Staubfrei – sauber und gesund

Einteilung von Staub- und Sicherheitssaugern

Sicherheitssauger sind so konstruiert, dass mit ihnen eine zuverlässige Aufnahme und Entsorgung solcher Partikel möglich ist. Die Gefahrstoffverordnung gibt ein Bemessungskonzept für die Staubbelastung vor. Es orientiert sich am Arbeitsplatz-Grenzwert (AGW-Wert). Dieser bestimmt die Konzentration von Staub in mg/m³ Raumluft, die nicht überschritten werden darf. Je höher das Gefährdungspotential eines Stoffes für die Gesundheit ist, umso geringer muss die Konzentration in der Raumluft ausfallen und entsprechend größer sind die Anforderungen an die zum Einsatz kommenden Sauger. Diese sind in den Kategorien L, M und H eingestuft – mit Unterschieden in der Filterleistung und beim Durchlassgrad, also dem Wert, der angibt, wie viele Staubpartikel aus dem Gerät höchstens in die Raumluft entweichen dürfen (siehe Tabelle).

Staubklasse Durchlassgrad Beispiel Anwendung
L

(AGW > 1 mg/m³)

Leichtgefährlich

< 1 % Gips, Glimmer, Kalk Handwerk
M

(AGW >= 0,1 mg/m³)

Mittelgefährlich

< 0,1 % Platin, Kupfer, Nickel, Holz Bau- und

Holzhandwerk, Kfz-Handwerk, Industrie

H

(AGW <= 0,1 mg/m³)

Hochgefährlich

<0,005 % Asbest, Bakterien,

Schimmel, Viren

Bausanierung, Industrie

Modelle der Klasse L eignen sich zum Absaugen von Stäuben ohne gesundheitsgefährdende Eigenschaften. Die Anforderungen an die Filterleistung sind vergleichsweise gering und es gibt keine besonderen Bestimmungen für die Entsorgung. Geräte der Staubklasse M und H halten auch feine Stäube zurück, die in die Atemwege gelangen können. H- oder M-Sauger werden auch als Sicherheitssauger bezeichnet. Hier gelten besondere Anforderungen an die Konstruktion. So muss der Luftstrom überwacht werden, um vor Verstopfungen zu warnen. Außerdem sind besondere Vorkehrungen für die staubfreie Entnahme und Entsorgung zu treffen. Im Falle einer Asbest-Sanierung müssen H-Sauger verwendet werden.

Affiliate

Corona Selbsttest
Corona Selbsttest, sofort lieferbar
Hotgen Antigen Schnelltest für Unternehmen und Privatpersonen, als Selbsttest. Liefermenge bis 25.000 Stück. Größere Stückzahl auf Anfrage.

Im Holzverarbeitenden Gewerbe sollten geprüfte Industriestaubsauger der Klasse M verwendet werden.

Im Holzverarbeitenden Gewerbe sollten geprüfte Industriestaubsauger der Klasse M verwendet werden.

Affiliate

Bestseller Nr. 1
3M Only Bluetooth SNR 24db...
  • 3M WorkTunes Electronic Hearing Protectors sind drahtlose Kopfhörer mit Bluetooth-Technologie, mit denen Sie Ihr Gehör schützen und...
Bestseller Nr. 2
(Upgraded) PROHEAR 037 Bluetooth...
  • 【BLUETOOTH 5.0-TECHNOLOGIE】 ►Die Verbindung zum Telefon ist reibungsloser, schneller und stabiler►Das Bluetooth bietet eine...
AngebotBestseller Nr. 3
EARMUFF Gehörschutz mit Bluetooth...
  • BLUETOOTH - Hören Sie mit Ihren Earmuffs auf der Arbeit ganz entspannt Ihre Lieblingsmusik oder Hörbücher. Regeln Sie mit den Knöpfen an...

Affiliate & Haftungsausschluss

Eine Antwort schreiben