Werkzeugprofis Thu, 06 Aug 2020 12:01:19 +0000 de-DE hourly 1 https://wordpress.org/?v=5.3.4 Offroad-Parcour im Porsche Experience Center https://www.werkzeugforum.de/offroad-parcour-im-porsche-experience-center/#utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=offroad-parcour-im-porsche-experience-center https://www.werkzeugforum.de/offroad-parcour-im-porsche-experience-center/#respond Thu, 06 Aug 2020 10:05:12 +0000 https://www.werkzeugforum.de/?p=22765   Auf der Offroad-Strecke des Porsche Experience Center in Hockenheim gibt es die Gelegenheit, die Fähigkeiten des Porsche Cayenne S vollends auszuschöpfen. Auf dem 5.200 m² großen Areal befinden sich insgesamt 16 abwechslungsreiche Module. So lernt man, sein Fahrzeug komplett zu beherrschen.

Der Beitrag Offroad-Parcour im Porsche Experience Center erschien zuerst auf werkzeugforum.de.

]]>
 

Auf der Offroad-Strecke des Porsche Experience Center in Hockenheim gibt es die Gelegenheit, die Fähigkeiten des Porsche Cayenne S vollends auszuschöpfen. Auf dem 5.200 m² großen Areal befinden sich insgesamt 16 abwechslungsreiche Module. So lernt man, sein Fahrzeug komplett zu beherrschen.

Der Beitrag Offroad-Parcour im Porsche Experience Center erschien zuerst auf werkzeugforum.de.

]]>
https://www.werkzeugforum.de/offroad-parcour-im-porsche-experience-center/feed/ 0
Eisen Innovations Award verliehen https://www.werkzeugforum.de/eisen-innovations-award-verliehen/#utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=eisen-innovations-award-verliehen https://www.werkzeugforum.de/eisen-innovations-award-verliehen/#respond Thu, 06 Aug 2020 08:58:24 +0000 https://www.werkzeugforum.de/?p=22793 Die Internationale Eisenwarenmesse und ihre Kooperationspartner kürten heute in einer virtuellen Preisverleihung die Preisträger des Eisen Innovations-Award 2020.

Der Beitrag Eisen Innovations Award verliehen erschien zuerst auf werkzeugforum.de.

]]>

Die Internationale Eisenwarenmesse und ihre Kooperationspartner kürten heute in einer virtuellen Preisverleihung die Preisträger des Eisen Innovations-Award 2020.

Die Gewinner des EISEN 2020

Kategorie: Befestigungs- & Verbindungstechnik und Beschläge, Möbel- und Kleinbeschläge, Sicherheitseinrichtungen

ABUS August Bremicker Söhne KG
Produktname: Funk-Fensterantrieb HomeTec Pro FCA3000/FSA3550

Kategorie: Industriebedarf, Werkstatt- und Betriebsausstattung, Arbeitsschutz

BERNSTEIN Werkzeugfabrik Steinrücke GmbH
Produktname: Kugelgelenk-Schraubstock SPANNFIX 4.0

Kategorie: Werkzeuge, Handwerkzeuge, Elektrowerkzeuge und Zubehör

K N I P E X – W e r k C. Gustav Putsch KG
Produktname: KNIPEX TubiX® Rohrabschneider

Sonderpreis EISEN 2020

CAS – Cordless Alliance System
Produktname: CAS – Cordless Alliance System

Die Nominierten 2020:

  • ABUS August Bremicker Söhne KG
    Produktname: Funk-Fensterantrieb HomeTec Pro FCA3000/FSA3550
  • Baudat GmbH & Co.KG
    Produktname: AS 55 C
  • BERNSTEIN Werkzeugfabrik Steinrücke GmbH
    Produktname: Kugelgelenk-Schraubstock SPANNFIX 4.0
  • CAS – Cordless Alliance System
    Produktname: CAS – Cordless Alliance System
  • Günzburger Steigtechnik GmbH
    Produktname: nivello®-Leiterschuh
  • HAZET WERK, Hermann Zerver GmbH & Co.KG
    Produktname: HAZET 1/2
  • K N I P E X – W e r k C. Gustav Putsch KG
    Produktname: KNIPEX TubiX® Rohrabschneider
  • KUKKO Werkzeugfabrik Kleinbongartz & Kaiser oHG
    Produktname: Produktkonfigurator
  • Maschinenfabrik OTTO BAIER GmbH
    Produktname: Diamant-Trocken-Kernbohrmaschine mit Softschlag für Beton
  • Rhodius Schleifwerkzeuge GmbH & Co. KG
    Produktname: XTK69 MULTI CROSS

Sourced through Scoop.it from: www.eisenwarenmesse.de

Der Beitrag Eisen Innovations Award verliehen erschien zuerst auf werkzeugforum.de.

