Heizkostenzuschuss

Heizkostenzuschuss wird verdoppelt

Angesichts der stark gestiegenen Energiepreise will die Ampelkoalition den Heizkostenzuschuss verdoppeln. Der Beschluss durch den Bundestag ist noch für diese Woche vorgesehen.

Der Heizkostenzuschuss für Wohngeldempfänger, Studenten und Auszubildende soll doppelt so hoch ausfallen, wie im Februar noch geplant. Das hat die Ampelkoalition aus SPD, Grünen und FDP am heutigen Mittwoch, 16.3.2022 entschieden.

Affiliate

Angebot
Akku-Heißluftpistole
Die Akku-Heißluftpistole TE-HA 18 Li – Solo ist mit zwei Temperaturstufen (350 °C + 550 °C) ausgerüstet.


Unterstützung erhalten

  • Wohngeldbezieher,
  • Studenten mit Bafög,
  • Bezieher von Aufstiegs-Bafög und
  • Bezieher von Berufsausbildungsbeihilfe.

Allein lebende Wohngeldbezieher erhalten statt der ursprünglich geplanten 135 Euro jetzt 270 Euro. Zweipersonenhaushalte erhalten nun 350 Euro. Für jeden weiteren Mitbewohner gibt es 70 Euro zusätzlich. Alle anderen Berechtigten erhalten pauschal 230 Euro. Sie alle sollen den Heizkostenzuschuss – ohne Antrag – direkt aufs Konto überwiesen bekommen. Der Bundestag soll die Verdopplung des Heizkostenzuschusses noch diese Woche beschließen.

 

 

 

Affiliate

Blackview Outdoor-Handy
Preisgünstiges Outdoor Smartphone ohne Vertrag; 5.7 Zoll HD+; 16MP+13MP Quad-Kamera, 4GB ROM + 128GB RAM, Android 10 Octa-core Dual-SIM; 5580mAh Akku - NFC/GPS/OTG/Face ID - Global Version

Eine Antwort schreiben