18V Akku-Druckluftpumpe von Bosch wird von Anwender zum befüllen der Autoreifen genutzt.

Akku-Druckluftpumpe von Bosch

Bei der Fahrt mit Auto, Motorrad oder Wohnmobil kann ein schlecht aufgepumpter Reifen schnell zur Gefahr werden. Die Akku-Druckluftpumpe von Bosch sorgt bei allen Reifen für den nötigen Druck. Sie kann aber noch mehr.

Schon eine Abweichung von 20 Prozent beim Reifendruck, erhöht Verschleiß, Kraftstoffverbrauch – und auch das Unfallrisiko. Die Akku-Druckluftpumpe von Bosch schafft Abhilfe. Zusätzlich kann sie auch Bälle und andere kleine aufblasbare Gegenstände wie Schwimmringe aufpumpen.

Die 18V Universalpump Akku-Druckluftpumpe von Bosch

Alle notwendigen Adapter befinden sich im integrierten Zubehörfach an der Vorderseite der 18V UniversalPump.

Das 18V Akku-System

Die Druckluftpumpe gehört zu dem 18V Power for All System von Bosch. Alle Geräte des Systems lassen sich mit ein und demselben 18V Lithium-Ionen-Akku und nur einem Ladegerät betreiben. Wer ein handlicheres Gerät für unterwegs bevorzugt, für den empfiehlt sich die EasyPump. Sie passt in jede Sport- und Fahrradtasche und in jedes Handschuhfach.

Die UniversalPump 18V eignet sich mit 10,3 Bar auch für Rennrad-Reifen, die mit acht Bar und mehr den höchsten Druck benötigen.

Die UniversalPump 18V eignet sich mit 10,3 Bar auch für Rennrad-Reifen, die mit acht Bar und mehr den höchsten Druck benötigen.

Hohe Pumpleistung bis 10,3 Bar

Die Akku-Druckluftpumpe von Bosch bietet mit 30 Litern pro Minute eine hohe Pumpleistung. Ein Autoreifen mittlerer Größe ist damit in etwas mehr als 30 Sekunden von 2,0 auf 2,5 Bar aufgeblasen. Mit einer Ladung eines 2,5 Ah-Akkus könnte man 24 solcher Autoreifen von 2,0 auf 2,5 Bar füllen oder 30 Reifen eines Trekkingrads von 0 auf 4,5 Bar. Der Maximaldruck der UniversalPump 18V liegt bei 10,3 Bar, und eignet sich damit auch für Rennrad-Reifen, die mit acht Bar und mehr den höchsten Druck benötigen. Dank dreistufiger Anzeige am Gerät haben Anwender den aktuellen Ladezustand des Akkus beim Aufpumpen stets im Blick.

Die 18V Universalpump Akku-Druckluftpumpe von Bosch

Die Akku-Druckluftpumpe pumpt auch Bälle und andere kleine aufblasbare Gegenstände auf.

Anwendung und Aufbewahrung

Die UniversalPump 18V hat einen 67cm langen Schlauch der Bewegungsfreiheit bietet und für Flexibilität bei der Anwendung sorgt. Per Gasgebeschalter kann der Anwender die Luftpumpe bedienen und den Druck über ein beleuchtetes Manometer ablesen. Durch ein LED Licht sieht man Ventile auch in dunkler Umgebung. Alle notwendigen Adapter befinden sich im integrierten Zubehörfach an der Vorderseite des Geräts. Den knicksicheren Schlauch kann man direkt darüber aufwickeln. Dank dieser Aufbewahrung direkt am Gerät, lässt sich die Akku-Druckluftpumpe platzsparend verstauen und ist jederzeit griffbereit für den nächsten Einsatz.

Technische Daten:

Gerätekennwerte UniversalPump 18V
Akku-Spannung 18V
max. Druck 10,3 Bar/150 PSI/1.030 kPa
Luftdurchsatz bei 0 Bar 30 l/min
Max. Anzahl Autoreifen pro Akku-Ladung  (von 2,0 auf 2,5 Bar, 205/55R16) / Dauer 24 / Ø 0:36 min pro Autoreifen
Max. Anzahl Fahrradreifen pro Akku-Ladung (von 0 auf 4,5 Bar, Trekking-Rad,  28 Zoll x 1,5 Zoll Breite) / Dauer 30 / Ø 0:30 min pro Fahrradreifen
Max. Anzahl Bälle pro Akku-Ladung  (von 0 auf 0,8 Bar, Fußbälle Größe 5) / Dauer 55 / Ø 0:17 min pro Ball
Abmessungen (LxBxH)/ Länge Schlauch 235 x 75 x 205 mm / 670 mm
Gewicht ohne Akku 1,2 kg

1 Kommentar

  1. Pob Antworten

    Kommt gerade recht

Eine Antwort schreiben