]]>
https://www.werkzeugforum.de/eisen-innovations-award-verliehen/feed/ 0
Grüne Laserdioden für Kombi- und Linienlaser von Bosch https://www.werkzeugforum.de/gruene-laserdioden-fuer-kombi-und-linienlaser-von-bosch/#utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=gruene-laserdioden-fuer-kombi-und-linienlaser-von-bosch https://www.werkzeugforum.de/gruene-laserdioden-fuer-kombi-und-linienlaser-von-bosch/#respond Thu, 06 Aug 2020 07:49:06 +0000 https://www.werkzeugforum.de/?p=22741 Der Kombilaser GCL 2-50 G Professional und der Linienlaser GLL 2-15 G Professional von Bosch wurden auf Basis von Verwender-Rückmeldungen optimiert. Sie eignen sich nun besonders für Einsätze in heller Umgebung. Ihre grünen Laserlinien sind bis zu viermal besser sichtbar als rote vergleichbarer Geräte. Außerdem sind beide Geräte sehr robust. Mit einem umlaufenden, gummierten Rahmen […]

Der Beitrag Grüne Laserdioden für Kombi- und Linienlaser von Bosch erschien zuerst auf werkzeugforum.de.

]]>
Der Kombilaser GCL 2-50 G Professional und der Linienlaser GLL 2-15 G Professional von Bosch wurden auf Basis von Verwender-Rückmeldungen optimiert. Sie eignen sich nun besonders für Einsätze in heller Umgebung. Ihre grünen Laserlinien sind bis zu viermal besser sichtbar als rote vergleichbarer Geräte.

Außerdem sind beide Geräte sehr robust. Mit einem umlaufenden, gummierten Rahmen und nach hinten versetzten Frontgläsern sind sie bei Stößen geschützt. IP64-zertifiziert sind sie auch unempfindlich gegen Staub und Spritzwasser. Gewerke wie Schreiner, Elektriker, Installateure und Trockenbauer können die Geräte zudem einfach und intuitiv bedienen ‒ jedes Gerät besitzt nur einen Knopf zum Einstellen der gewünschten Linienkonfigurationen. Das minimiert Messfehler. Die Pendelarretierung für den Transport erfolgt automatisch, sobald das Gerät ausgeschaltet ist. Beide Geräte nivellieren sich in weniger als vier Sekunden selbst und gleichen Unebenheiten bis ±4 Grad mit hoher Genauigkeit aus. Blinkende Laserlinien geben Auskunft, wenn die Selbstnivellierung wegen größerer Unebenheiten nicht aktiv ist. Darüber hinaus muss die Funktion zum Arbeiten mit Empfänger beim GCL 2-50 G Professional nicht mehr extra hinzugeschaltet werden: Der Kombilaser erkennt den optional einsetzbaren LR 7 Professional automatisch. Handwerker können sofort loslegen und den Arbeitsbereich so von bis zu 15 auf bis zu 50 Meter erweitern.

Kombi- und Linienlaser für vielseitige Aufgaben im Innenausbau

Der Kombilaser GCL 2-50 G Professional eignet sich für eine Vielzahl von Aufgaben im Innenausbau. Dazu gehören Brandmelder oder Lichtraster exakt übertragen, Fliesen und Rohre ausrichten oder Referenzpunkte für Trockenbauwände oder Deckenlampen markieren. Er projiziert jeweils eine horizontale und eine vertikale Laserlinie sowie zusätzlich zwei zentrierte, ebenfalls grüne Lotpunkte an Boden und Decke. Handwerker, die bei ihren Einsätzen keine Lotpunkte benötigen und für die ein maximaler Arbeitsbereich von bis zu 15 Metern ausreichend ist, können auf den Linienlaser GLL 2-15 G Professional zurückgreifen.

Robustes Zubehör, flexible Befestigungsmöglichkeiten

Für vielseitige Aufgaben können beide Laser mit einer Halterung eingesetzt werden. Die zum GCL 2-50 G Professional gehörende Drehhalterung RM 10 Professional ermöglicht dank neuem Fuß besseren Zugang zu den Lotpunkten und ist feinjustierbar. Die LB 10 Professional nimmt den GLL 2-15 G Professional mit ihrem stabilen Rahmen auf und unterstützt damit präzise Ergebnisse. Beide Halterungen bieten flexible Befestigungsmöglichkeiten: Sie werden einfach an Holzbalken geschraubt oder haften mit Hilfe von besonders starken Magneten an Eisenträgern und anderen magnetischen Bauteilen. Soll beispielsweise die Höhe einer abgehängten Decke überprüft werden, können beide Laser auch einfach per höhenjustierbarer Deckenklammer DK 10 Professional an vorhandenen Profilen befestigt werden. Beim GCL 2-50 G Professional sorgt die Drehhalterung zudem dafür, dass die Laserlinien in einem Radius von 360 Grad um die Lotpunkte herum ausgerichtet werden können – der Kombilaser muss dafür nicht neu positioniert werden. Darüber hinaus lassen sich beide Laser auch auf handelsüblichen Stativen mit 1/4“-Gewinde montieren.

