Neue Systainer-Generation von Festool

Arbeitsplatz ordnen, Werkzeug und Zubehör sicher transportieren – von der Werkstatt bis zur Baustelle. Die neue Systainer-Generation ermöglicht Mobilität und bietet zahlreiche praktische und clevere Funktionen. Der Systainer3 wurde von Festool und Tanos im Rahmen einer Kooperation mit bott, dem Spezialisten für hochwertige Fahrzeugeinrichtungen, entwickelt und fügt sich somit nahtlos in die neue Fahrzeugeinrichtung bott vario3 ein.

Das gemeinsame Ziel der Kooperation: professionellen Anwendern den Arbeitsalltag noch weiter zu erleichtern. Daher lassen sich sämtliche Werkzeuge und Verbrauchsmaterialien im neuen Systainer³ perfekt in die bott vario3 Fahrzeugeinrichtung integrieren und bleiben so übersichtlich verstaut und stets schnell griffbereit. Ganz gleich ob in der Werkstatt, unterwegs oder auf der Baustelle. Die Kombination ermöglicht ein einfaches Be- und Entladen, man ist deutlich schneller unterwegs. Das spart Zeit und Geld.

Organisiert

Ebenfalls neu in der Systainer-Welt ist der Systainer³ Organizer zum ordentlichen und übersichtlichen Aufbewahren von Kleinteilen. Er ist in zwei verschiedenen Größen erhältlich und verfügt über einen transparenten Deckel, der eine leichte Identifikation des Inhalts ermöglicht. Für den Systainer3 Organizer bietet Festool verschiedene Bestückungen mit insgesamt sieben unterschiedlich großen Kleinteileboxen an. Systainer3 und auch Systainer3 Organizer sind untereinander koppelbar – und Maschine und Verbrauchsmaterial damit im gleichen System organisiert. Beide Neuheiten docken via bewährtem Einhand-Bedienelement T-LOC einfach an eine weitere Neuheit an: Das Systainer3 Rollbrett. Es kommt mit vier Griffmöglichkeiten sowie praktischen Durchführungen für Spanngurte und ist mit seiner Tragfähigkeit von bis zu 100 Kilogramm für den mobilen Einsatz gewappnet.

Mobilität

Die hochgestellte Zahl „3“ kennzeichnet nicht nur die dritte Generation des seit 1993 im professionellen Handwerkerbereich etablierten Systainers, sondern auch die drei Anwendungsgebiete: Werkstatt, Transport und Baustelle. Mit dem einheitlichen Systainer³ Verpackungs- und Transportsystem lässt sich in der stationären Werkstatt ebenso wie auf der Baustelle alles sauber aufbewahren, perfekt ordnen und sicher verstauen. Dabei ist der neue Systainer3 voll abwärtskompatibel mit allen älteren Systainer-Modellen. Das Systainer³ System ist zudem in verschiedenen Breiten und Höhen erhältlich. Die drei niedrigen Systainer3 Varianten besitzen einen praktischen Fronttragegriff, der körpernahes, ergonomisches Tragen ermöglicht. Der Systainer³ kann mit weiterem Festool Systemzubehör, wie beispielsweise dem neuen Systainer3 Rollbrett oder den Absaugmobilen, gekoppelt werden.

Der Systainer3, der Systainer3 Organizer sowie das Systainer3 Rollbrett sind ab Januar 2020 im Fachhandel erhältlich.

Festool_Systainer3_16
Festool_Systainer3_15
Festool_Systainer3_03
Festool_Systainer3_4
Festool_Systainer3_05
Festool_Systainer3_17
Festool_Systainer3_14
Festool_Systainer3_13
Festool_Systainer3_12
Festool_Systainer3_11
Festool_Systainer3_09
Festool_Systainer3_08
Festool_Systainer3_07
Festool_Systainer3_06

Eine Antwort schreiben