Heizkostenzuschuss

Heizkostenzuschuss wird verdoppelt

Angesichts der stark gestiegenen Energiepreise will die Ampelkoalition den Heizkostenzuschuss verdoppeln. Der Beschluss durch den Bundestag ist noch für diese Woche vorgesehen.

Der Heizkostenzuschuss für Wohngeldempfänger, Studenten und Auszubildende soll doppelt so hoch ausfallen, wie im Februar noch geplant. Das hat die Ampelkoalition aus SPD, Grünen und FDP am heutigen Mittwoch, 16.3.2022 entschieden.

Affiliate

Fein MultiMaster MM 700 Top
Sägen in Holz, Metall, Kunststoffe, zum Austrennen von Fliesen, Schneiden von Silikonfugen und Teppichen, Entfernen von Klebstoffresten und Abtragen von Fliesenkleber.

Unterstützung erhalten

  • Wohngeldbezieher,
  • Studenten mit Bafög,
  • Bezieher von Aufstiegs-Bafög und
  • Bezieher von Berufsausbildungsbeihilfe.

Allein lebende Wohngeldbezieher erhalten statt der ursprünglich geplanten 135 Euro jetzt 270 Euro. Zweipersonenhaushalte erhalten nun 350 Euro. Für jeden weiteren Mitbewohner gibt es 70 Euro zusätzlich. Alle anderen Berechtigten erhalten pauschal 230 Euro. Sie alle sollen den Heizkostenzuschuss – ohne Antrag – direkt aufs Konto überwiesen bekommen. Der Bundestag soll die Verdopplung des Heizkostenzuschusses noch diese Woche beschließen.

 

 

 

Affiliate

Angebot
Tommy Hilfiger Herrenuhr
Die Uhrenkollektion von Tommy Hilfiger verkörpert traditionellen amerikanischen Stil mit einem Hauch Moderne.

Eine Antwort schreiben