Der Kombilaser GCL 2-50 G Professional und der Linienlaser GLL 2-15 G Professional sind ab sofort erhältlich.

Der Beitrag Grüne Laserdioden für Kombi- und Linienlaser von Bosch erschien zuerst auf werkzeugforum.de.

]]>
https://www.werkzeugforum.de/gruene-laserdioden-fuer-kombi-und-linienlaser-von-bosch/feed/ 0
Werkbank selbst gemacht https://www.werkzeugforum.de/werkbank-selbst-gemacht/#utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=werkbank-selbst-gemacht https://www.werkzeugforum.de/werkbank-selbst-gemacht/#respond Mon, 03 Aug 2020 14:45:38 +0000 https://www.werkzeugforum.de/?p=22718 Wir begleiten Mr. Vereshchak beim Bau einer Werkbank - ein wahres Meisterstück.

Der Beitrag Werkbank selbst gemacht erschien zuerst auf werkzeugforum.de.

]]>

Wir begleiten Mr. Vereshchak beim Bau einer Werkbank – ein wahres Meisterstück.

Sourced through Scoop.it from: www.youtube.com

Der Beitrag Werkbank selbst gemacht erschien zuerst auf werkzeugforum.de.

]]>
https://www.werkzeugforum.de/werkbank-selbst-gemacht/feed/ 0
Interview Laura Kampf https://www.werkzeugforum.de/interview-laura-kampf/#utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=interview-laura-kampf https://www.werkzeugforum.de/interview-laura-kampf/#respond Mon, 03 Aug 2020 12:43:41 +0000 https://www.werkzeugforum.de/?p=22712 Die Makerin, Designerin und YouTuberin Laura Kampf begeistert mit ihren einzigartigen und individuellen Kreationen, die stets unter dem Motto „The process is the product“ laufen, ihre halbe Millionen Fans weltweit auf YouTube. Jede Woche gibt es ein neues Video – und ein neues Projekt zu bestaunen.

Der Beitrag Interview Laura Kampf erschien zuerst auf werkzeugforum.de.

]]>
 

Die YouTuberin Laura Kampf begeistert mit ihren einzigartigen und individuellen Kreationen. Eine halbe Millionen Fans folgen ihr weltweit auf YouTube. Jede Woche gibt es ein neues Video – und ein neues Projekt zu bestaunen. Im Interview mit Festool spricht sie über sich und ihre Projekte – und über ordentliches Werkzeug, natürlich.

Sourced through Scoop.it from: www.festool.de

Der Beitrag Interview Laura Kampf erschien zuerst auf werkzeugforum.de.

]]>
https://www.werkzeugforum.de/interview-laura-kampf/feed/ 0
Gedore erteilt Eisenwarenmesse 2021 Absage https://www.werkzeugforum.de/gedore-erteilt-eisenwarenmesse-2021-absage/#utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=gedore-erteilt-eisenwarenmesse-2021-absage https://www.werkzeugforum.de/gedore-erteilt-eisenwarenmesse-2021-absage/#respond Mon, 03 Aug 2020 04:48:46 +0000 https://www.werkzeugforum.de/?p=22706 Gedore hat sich gegen die Teilnahme an der Internationalen Eisenwarenmesse 2021 entschieden. Die Sicherheitsrisiken für Mitarbeiter und Kunden seien derzeit nicht einschätzbar. Auch der derzeit nicht einschätzbare Erfolg einer Beteiligung habe das Unternehmen zu diesem Schritt bewogen.

Der Beitrag Gedore erteilt Eisenwarenmesse 2021 Absage erschien zuerst auf werkzeugforum.de.

]]>
Gedore hat sich gegen die Teilnahme an der Internationalen Eisenwarenmesse 2021 entschieden. Die Sicherheitsrisiken für Mitarbeiter und Kunden seien derzeit nicht einschätzbar. Auch der derzeit nicht einschätzbare Erfolg einer Beteiligung habe das Unternehmen zu diesem Schritt bewogen.

Sourced through Scoop.it from: www.gedore.com

Der Beitrag Gedore erteilt Eisenwarenmesse 2021 Absage erschien zuerst auf werkzeugforum.de.

