18-Volt-Klasse: neue Knabber und Scheren

Fein, ein Spezialist für Elektrowerkzeuge für die Metallbearbeitung, bringt drei neue 18-Volt-Maschinen für die Blechbearbeitung auf den Markt. Der Akku-Knabber, die Akku-Blechschere sowie die Akku-Schlitzschere von Fein sind seit September 2016 erhältlich und ersetzen die Modelle mit 14,4 Volt. Die neuen Blechbearbeitungslösungen ergänzen das umfangreiche  Akku-Programm.

Fein bietet seit 1927 professionelle und wirtschaftliche Lösungen für die Blechbearbeitung an. Die neuen Akku-Maschinen sind mit einer weiterentwickelten Elektronik und einstellbaren Drehzahlen ausgestattet. Die neuen Produkte zur Blechbearbeitung zeichnen sich durch eine robuste und kompakte Bauweise aus und lassen sich sehr exakt und präzise führen, so der Hersteller. Deswegen sollen sie sich zum Schneiden und Trennen von Stahlplatten, Well- und Trapezblechen sowie Rohren und Profilen besonders gut eingen.

 Kurvengängig und kompakt

Der kompakte und wendige Akku-Knabber kommt zum Einsatz, wenn Trapez-, Well- und Tafelbleche oder Profile schnell und ohne Verformung getrennt werden sollen oder präzise Ausschnitte gefordert sind. Er arbeitet mit einem stanzenden Verfahren und erzielt so eine Schnittgeschwindigkeit von 1,9 Meter pro Minute. Damit bewältigt er Materialdicken bis 1,6 Millimeter – auch an schwer zugänglichen Stellen. Stempel und Matrize lassen sich dank des QuickIN-Schnellspannsystems schnell und werkzeuglos auswechseln. Ebenfalls werkzeuglos lässt sich die Schneidrichtung um bis zu 360 Grad ändern. Der Akku-Knabber wird im Metallbau, in Schlossereien, im Dach- und Fassadenbau sowie im Schaltschrankbau verwendet.

 Hohe Schneidgeschwindigkeit ohne Späne
bearbeitet Schlitzschere

Die Vorteile der Schlitzschere sind die Schnelligkeit und Genauigkeit des Schnitts.

Die Akku-Schlitzschere eignet sich zum Trennen oder Ausschneiden von Blechen, Rohren und Profilen. Die Vorteile der Schlitzschere sind die Schnelligkeit und Genauigkeit des Schnitts. Dabei produziert sie einen Spiralspan und verhindert, dass kleine Blechstücke in das Werkstück fallen. So entstehen außerdem weder Rost noch Geräusche. Die Schlitzschere ermöglicht verzugsfreie Ab- und Ausschnitte mit Materialstärken bis zwei Millimeter und erreicht eine Schnittgeschwindigkeit von bis zu zehn Meter pro Minute. Der offene Schneidkopf schafft eine uneingeschränkte Sicht auf die Schnittlinie. Sie wird im Trockenbau, bei der Elektroinstallation und für Karosseriearbeiten verwendet. Darüber hinaus kommt das Elektrowerkzeug bei der Montage von Heizungen, Klimaanlagen und Lüftungen zum Einsatz.

 Handlich und schnell

Die Akku-Blechschere eignet sich zum Schneiden und Besäumen von dünnen sowie in Form gebrachten Blechen und sie arbeitet, nach Angaben von Fein, effizient und ohne Materialverlust. Sie erreicht eine Schnittgeschwindigkeit von bis zu acht Meter pro Minute in Bleche bis zu vier Millimeter. Aufgrund ihrer schlanken Bauweise ist sie auch bei längeren Arbeitseinsätzen gut handhabbar. Das integrierte Vierfach-Wendemesser sorgt für saubere und gratfreie Schnitte bei geringen Betriebskosten. Typische Einsatzbereiche sind im Metallbau, in Spengler-, Flaschner- und Schlossereien sowie in den Bereichen Heizung, Klima und Lüftung.

Besonders langlebig und sicher

Die Lithium-Ionen-Akkus der  Knabber und Scheren sind aufgrund der eigens entwickelten SafetyCell Technology besonders langlebig. Akku und Elektrowerkzeug werden dank der separaten Kommunikationsleitung vor Überlastung, Überhitzung und Tiefentladung geschützt. Die Akku-Zellen sind hochstromfähig und halten daher auch kurzfristigen Stromspitzen stand. Die verbleibende Kapazität des Akkus wird über eine Ladestandsanzeige kommuniziert.

Quelle: Fein

Reifenwechsel

Reifenwechsel

Bei vielen Autofahrern steht nun im April wieder der Reifenwechsel an. Unser Tipp: Jetzt prüfen, ob die Sommerreifen überhaupt noch gut sind. Was sonst noch zu beachten ist.

Corona Schnelltest kaufen

Corona Schnelltest kaufen

Wir zeigen, wo man einen Corona Schnelltest für nur rund 2 Euro kaufen kann. Die Sache hat nur einen Haken.

Praxis-Test: CO2-Messgerät Kecheer

Praxis-Test: CO2-Messgerät Kecheer

Das CO2-Messgerät Kecheer hat unseren Vergleichstest gewonnen. Grund für uns, das Gerät noch einmal ausführlich zu präsentieren, inklusive Testergebnissen, Kurzanleitung sowie Bedienungsanleitung. CO2-Ampel im TestCO2-Messgeräte sollen uns den richtigen Zeitpunkt zum Lüften signalisieren. Das tun sie in der Regel auch – so wie die CO2-Ampel von HatControl. Was unser Praxistest sonst noch ergab. CO2-Messgeräte TestIm […]

FEIN Aktion – Akku-Starter-Set gratis erhalten

FEIN Aktion – Akku-Starter-Set gratis erhalten

Für all jene, die künftig in die kabellose Akku-Welt von FEIN einsteigen wollen, bietet FEIN ein attraktives Angebot: Entscheiden sich Kunden im Aktionszeitraum von 1. April bis 30. Juni 2021 für zwei 18-Volt-Akku-Aktionsmaschinen, können sie sich gratis dazu ein Akku-Starter-Set anfordern.

CO2-Ampel im Test

CO2-Ampel im Test

CO2-Messgeräte sollen uns den richtigen Zeitpunkt zum Lüften signalisieren. Das tun sie in der Regel auch – so wie die CO2-Ampel von HatControl. Was unser Praxistest sonst noch ergab. CO2-Messgeräte TestIm Praxistest zeigen fünf CO2-Messgeräte was in ihnen steckt. Wie exakt messen sie den CO2-Wert? Wie lassen sich die Geräte handhaben? Und wer wird Testsieger? […]

Affiliate

Auto Starthilfe
Powerbank mit Multifunktion: Starthilfe für 12-Volt-Autobatterie / Motorradbatterie, Ladegerät für Tablet und Smartphone, LED-Taschenlampe, ...

Eine Antwort schreiben