Ärzte ohne Grenzen

Home MarkeBessey BESSEY: Einhand-Tischzwinge EZR für verschiedenste Führungsschienen

BESSEY: Einhand-Tischzwinge EZR für verschiedenste Führungsschienen

0 Kommentar 0 Ansichten

Die erfolgreich im Markt eingeführte Einhand-Tischzwinge EZR bietet ab sofort noch mehr Einsatzmöglichkeiten. Denn BESSEY hat das Produkt weiterentwickelt und ermöglicht über einen Adapter nun auch die sichere Fixierung von Führungsschienen der Marken Bosch und Mafell.

Einhandzwingen Set zum fixieren von Führungsschienen

Das EZR15SET beinhaltet neben zwei Einhandzwingen – mit Aufsatz am Unterteil und Führung mit 12 x 6,5 mm bis 12 x 8 mm Nutenabmessung am Oberteil – zusätzlich noch zwei spezielle Adapter. Auf das Oberteil aufgeschoben, kann die Zwinge dann auch Schienen mit 12 x 1,8 mm Nutenabmessung befestigen. Das komplette Set bietet durch werkzeugloses Um- und Aufstecken der Einzelteile einzigartig viele Anwendungsmöglichkeiten.

Affiliate

Einhand-Tischzwingen EZR15SET
BESSEY Einhandzwingen, Spannweite 150 mm, Ausladung 60 mm, zum sicheren Fixieren von Führungsschienen, Spannen und Spreizen, Gewicht 0,88 kg.

Fixieren lassen sich, Führungsschienen der Marken:

  • Festool,
  • Protool,
  • Metabo,
  • Makita,
  • Hitachi/Hikoki,
  • Dewalt
  • und dank neuem Adapter auch Bosch und Mafell.

Außerdem übernehmen die Zwingen mit 75 kg Power normale Spann- und Spreizarbeiten und lassen sich in Profilen sowie auf Arbeitstischen einsetzen.

Das komplette Set bietet durch werkzeugloses Um- und Aufstecken der Einzelteile einzigartig viele Anwendungsmöglichkeiten.

Das komplette Set bietet durch werkzeugloses Um- und Aufstecken der Einzelteile einzigartig viele Anwendungsmöglichkeiten.

Vorteile der Zwingen

Die Zwingen von BESSEY liegen durch ihren ergonomisch geformten 2-Komponenten-Kunststoffgriff gut in der Hand. Der Pumphebel, der sich hinter der Schiene befindet, ermöglicht einen sicheren Zugriff von beiden Seiten. Dank des im Griff positionierten Lösehebels lässt sich der Gleitbügel schnell verstellen und die Zwinge nach vollendeter Arbeit entfernen.

Ein weiterer Vorteil dieser Zwingen ist das Kreuzprisma in den Schutzkappen. Dieses Design ermöglicht es, nicht nur flache, sondern auch runde, spitze und kantige Teile sicher zu fixieren.

Robuste Bauweise

Was die Robustheit betrifft, geht BESSEY keine Kompromisse ein. Das Ober- und Unterteil sind aus glasfaserverstärktem Polyamid gefertigt, was für eine hohe Stabilität sorgt. Die Hohlprofilschiene aus vergütetem und brüniertem Stahl verspricht Langlebigkeit und widersteht hohen Beanspruchungen. Zusätzlich schützt ein Kunststoffgehäuse die Griffmechanik zuverlässig vor Staub und Spänen und trägt damit zur Langlebigkeit der Zwingen bei.

Quelle/ Bilder: BESSEY

Kommentieren

Kontakt

redaktion24 GmbH
Marienbader Weg 33
71067 Sindelfingen
Deutschland

info@redaktion24.de

©2023 redaktion24 GmbH. Alle Rechte vorbehalten.