]]>
https://www.werkzeugforum.de/gedore-erteilt-eisenwarenmesse-2021-absage/feed/ 0
Verlosung August: Leatherman Multi-Tools https://www.werkzeugforum.de/verlosung-august-leatherman-multi-tools/#utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=verlosung-august-leatherman-multi-tools https://www.werkzeugforum.de/verlosung-august-leatherman-multi-tools/#comments Sat, 01 Aug 2020 05:00:37 +0000 https://www.werkzeugforum.de/?p=22649 Wir verlosen mit freundlicher Unterstützung von Leatherman unter unseren Newsletter Abonnenten drei Leatherman FREE Colors Multi-Tools. Sie können hier unseren Newsletter abonnieren. Um an der Verlosung teilzunehmen, müssen Sie dann nur noch einen Kommentar unter diesem Beitrag hinterlassen. Und das können Sie gewinnen: Der Gewinn, das Leatherman FREE T4 Multi-Tool Die Leatherman FREE Colors Multi-Tools […]

Der Beitrag Verlosung August: Leatherman Multi-Tools erschien zuerst auf werkzeugforum.de.

]]>
Wir verlosen mit freundlicher Unterstützung von Leatherman unter unseren Newsletter Abonnenten drei Leatherman FREE Colors Multi-Tools. Sie können hier unseren Newsletter abonnieren.


Um an der Verlosung teilzunehmen, müssen Sie dann nur noch einen Kommentar unter diesem Beitrag hinterlassen. Und das können Sie gewinnen:

Der Gewinn, das Leatherman FREE T4 Multi-Tool

Die Leatherman FREE Colors Multi-Tools gelten als kompakte Problemlöser für die Hosentasche. Damit sind Heim- und Handwerker, DIY-Enthusiasten, Mountainbike-, Motorrad- und Autoliebhaber optimal ausgestattet. Zu gewinnen gibt es drei Exemplare in den Farben Evergreen, Navy und Crimson.

Dank ergonomisch geformter Aluminium-Handgriffe liegen die Multi-Tools sicher in der Hand. Außerdem sorgt die neuartige Magnettechnologie für einfaches Ein- und Ausklappen der Werkzeuge. Sie lassen sich mit einfachem Daumendruck nutzerfreundlich einhändig von außen bedienen.

Leatherman FREE T4 Colors ist das kompakte Multi-Tool für die Hosentasche. Bei weniger als 10 cm Gesamtlänge und ultraleichten 122 g vereint es minimales Gewicht mit maximaler Vielseitigkeit: mit Schere, Pinzette, Feile, Nagelheber und mehreren Schraubendrehern ist alles vorhanden, was den Alltag erleichtert.

 

Im Gewinnerpaket enthalten
  • ein Leatherman FREE T4 Multi-Tool in der Farbe Evergreen, Navy oder Crimson
Verlosung

Um an der Verlosung teilzunehmen, müssen Sie Abonnent des werkzeugforum.de-Newsletters sein und einen Kommentar unter diesem Beitrag hinterlassen. Sie sind noch kein Abonnent? Hier können Sie sich für den Newsletter anmelden.

Teilnahmebedingungen
  • Stichtag für die Verlosung ist Montag, der 31.08.2020. Anschließend wird der Gewinner im Losverfahren ausgewählt und per Mail benachrichtigt.
  • Der Gewinner muss sodann innerhalb von sieben Tagen nach Bekanntgabe auf die Mail antworten und seine Adresse mitteilen. Andernfalls verfällt der Gewinn.
  • Der Gewinner ist einverstanden, seine Adresse zum Zwecke der Versands weiterzugeben.
  • Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.
  • Garantie, Gewährleistung und Umtausch sind ausgeschlossen.
  • Teilnehmen können Abonnenten des Newsletters mit Sitz oder Lieferadresse in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Veranstalter der Verlosung ist werkzeugforum.de

 

Vielen Dank an Leatherman für die Bereitstellung des Gewinns und viel Glück bei der Teilnahme an der Verlosung!

Der Beitrag Verlosung August: Leatherman Multi-Tools erschien zuerst auf werkzeugforum.de.

]]>
https://www.werkzeugforum.de/verlosung-august-leatherman-multi-tools/feed/ 130
BAU 2021: Absagen von Ausstellern https://www.werkzeugforum.de/bau-2021-absagen-von-ausstellern-cancellations/#utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=bau-2021-absagen-von-ausstellern-cancellations https://www.werkzeugforum.de/bau-2021-absagen-von-ausstellern-cancellations/#respond Sat, 01 Aug 2020 04:00:43 +0000 https://www.werkzeugforum.de/?p=21157 Die Organisatoren der BAU 2021 sehen der Messe aufgrund der guten Buchungslage nach wie vor positiv entgegen. Viele Firmen haben sich aber auch wegen der Entwicklungen der Corona-Krise bereits jetzt gegen eine Teilnahme entschieden. Diese haben wir in einer Liste, welche laufend aktualisiert wird, aufgeführt. BAU 2021 Absagen kommen von folgenden Ausstellern (Stand: 1.8.2020) AGC […]

Der Beitrag BAU 2021: Absagen von Ausstellern erschien zuerst auf werkzeugforum.de.

