1 Kommentar

  1. Werner Schwille Antworten

    Als Sofortmaßname empfehlen wir die Flächen großflächig mit 15 % Wassrstoffperoxid Lösung mit Sprühflasche mehrmals einsprühen und trocknen lassen. Danach kann der
    Schimmel mittels Staubsauger abgesaugt werden.

    Ist die Wand laufend feucht oder nass empfehlen wir eine Taupunkt- Lüftung einbauen zu
    lassen, die einen mehrfachen Luftwechsel durchführt bis die Wand abgetrocknet ist und
    sich kein neuer Schimmelmehr bilden kann.

Eine Antwort schreiben