Heckenschere mit Hybrid-Technologie

Ob mit dem mitgelieferten 18 V/2,5 Ah-Akku oder mit dem Kabel: Die Heckenschere von RyobiRHT1850H25HS“ arbeitet kraftvoll und zügig. Mit dem 50 cm langen Messer kommt man auch bei größeren Hecken schnell voran.

Diamantgeschliffene Zähne sorgen dabei für ein sauberes Schnittbild. Die maximale Schnittstärke der Heckenschere mit Hybrid-Technologie beträgt 22 Millimeter. Im oberen Drittel des Messers sind die Zähne so geformt, dass dickere Äste auch sägend durchtrennt werden können. Ein Anti-Blockier­system vermeidet Schäden am Gerät, damit wird ein eingeklemmtes Schnittgut automatisch gelöst. Der Anstoßschutz an der Messerspitze ver­hindert Beschädigungen während der Arbeit – etwa beim Auftreffen auf eine Mauer – sowie bei der Aufbewahrung.

Akku oder Elektrokabel – die Hybrid-Heckenschere kann beides

Kabellose Freiheit oder lange Laufzeit – Anwender können die Heckenschere wahlweise mit Akku oder mit Elektrokabel nutzen. Wird das Hybrid-Gerät mit Akku betrieben, ist kein Kabel im Weg. Dauert die Arbeit länger oder ist kein Wechselakku zur Hand, wird die Heckenschere an das Elektrokabel angeschlossen. Dann kann ohne Pause weitergearbeitet werden.

Die richtige Balance finden

Großen Wert legen die Entwickler auf eine optimale Balance. Die Hybrid-Heckenschere wiegt rund 2,5 kg und lässt sich sowohl seitlich als auch auf der Oberseite einer Hecke präzise führen. Gummierte Griffflächen sorgen zudem für einen sicheren Halt. Gleich mitgeliefert wird der HedgeSweep-Schnittgutkehrer, der auf das Messer aufgeschoben werden kann. Dieses Zubehör erleichtert die Arbeit vor allem auf der Oberseite von Hecken: Das Schnittgut bleibt nicht liegen, sondern wird beim Bewegen der Schere herunter gekehrt.

Teil des Akkusystems ONE+

Die Heckenschere ist Teil des 18 Volt-Akku­systems ONE+, das für eine hohe Anwendungsvielfalt sorgt. Mehr als 70 Elektrowerkzeuge und Gartengeräte können mit ein und demselben Akku betrieben werden. Das spart Geld und schont gleichzeitig die Umwelt, denn kompatible Geräte können mit vorhandenen Akkus betrieben werden. Dabei besteht die Möglichkeit, je nach Erfordernissen, einen 18 Volt-Akku mit Kapazitäten von 1,5 bis 5,0 Amperestunden zu wählen.

Tipp

Übrigens, mit dem ersten Form- und Pflegeschnitt sollte man bis Mitte Juni warten. Dann haben die Heckenpflanzen die Hauptwachstumsphase abgeschlossen und die Hecke behält länger ihre Form. Und auch für viele heimische Vogelarten ist die Brutzeit dann zu Ende.

Präzise Anwendung der Heckenschere im Alltag
Mit der Heckenschere von Ryobi lässt sich die Gartenarbeit vereinfachen

Affiliate

FFP2 Masken

Falls die Maskenpflicht wieder verschärft wird!

Bestseller Nr. 1
Medisana 5 Stück RM100 FFP2/KN 95...
  • Schutzklasse FFP2: Unsere filtrierenden Halbmasken filtern sowohl die eingeatmete sowie die ausgeatmete Luft und dient somit als Eigen- und...
AngebotBestseller Nr. 2
Medisana RM 100 FFP2/KN 95...
  • Schutzklasse FFP2/KN 95: Unsere filtrierenden Halbmasken filtern sowohl die eingeatmete sowie die ausgeatmete Luft und dient somit als...
AngebotBestseller Nr. 3
Simplecase FFP2 Maske,...
  • FFP2 Maske, Filtert über 94% der Wasserhaltiger und Ölhaltiger Aerisole sowie Feinstaub

Affiliate & Haftungsausschluss

Eine Antwort schreiben