]]>
Die Organisatoren der BAU 2021 sehen der Messe aufgrund der guten Buchungslage nach wie vor positiv entgegen. Viele Firmen haben sich aber auch wegen der Entwicklungen der Corona-Krise bereits jetzt gegen eine Teilnahme entschieden. Diese haben wir in einer Liste, welche laufend aktualisiert wird, aufgeführt.

BAU 2021 Absagen kommen von folgenden Ausstellern
(Stand: 1.8.2020)
  1. AGC Interpane
  2. Blanke Systems GmbH
  3. BMI Group (Braas, EverGuard, Icopal, Vedag, Wolfin Bautechnik)
  4. Bostik
  5. Bod’or KTM
  6. Brüchert+Kärner
  7. Deutsche Foamglas
  8. Deutsche Rockwool
  9. Dextüra
  10. Dormakaba
  11. Döllken Profiles
  12. Eurobaustoff
  13. Feldhaus Klinker
  14. GARANT Türen und Zargen GmbH
  15. Gretsch-Unitas
  16. Gutmann Bausysteme
  17. Hanno Werk GmbH & Co. KG
  18. Henrich Baustoffzentrum
  19. Hoppe
  20. Jansen Steel
  21. Kiesel Bauchemie
  22. Kobold Management Systeme
  23. Laukien
  24. Mapei
  25. MeisterWerke
  26. Nelskamp
  27. Novoferm
  28. Panzeri
  29. Paroc
  30. PCI Gruppe (PCI, Thomsit)
  31. PRÜM-Türenwerk GmbH
  32. Roto Frank Fenster- und Türtechnologie
  33. Schüco
  34. Sika Deutschland GmbH
  35. Sopro Bauchemie
  36. Teckentrup
  37. Uzin Utz Group
  38. Velux
  39. Warema Group
  40. Xella

Cancellations for BAU 2021 come from the following exhibitors

Las cancelaciones para BAU 2021 provienen de los siguientes expositores

Os cancelamentos para BAU 2021 são dos seguintes expositores

Rezygnacje z BAU 2021 pochodzą od następujących wystawców

Annuleringen voor BAU 2021 zijn afkomstig van de volgende exposanten

Le cancellazioni per BAU 2021 provengono dai seguenti espositori

Les annulations de BAU 2021 proviennent des exposants suivants

BAU 2021 için iptaller aşağıdaki katılımcılardan gelir

BAU 2021的取消来自以下参展商

BAU 2021的取消来自以下参展商

BAU 2021에 대한 취소는 다음 전시 업체에서 이루어집니다.


BAU 2021 Absagen: Auszüge aus den offiziellen Verlautbarungen

Gutmann Bausysteme

„Wir haben für unsere Gruppe bereits mit der Absage für die im Sommer geplante Fensterbau/Frontale eine strategische Grundsatzentscheidung getroffen“, erläutert Geschäftsführer Arnd Brinkmann, „mit der wir den Fokus auf gezielte Aktionen und unterstützende Initiativen für unsere Kunden richten. Dieses Konzept ist nicht als schnelle Notlösung angelegt, sondern bildet mittelfristig die Grundlage unserer gemeinsamen Marktbearbeitung.“

Die Corona-Situation mit all ihren Begleitfaktoren und die Unsicherheit im Hinblick auf die Durchführbarkeit von Großveranstaltungen lasse zudem nach wie vor keine geordneten Planungen zu, lautet die Einschätzung bei Gutmann. „Gerade die BAU lebt von ihrer Internationalität. Ob und in welchem Ausmaß im kommenden Januar die Reisebeschränkungen noch gelten, weiß derzeit niemand“, erläutert Brinkmann weiter, „wir brauchen aber Kontinuität und Verlässlichkeit in unseren Kundenbeziehungen – national und international. Aus diesen Gründen verzichten wir auf die Teilnahme an der BAU 2021 und gehen jetzt andere Wege.“

Hanno

Auch der Dicht- und Dämmstoffhersteller Hanno aus Laatzen hat sich gegen eine Teilnahme an der Messe entschieden. „Wir bedauern unseren Rückzug“, sagt Markus Fehrmann, Vertriebsleiter Bau, „doch im Hinblick auf den Schutz unserer Kollegen vor Ort ist dies für uns die einzig richtige Entscheidung. Es gibt kein höheres Gut als die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter, Geschäftspartner und Kunden.“ Die BAU gehört seit vielen Jahren zum Kommunikations-Portfolio des Herstellers. „Wir werden die Arbeit an der Digitalisierung unseres Angebots weiter fortsetzen und hoffen darauf, im Jahr 2023 wieder ein Teil der BAU zu sein“, blickt Fehrmann in die Zukunft.

