STABILA spendet für das Kinderhospiz Sterntaler

Das pfälzische Unternehmen Stabila engagierte sich mit einer weltweiten Spendenaktion zugunsten des Kinderhospiz Sterntaler. 194 Kunden und Fans aus 14 Ländern waren dem Aufruf von Stabila gefolgt, unter den Hashtags #rulerforchildren und #stabila über Instagram und Facebook eigene Maßstab-Entwürfe zu posten. Für jedes der von April bis Oktober eingereichten Designs spendete Stabila fünf Euro an das Kinderhospiz Sterntaler.

Zusätzlichen Anreiz für die Teilnahme an der Aktion war die Chance, als einer von sieben Gewinnern nach Abschluss der Kampagne 30 Maßstäbe bedruckt mit dem selbst gestalteten Motiv zu erhalten. Die Aktion wurde von der Stabila Community überaus positiv aufgenommen und mündete in mehr als 900 Kommentaren und 25.000 Likes.

Das Kinderhospiz in Dudenhofen begleitet unheilbar erkrankte Kinder mit ihren Familien auf ihrem schweren Weg. Schwerpunkte neben der medizinischen und therapeutischen Betreuung der Kinder liegen in der Trauerbegleitung der Familie und Unterstützung der Geschwister. Als eines von lediglich 17 Kinderhospizen deutschlandweit und dem einzigen in Rheinland-Pfalz und der Metropolregion Rhein-Neckar ist der Verein zur Finanzierung des Jahresbudgets von über einer Million Euro zum Großteil auf Spenden und Erlöse aus Aktionen zugunsten des Kinderhospiz Sterntaler angewiesen, die dieses Jahr aufgrund der Covid-19-bedingten Einschränkungen kaum stattfinden konnten.

„Es ist einfach schön zu sehen, wie viele Menschen sich für diese Spendenaktion engagiert und ihre Zeit und Kreativität eingesetzt haben, um die Sterntaler zu unterstützen. Das zeigt einmal mehr, dass wir alle zusammen sehr viel bewegen können.“, freut sich Beate Däuwel, die für das Kinderhospiz Sterntaler nach Annweiler gekommen war, um die auf 1.500 Euro aufgerundete Spende in Empfang zu nehmen. Als zusätzliche Dreingabe erhielt das Kinderhospiz 150 Maßstäbe mit aufgedrucktem Sterntaler-Motiv sowie einen Holzrahmen mit den sieben ausgewählten Maßstab-Designs. Von der Firma Weitblick, die Arbeitskleidung herstellt, wurden darüber hinaus 330 Nasen-Mundschutz-Masken für das Kinderhospiz gesponsert.

„Wir freuen uns, dass wir mit der Spende nicht nur finanziell das Kinderhospiz unterstützen, sondern gleichzeitig viele Menschen weltweit erreichen und für dieses wichtige Thema sensibilisieren konnten“, resümiert Dr. Ulrich Dähne, Geschäftsführer von Stabila.

Affiliate

Angebot
Heizjacke
Drei Heizelemente, vorne und hinten in der Jacke, ermöglichen drei Temperatureinstellungen (warm, wärmer, heiß). Der Lithium-Ionen-Akku hat eine Kapazität von 10.000mAh. Das reicht für bis zu 10 Stunden behagliche Wärme an Brust und Rücken

Schlagworte:

Eine Antwort schreiben