World Skills 2015

Bosch Professional unterstützt das deutsche Stuckateurhandwerk. Für die Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft der Berufe in São Paulo, stattet der Premiumhersteller das Nationalteam der Stuckateure mit einem umfangreichen Elektrowerkzeug-Sortiment aus. Auch Lukas Prell, der das Nationalteam in Brasilien vertreten wird, vertraut auf die blauen Profi-Geräte.

„Gutes Werkzeug kann wettkampfentscheidend sein“, betont Jürgen Drescher im Rahmen einer Vorbereitungswoche in Düsseldorf. Der Trainer und Experte betreut dort den 20-jährigen Stuckateurmeister Lukas Prell, der sich auf die WorldSkills vorbereitet. Der aus Aldenhoven bei Aachen stammende Lukas Prell hat sich in zahlreichen Wettbewerben als Teilnehmer des deutschen Stuckateurhandwerks qualifiziert. In Düsseldorf macht er sich fit für die WM. „Ich werde hier das komplette Testprojekt der WorldSkills aufbauen und durchspielen.“ Dazu gehört auch der Umgang mit dem Werkzeug. „Je näher wir dem Wettkampf kommen, umso intensiver wird das Training“, bekräftigt Jochen Drescher. „Jeder Handgriff muss sitzen. Vor allem auch der Umgang mit dem Werkzeug wird geübt.“

Die letzten Vorbereitungen sind in Gange und Lukas Prell geht noch einmal die verschiedenen Arbeitsschritte durch. Gute Dienste leistet ihm heute der Akku-Trockenbauschrauber GSR 10,8 V-EC TE Professional. Dieser ist für die serielle Verschraubungen der Gipskartonplatten ideal. In Sao Paulo kommt es schließlich, wie bei richtigen Baustellen auch, vor allem auf Geschwindigkeit an. Gerade bei Arbeiten an engen Stellen oder über Kopf stellt das Gerät seine Leistungsstärke unter Beweis. Doch nicht nur im Kampf gegen die Uhr helfen ihm die blauen Profi-Werkzeuge. Auch in Sachen Genauigkeit muss Prell sein Können unter Beweis stellen. Gerne vertraut er dabei auf die Präzision der Akku-Stichsäge GST 18 V-LI S Professional. Dass Prell millimetergenau arbeiten kann, das ist auch Dieter Stempel schon aufgefallen. Der Ausbildungsmeister am Bildungszentrum des Baugewerbes in Düsseldorf beobachtet Prell schon seit langem und weiß, dass dieser der richtige Mann für Brasilien ist. „Was er in München, im Ausscheidungswettkampf, geboten hat war allererste Sahne; in punkto Genauigkeit war das einfach super. Deshalb fährt Lukas jetzt auch zurecht nach São Paulo.“

Für Lukas Prell ist es ein Privileg, Deutschland bei den WorldSkills 2015 vertreten zu dürfen. „Viele Menschen haben mich bei der Vorbereitung unterstützt“, betont Prell. Dieses Vertrauen will er in São Paulo mit einer möglichst guten Qualifizierung zurückzahlen. „Am meisten freue ich mich darauf, mich mit anderen Nationen zu messen und zu sehen, wie arbeiten die, wie gehen die an solche Aufgaben ran.“

 

Bei den WorldSkills 2015 in Sao Paulo kommen unter anderem folgende Bosch-Elektrowerkzeuge zum Einsatz:

Während des Wettkampfes nutzt Lukas Prell den Bosch Akku-Trockenbauschrauber GSR 10,8 V-EC TE Professional für serielle Verschraubungen der Gipskartonplatten.

Bosch Akku-Trockenbauschrauber GSR 10,8 V-EC TE Professional

Akku-Trockenbauschrauber GSR 10,8 V-EC TE Professional

Die Akku-Stichsäge GST 18 V-LI S Professional dient unter anderem dazu, Arbeitsplatten präzise zuzusägen.

Akku-Stichsäge GST 18 V-LI S Professional

Akku-Stichsäge GST 18 V-LI S Professional

Sechste Staffel gestartet

Sechste Staffel gestartet

Nach einer einwöchigen Trainingseinheit wurden im Rutesheimer Schulungszentrum für Ausbau und Fassade sechs neue Mitglieder in das Deutsche Nationalteam der Stuckateure aufgenommen. Sie rücken für die Stuckateurinnen und Stuckateure nach, die turnusmäßig nach zwei Jahren aus der Nationalmannschaft ausscheiden. Die sechste Staffel ist damit gestartet. Das deutsche Nationalteam der Stuckateure hat in den vergangenen Jahren […]

Anerkennung für Weltmeister

Anerkennung für Weltmeister

Simon Rehm hat bei den WorldSkills 2015 in Sao Paulo in der Kategorie Zimmererhandwerk die Goldmedaille gewonnen. Bei der Dach+Holz Messe in Stuttgart besuchte er das öffentliche Training der Zimmerer- Nationalmannschaft und den Stand von Mafell. Matthias Krauss, Vorstandsvorsitzender der Mafell AG, überreichte dem Weltmeister als Anerkennung für seine Leistungen eine ihrer Kappschienen-Sägen: die KSS […]

Weltmeister arbeitet mit Mafell

Weltmeister arbeitet mit Mafell

Simon Rehm hat bei den WorldSkills 2015 in Sao Paulo in der Kategorie Zimmererhandwerk die Goldmedaille gewonnen. Er erhielt darüber hinaus noch die Auszeichnung „Best of Nation“, da er die höchste Punktzahl aller deutschen Teilnehmer erzielte. Der Weltmeister hat in der Vorbereitung und im Wettbewerb mit Elektrowerkzeugen von Mafell gearbeitet. Der 22-Jährige ist als Geselle […]

Lukas Prell ist Vize-Weltmeister

Lukas Prell ist Vize-Weltmeister

Lukas Prell (2. v. l.) hat es geschafft! Der junge Stuckateurmeister aus Aldenhoven (NRW) hat bei den WorldSkills 2015 im brasilianischen Sao Paulo eine Medaille geholt. Gegen starke Konkurrenten hat er sich mit Bravour durchgesetzt und musste sich letztlich nur dem Lichtensteiner Lukas Beck geschlagen geben.

Bundeskanzlerin Schirmherrschafterin für WorldSkills-Team

Bundeskanzlerin Schirmherrschafterin für WorldSkills-Team

Das deutsche Berufe-Nationalteam hat eine neue Schirmherrschafterin: Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel unterstützt das Team bei seiner Teilnahme an den WorldSkills in Sao Paulo. Sie haben seit Wochen intensiv trainiert und sind entschlossen, das Sommermärchen der deutschen Fußballer vom Vorjahr zu wiederholen. 41 der besten jungen Fachkräfte aus Industrie, Handwerk und Dienstleistung starten in Kürze zu […]

Eine Antwort schreiben