Jansen Steel

„Selbst wenn die BAU 2021 regulär durchgeführt wird, würde die Corona- Situation voraussichtlich keine „normale“ Messe zulassen und das Erlebnis für Kunden, Partner, Interessenten und Mitarbeitende nicht dasselbe sein – hinzu käme ein mögliches Ansteckungsrisiko. Darum hat sich das Schweizer Familienunternehmen nach sorgfältigen Überlegungen schweren Herzens dazu entschlossen, nicht an der BAU 2021 teilzunehmen.“

Kiesel Bauchemie

„Kiesel Bauchemie wird im Jahr 2021 nicht auf der BAU in München präsent sein“, teilt das Esslinger Familienunternehmen in einer Pressemitteilung mit. Man hätte diesen Entschluss aufgrund der nach wie vor problematischen Situation rund um das Corona-Virus getroffen. „Für uns steht der Schutz der Gesundheit im Vordergrund. Hierzu sind wir gegenüber unseren Kunden und Mitarbeitern verpflichtet. Aus unserer Sicht ist der Verzicht auf die Teilnahme an der Messe der einzig konsequente und verantwortbare Schritt“, erläutert Beatrice Kiesel-Luik, Geschäftsführende Gesellschafterin von Kiesel, die Entscheidung. Stattdessen startet der Bauchemie-Spezialist mit einer Reihe von virtuellen Events in das neue Jahr.

Schüco

„Schüco stellt sich frühzeitig auf die Herausforderungen durch die Corona-Pandemie ein und sagt die Teilnahme an der BAU 2021 in München ab. In dieser schwer berechenbaren Zeit konzentriert das Unternehmen seine Kapazitäten auf Projekte und Themen, die benötigt werden, um gemeinsam mit den Partnerbetrieben in und nach der Krise gut aufgestellt zu sein.“

Uzin Utz Group

„Angesichts der ungewissen Lage um Covid-19 und der anhaltenden Einschränkungen des öffentlichen und wirtschaftlichen Lebens haben wir uns schweren Herzens für eine Absage entschieden“, sagt Philipp Utz, Marketing-Vorstand von Uzin Utz. „Wir haben uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht. Da wir mit unserem Messeauftritt – neben unseren nationalen Kunden – vor allem auch das internationale Publikum ansprechen wollen, halten wir eine Messebeteiligung für nicht zielführend“, so Philipp Utz weiter.

Die Welt befindet sich durch die Corona-Pandemie in einer noch nie dagewesenen Ausnahmesituation. Ob diese Situation im Januar 2021 einen eindrucksvollen Messeauftritt wieder zulassen wird, kann heute nicht hinreichend sicher beantwortet werden. Aus diesem Grund hat sich Uzin Utz gegen einen Messeauftritt auf der BAU 2021 entschieden. Der frühzeitige Beschluss schafft Kapazitäten für Projekte und Kommunikationsmaßnahmen, mit denen das Unternehmen seine Kunden ansprechen möchte. „Wir sind fest davon überzeugt, dass den direkten Kontakt von Mensch zu Mensch nichts ersetzen kann. Eine Messe mit Abstandsregelungen und strikten Hygienevorschriften ist nicht das Gleiche. Besonders in Krisenzeiten sind Flexibilität und pragmatisches Handeln gefragt“, so Philipp Utz abschließend.

Xella

„Hintergrund dieser Entscheidung ist die gegenwärtige Planungsunsicherheit. Patrik Polakovic, CEO von Xella Deutschland, sagt: „Auch wenn wir die Messe schweren Herzens absagen, so nutzen wir diesen Zeitpunkt, um unser Marketing zu überdenken, zu transformieren und uns somit vom Wettbewerb zu differenzieren.“

Kundenverhalten ändert sich, Informations- und Kaufverhalten unterliegen einem Wandel. Daher ist es notwendig geworden, die Teilnahme an der Messe zum jetzigen Zeitpunkt zu hinterfragen. Xella denkt darüber nach, Innovationen, Produkthighlights und digitale Neuerungen zukünftig über alternative Plattformen zu präsentieren. Dabei soll verstärkt auf eigene Formate und digitale Kommunikationswege gesetzt werden.

Patrik Polakovic sagt weiter: „Wir bedauern die Absage. Wir waren über Jahrzehnte eng mit dem Veranstalter verbunden und haben sehr erfolgreich miteinander gearbeitet.“

 

Quelle: Webseiten und Pressemitteilungen der Aussteller, Internetrecherche

 

Der Beitrag BAU 2021: Absagen von Ausstellern erschien zuerst auf werkzeugforum.de.

