Wärmebrücken im Blick

Mit seinen neuen, kompakten Wärmebildkameras will Hersteller Flir-Systems Vorteile der Geräte für möglichst viele Anwender nutzbar machen und zu erschwinglichen Preisen auf den Markt bringen. Aktuell manifestiert sich das Vorhaben in der neuen Ex-Serie von Flir, die Wärmebildkameras ab rund 1000 Euro auf den Markt bringt.
Flir_EX-Serie_500

Der Vergleich: Links ein Bild ohne die MSX-Technologie, rechts das schärfere Wärmebild dank MSX-Technologie von Flir.

Die Flir-Wärmebildkameras der Ex-Serie eignen sich laut Hersteller besonders für elektrische und mechanische Inspektionen. Denn ihre Fähigkeit, potenzielle Problembereiche aufzuspüren, sorgt dafür, dass sich Anlagen schnell und einfach untersuchen lassen und Funktionsausfälle vermieden werden.
Bei den Modellen der Ex-Serie soll es sich um einfach zu bedienende Wärmebildkameras handeln, die dem Anwender eine neue Dimension von Untersuchungsmöglichkeiten eröffnen, verspricht die Firma Flir, die ihr Geld übrigens hauptsächlich mit militärischer Technik verdient.
Dank eines festen, fokusfreien Objektivs sind die Kameras der Ex-Serie einfach zu bedienen. Sie wurden laut Flir speziell für Einsteiger entwickelt, messen Temperaturen bis zu +250 Grad Celsius und generieren im Handumdrehen durch einfaches Anvisieren und Aufzeichnen JPEG-Wärmebilder, die alle erforderlichen Temperaturdaten enthalten.
Die eingebaute Digitalkamera soll Beobachtungen und Inspektionen schneller und einfacher machen, da die Tageslichtbilder als Referenz zum Wärmebild verwendet werden können. Flirs patentierte MSX-Technologie liefert Wärmebilder mit verbesserter Bildqualität in Echtzeit. Daraus resultieren – dem Hersteller nach – gestochen scharfe Wärmebilder, schnellere Ausrichtung auf das Ziel und übersichtliche Berichte ohne Stördaten.
Weitere Informationen unter www.flir.com


 

Kompakte Wärmebildkamera Flir C3-X

Kompakte Wärmebildkamera Flir C3-X

FLIR hat seine neueste Einstiegskamera der Cx-Serie, die FLIR C3-X, vorgestellt. Es handelt sich dabei um eine kompakte Wärmebildkamera, die mit zahlreichen Funktionen ausgestattet ist, mit denen Anwender Fehler im Nahbereich sicher finden können.

Test CAT S62 Pro

Test CAT S62 Pro

Das CAT S62 Pro ist wasserdicht, stoßfest und nach Militärstandards zertifiziert. Es ist dafür gemacht, den härtesten Beanspruchungen zu widerstehen. Chuck Norris würde sich freuen.

Ultraschallbildkamera

Ultraschallbildkamera

Akustische Bildgebung beziehungsweise die Visualisierung von Ultraschall hat sich als wirksame Methode zur Ortung von Druckluftlecks oder zur Erkennung von Teilentladung herausgestellt. So können Fachkräfte häufiger vorbeugende Wartungsmaßnahmen durchführen, damit elektrische und mechanische Störungen frühzeitig erkannt werden. Damit Kunden die Vorteile von akustischer Bildgebung nutzen können, ist die Si124-Ultraschallkamera von FLIR ab sofort weltweit erhältlich.

Berührungsloser Spannungsprüfer

Berührungsloser Spannungsprüfer

FLIR Systems präsentiert den berührungslosen Spannungsprüfer FLIR VP50-2 mit Arbeitsleuchte und drei Alarmtypen. Damit lassen sich Probleme an elektrischen Anlagen sicher und einfach erkennen und überprüfen.

Feuchtigkeitsmessgerät Flir MR277

Feuchtigkeitsmessgerät Flir MR277

Flir Systems hat vor kurzem die Markteinführung des Flir MR277 Gebäudeinspektionssystems bekannt gegeben.

Affiliate

Angebot
Auto Starthilfe
Powerbank mit Multifunktion: Starthilfe für 12-Volt-Autobatterie / Motorradbatterie, Ladegerät für Tablet und Smartphone, LED-Taschenlampe, ...
Schlagworte: ,

Eine Antwort schreiben