Metabo mit Neuheiten auf der Blechexpo

Metabo präsentiert auf der Blechexpo zahlreiche Produktneuheiten und innovative Systemlösungen für Profis in Metallhandwerk und -industrie.

Vom 3. bis 6. November stellt Metabo auf der Blechexpo in Stuttgart (Halle 6, Stand 6406) seine neuen Systemlösungen für die Metallbearbeitung vor. Dazu gehören unter anderem vier neue, leistungsstarke Flachkopf-Winkelschleifer für Arbeiten an engen Stellen sowie die weltweit erste 18-Volt-Akku-Kantenfräse für Fasen von bis zu 4 und Radien von bis zu 3 Millimetern. Vom neuen Akku-Winkelschleifer mit bürstenlosem Motor und der Leistungsfähigkeit der revolutionären LiHD Akku-Technologie können sich Messebesucher am Metabo-Stand ebenfalls persönlich überzeugen.

Leistungsstark an engen Stellen: Flachkopf-Winkelschleifer bis 1.550 Watt
Metabo auf der Blechexpo / Schweisstec

Durch ihren extraflachen Getriebekopf arbeiten die neuen Flachkopf-Winkelschleifer von Metabo in Winkeln bis 39 Grad.

Die neuen Flachkopf-Winkelschleifer von Metabo sind laut Hersteller echte Problemlöser, wenn es darum geht, an engen Stellen Schweißschlacke oder Rost zu entfernen, Kehlnähte zu verschleifen oder Schweißnähte aufzutrennen. Dank des flachen Getriebekopfes und der kraftvollen 1.550-Watt-Marathon-Motoren können Metall-Profis auch in engen Winkeln bis 39 Grad problemlos arbeiten und kommen dabei etwa mit dem WEF 15-150 Quick bis zu 70 Prozent schneller voran als mit herkömmlichen Vorgehensweisen. Mit dem WEVF 10-125 Quick Inox bietet Metabo Geländebauern zudem einen Flachkopf-Winkelschleifer, der speziell auf die Bearbeitung von Edelstahl ausgelegt ist.

Saubere Lösung für Metallkanten: Die neuen Kantenfräsen von Metabo

Metabo stellt auf der Blechexpo zwei neue Kantenfräsen vor, mit denen Profis Metallkanten besonders produktiv und flexibel bearbeiten und beim Brechen von Kanten, beim Anfertigen von Sichtkanten oder bei der Beschichtungsvorbereitung perfekte Oberflächenergebnisse erzielen können sollen. Mit dem patentierten One-Touch-Controller lässt sich die Frästiefe mit nur einem Handgriff einstellen und mithilfe integrierter Rastpunkte fixieren. Dank des Universalfräskopfs zum Fräsen von Fasen und Radien sowie den robusten Universal-Hartmetall-Wendeschneidplatten arbeiten Anwender laut dem Hersteller mit den Maschinen effizient und kostensparend. Die KFM 18 LTX 3 RF bietet Profis als weltweit erste 18-Volt-Akku-Kantenfräse für Fasen von bis zu 4 und Radien von bis zu 3 Millimetern Mobilität bei Arbeiten an Balkongeländern, großen Rohren oder Treppenstufen.

Der bürstenlose Akku-Winkelschleifer mit LiHD Technologie
Metabo auf der Blechexpo / Schweisstec

Die Kombination aus gekapseltem bürstenlosen Motor und der neuen LiHD Akku-Technologie machen den WB 18 LTX BL 125 Quick besonders stark und ausdauernd.

Im Mai hat Metabo mit seiner neuen LiHD Akku-Technologie einen Schritt auf dem Weg zur Unabhängigkeit von der Steckdose präsentiert und damit neue Anwendungsfelder für akkubetriebene Elektrowerkzeuge erschlossen. Der neue Akku-Kompakt-Winkelschleifer WB 18 LTX BL 125 Quick mit bürstenlosem Motor biete maximale Produktivität und bringe dank seines innovativen, hochstromfähigen LiHD Akkus dieselbe Leistung wie ein 1.000-Watt-Netzgerät. Die LiHD Akku Technologie bietet im Vergleich zu herkömmlichen Lithium-Ionen-Akkus bis zu 67 Prozent mehr Leistung und eine um bis zu 87 Prozent längere Laufzeit pro Akkuladung. Sie ermöglicht damit erstmals Anwendungen, die bisher nur kabelgebunden denkbar waren und macht gleichzeitig bestehende Akku-Maschinen so leistungsstark, dass Anwender erstmals auch im industriellen Produktionsumfeld ohne Leistungseinbußen dauerhaft kabellos arbeiten können.

Zu allen Produktneuheiten bietet Metabo ein umfangreiches Programm an System- und Verbrauchszubehör, mit dem Profis für jede Aufgabe in der Werkstatt, auf der Baustelle oder in der industriellen Fertigung optimal ausgestattet sein sollen. Von der Metallbearbeitungs-Kompetenz aus Nürtingen können sich Besucher der Blechexpo am Metabo-Messestand selbst überzeugen und alle Neuheiten auch selbst ausprobieren.

Quelle: Metabo

 

Eine Antwort schreiben