]]>
https://www.werkzeugforum.de/bau-2021-absagen-von-ausstellern-cancellations/feed/ 0
Micro-Schraubendreher mit Werkzeugfinder https://www.werkzeugforum.de/micro-schraubendreher-mit-werkzeugfinder/#utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=micro-schraubendreher-mit-werkzeugfinder https://www.werkzeugforum.de/micro-schraubendreher-mit-werkzeugfinder/#respond Fri, 31 Jul 2020 05:00:42 +0000 https://www.werkzeugforum.de/?p=22615 Gerade bei Micro-Schraubendrehern mit sehr kleinen Profilen fällt es dem Anwender oft schwer, auf Anhieb das richtige Werkzeug auszuwählen. Daher stattet der Wuppertaler Schraubwerkzeug-Spezialist Wera jetzt auch seine gängigsten Micro-Schraubendreher mit dem Werkzeugfinder Take it easy aus. Der Werkzeugfinder Take it easy hat sich bereits seit Jahren bei vielen Schraubwerkzeugen des Herstellers bewähr. Er erleichtert […]

Der Beitrag Micro-Schraubendreher mit Werkzeugfinder erschien zuerst auf werkzeugforum.de.

]]>
Gerade bei Micro-Schraubendrehern mit sehr kleinen Profilen fällt es dem Anwender oft schwer, auf Anhieb das richtige Werkzeug auszuwählen. Daher stattet der Wuppertaler Schraubwerkzeug-Spezialist Wera jetzt auch seine gängigsten Micro-Schraubendreher mit dem Werkzeugfinder Take it easy aus.

Der Werkzeugfinder Take it easy hat sich bereits seit Jahren bei vielen Schraubwerkzeugen des Herstellers bewähr. Er erleichtert den Anwendern die Arbeit, da sie das passende Werkzeug in der richtigen Größe schneller finden können. Bei den Micro-Schraubendrehern leitet der unverkennbare Farbring zum passenden Schraubprofil. So steht beispielsweise die Farbe Rot für den Phillipps- bzw. PH-Abtrieb. Zusätzlich befindet sich eine deutliche Größenkennzeichnung als dauerhaft haltbare Laserbeschriftung auf dem Griff der Schraubendreher und führt zum entsprechenden Werkzeug für die oft sehr kleinen Schrauben.

Schraubendreher für Elektronik und Feinmechanik

Die Schraubendreher Kraftform Micro eignen sich vor allem für Verschraubungen in den Bereichen Elektronik und Feinmechanik. Sie gelten als unverzichtbar für Elektroniker, Feinmechaniker, Optiker, Juweliere, EDV-Hardwaremonteure und Modellbauer. Der schlanke und lange Griff des Kraftform Micro ist in drei Zonen unterteilt und besitzt eine leicht drehbare Kappe. Auf dieser kann sich die Hand abstützen und mittels der darunterliegenden Schnelldrehzone ein blitzschnelles Zwirbeln der Klinge ausführen. Ein zeitintensives Umgreifen entfällt, wodurch der Schraubvorgang deutlich beschleunigt wird. Die Kraftzone mit integrierten weichen Greifflächen in der Nähe der Klingenspitze sorgt für die Übertragung hoher Löse- und Anzugsmomente, ohne dass der Kontakt zur Schraube verloren geht. Die Präzisionszone direkt über der Klinge gibt dem Anwender ein gutes Gefühl für den richtigen Drehwinkel bei Justierarbeiten.

Schutz vor elektrostatischen Entladungen

Bei der Verschraubung von Elektronikkomponenten, wie z. B. in Smartphones und Tablet-PCs, dürfen keine elektrostatischen Entladungen (ESD) auftreten, da diese Fehlfunktionen bis hin zum Totalausfall verursachen können. Hier sind elektrostatisch abgesicherte Schraubwerkzeuge unabdingbar. Deshalb werden die Griffe der Micro-Schraubendreher der Serie ESD aus elektrisch leitendem Material nach der neuesten Norm gefertigt, so dass sie für Arbeiten an elektrostatisch gefährdeten Bauteilen geeignet sind.

Der Beitrag Micro-Schraubendreher mit Werkzeugfinder erschien zuerst auf werkzeugforum.de.

]]>
https://www.werkzeugforum.de/micro-schraubendreher-mit-werkzeugfinder/feed/ 0
Exoskelett-Lösungen für die Bauindustrie https://www.werkzeugforum.de/exoskelett-loesungen-fuer-die-bauindustrie/#utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=exoskelett-loesungen-fuer-die-bauindustrie https://www.werkzeugforum.de/exoskelett-loesungen-fuer-die-bauindustrie/#respond Thu, 30 Jul 2020 05:00:15 +0000 https://www.werkzeugforum.de/?p=22620 Die Hilti Gruppe hat mit der Ottobock SE & Co. KGaA eine Technologie-Partnerschaft zur Entwicklung von Exoskelett-Systemen vereinbart. Solche Lösungen eröffnen neue Möglichkeiten bezüglich Gesundheitsschutz und Produktivität und sind ein Zukunftsmarkt in der Bauindustrie. Der Bautechnologiekonzern Hilti und das Medizintechnik-Unternehmen Ottobock bündeln ihr Know-how in den Bereichen Sicherheit, Gesundheitsschutz und Biomechanik, um ihr Portfolio an […]

Der Beitrag Exoskelett-Lösungen für die Bauindustrie erschien zuerst auf werkzeugforum.de.

]]>
Die Hilti Gruppe hat mit der Ottobock SE & Co. KGaA eine Technologie-Partnerschaft zur Entwicklung von Exoskelett-Systemen vereinbart. Solche Lösungen eröffnen neue Möglichkeiten bezüglich Gesundheitsschutz und Produktivität und sind ein Zukunftsmarkt in der Bauindustrie.


Der Bautechnologiekonzern Hilti und das Medizintechnik-Unternehmen Ottobock bündeln ihr Know-how in den Bereichen Sicherheit, Gesundheitsschutz und Biomechanik, um ihr Portfolio an ergonomischen Lösungen zu erweitern. Beide Unternehmen verfügen über jahrzehntelange Erfahrung auf den jeweiligen Gebieten und werden künftig im Bereich Forschung und Entwicklung zusammenarbeiten.

«Exoskelette sind ein relevanter Megatrend für uns. Diese bringen eine Entlastung bei körperlich anspruchsvollen Tätigkeiten, wie sie auf Baustellen tagtäglich ausgeführt werden. Mit Ottobock haben wir den idealen Partner, um unser Wissen in Sachen Anwenderschutz und Ergonomie mit 100 Jahren Biomechanik-Expertise zu kombinieren. Unsere Technologie-Partnerschaft ist die Basis für die Entwicklung weiterer innovativer und kundenorientierter Systeme», erklärt Johannes Wilfried Huber, Leiter des Geschäftsbereichs Diamantsysteme bei Hilti.

«Wir freuen uns, zusammen mit Hilti ein neues Anwendungsgebiet zu erschliessen. Dabei bauen wir auf unsere Erfahrungen aus über 500 erfolgreichen Exoskelett-Projekten, unter anderem in der Automobilindustrie und im Handwerk. Das Potenzial für Lösungen, die die körperliche Belastung der Mitarbeitenden reduzieren, ist in der Bauindustrie sehr hoch. Dieses Standbein wollen wir in den kommenden Jahren gemeinsam ausbauen», erklärt Dr. Sönke Rössing, Leiter von Ottobock Industrials. Der Unternehmensbereich entwickelt seit 2012 industrielle Exoskelette der Paexo-Produktpalette, um gesündere Arbeitsplätze zu schaffen.

Partnerschaft Hilti und Ottobock

Johannes Wilfried Huber (li.), Leiter des Geschäftsbereichs Diamantsys-teme bei Hilti, und Dr. Sönke Rössing, Leiter von Ottobock Industrials.

Erstes Modell

Als erstes gemeinsames Produkt bringt Hilti im Herbst 2020 das EXO-O1 auf den Markt. Es handelt sich um ein passives Modell, das keine Energiezufuhr benötigt. Das Gewicht der Arme wird über die Armschalen mithilfe mechanischer Seilzugtechnik auf die Hüfte abgeleitet. Dies reduziert die Spitzen-Belastung der Muskulatur und entlastet die Schulter gemäss unabhängigen Studien und Untersuchungen von Ottobock um bis zu 47 Prozent.

Dadurch können Exoskelette einen erheblichen Beitrag zum Gesundheitsschutz leisten, insbesondere bei Arbeiten im Überkopf- und Überschulterbereich. Mit Blick auf die Bauindustrie beispielsweise dort, wo serielle oder länger andauernde Tätigkeiten ausgeführt werden müssen. Zudem wird die Ermüdung verringert. Dadurch lassen sich solche Arbeiten auch über längere Zeit und somit deutlich produktiver ausführen. Langfristig kann die präventive Entlastung zur Reduzierung von arbeitsbedingten Muskel- und Skelett-Erkrankungen im Schulterbereich beitragen. Diese sind in der Baubranche einer der häufigsten Gründe für Arbeitsunfähigkeit und damit ein bedeutender Kostenfaktor für Unternehmen und Gesundheitssysteme.

Exoskellett EXO 01

Das Hilti EXO-O1 entlastet den Anwender bei seriellen Schraubarbeiten, die über der Schulter oder über dem Kopf ausgeführt werden müssen.

Der Beitrag Exoskelett-Lösungen für die Bauindustrie erschien zuerst auf werkzeugforum.de.

]]>
https://www.werkzeugforum.de/exoskelett-loesungen-fuer-die-bauindustrie/feed/ 0