Bessey Kliklamp

Bessey Kliklamp als Black Edition

Zum 125. Geburtstag präsentiert Hersteller Bessey die limitierte Black Edition seiner Hightech-Hebelzwinge Kliklamp. Diese Sonderausführung ist ab Januar 2014 als Zweier-Set zu einem besonders attraktiven Preis erhältlich. Zusätzlich zum markanten Design mit Jubiläumskennzeichnung bietet die Black Edition alle Merkmale der Kliklamp, insbesondere das geringe Gewicht und die schnelle Bedienbarkeit.

Dank des Material-Mixes aus sehr leichtem Magnesium, glasfaserverstärktem Kunststoff (CFK) und kaltgezogenem Bessey-Qualitätsstahl wiegt die kleinste Zwinge nur federleichte 260 Gramm. Trotz ihrer Leichtigkeit ist die Kliklamp äußerst stabil und eignet sich bestens für Arbeiten, die leichte und mittlere Spannkräfte erfordern.

Bessey KliklampBessey KliklampBessey KliklampBessey KliklampBessey KliklampBessey KliklampBessey KliklampBessey Kliklamp

Bessey Kliklamp auch als Black Edition: leicht, stark, sicher, schnell

Die Kliklamp mit Spannbügeln aus Magnesium-Druckguss und dem Spannmechanismus aus hochwertigem, glasfaserverstärktem Kunststoff bietet Leichtigkeit in jeder Hinsicht: leicht im Gewicht, leicht beim Kraftaufbau, leicht zu dosieren. Dank des vielstufigen Rastmechanismus erreicht man mit nur einem Finger schnell bis zu 1200 Newton Spannkraft.

Die Sperrklinke verhindert das selbständige Lösen der Zwinge auch bei Vibrationen und sorgt somit für sicheres Arbeiten. Bei gedrückter Sperrklinke lässt sich die Zwinge blitzschnell lösen. Die Druckkappe aus glasfaserverstärktem Polyamid und die gegenüberliegende Schutzkappe ermöglichen schonendes Spannen empfindlicher Werkstücke. Unter der abnehmbaren Schutzkappe befindet sich ein Kreuzprisma zum Spannen runder, spitzer und kantiger Teile.

Als Zweier-Set in sechs Größen erhältlich

Bessey bietet die Black Edition der Hightech-Hebelzwinge nur im Jubiläumsjahr 2014 an. Sie wird als Zweier-Set im Rahmen der Jubiläumsaktion in einer Ausladung von 80 mm und in sechs Spannweiten von 120 bis 400 mm angeboten. Die Kliset-125-Jubiläumsedition kostet je nach Größe zwischen 24,70 Euro und 30,10 Euro (zzgl. MwSt.).

LIGNA 2019: BESSEY

LIGNA 2019: BESSEY

Bessey präsentiert auf der LIGNA 2019 das Sortiment an Zwingen, Flächenspannern und Sonderwerkzeugen in Halle 13 an Stand B38. Die Messe-Highlights Getriebezwinge Eine zum Patent angemeldete Mechanik erlaubt es, den Griff von der Spindel zu trennen und um die Schiene herum zu positionieren. So ist die kompakte GearKlamp GK selbst an Stellen einsetzbar, die für […]

Neue Website für BESSEY

Neue Website für BESSEY

Innovative, praxisnahe Lösungen – das ist es, wofür BESSEY steht. Dieser Anspruch gilt für die eigenen Produkte in der Spann- und Schneidtechnik gleichermaßen wie für den neuen Internetauftritt von BESSEY Tool und BESSEY Präzisionsstahl unter: www.bessey.de.

Spanntechnik Klassiker von BESSEY

Spanntechnik Klassiker von BESSEY

Starres oder elastisches Spannen? Im BESSEY Sortiment finden Handwerker Zwingen, die sowohl der einen als auch der anderen Anforderung gerecht werden. Im Beitrag werden die charakteristischen Eigenschaften von Temperguss- und verschiedenen Ganzstahlzwingen aufgezeigt. Temperguss-Schraubzwingen: kraftvoll und starr spannen Bereits vor über 80 Jahren hat BESSEY den Maßstab dafür gesetzt, was auch heutzutage noch eine gute […]

Kantenzwinge KF von BESSEY

Kantenzwinge KF von BESSEY

Die praktische Kantenzwinge ermöglicht in jeder Situation ein problemloses Ansetzen und Spannen. Sie ist besonders für Holz geeignet, speziell für Langteile, bei welchen herkömmliche Zwingen nicht mehr ausreichen. Erhältlich ist die Kantenzwinge in zwei Größen, beide sind für die Einhand-Betätigung ausgelegt. KF2: 10-40 mm Spannweite 80 mm Ausladung KF4: 10-80 mm Spannweite 110 mm Ausladung […]

Getriebezwinge GearKlamp GK von BESSEY

Getriebezwinge GearKlamp GK von BESSEY

BESSEY präsentiert mit der Getriebezwinge GearKlamp GK eine Zwinge, die Spannarbeiten – auch bei engsten Platzverhältnissen – auf komfortable Weise umsetzt. Ermöglicht wird dies durch eine zum Patent angemeldete Mechanik, die es erlaubt, den Griff von der Spindel zu trennen und um die Schiene herum zu positionieren. So ist das Gerät selbst an Stellen geschickt […]

Eine Antwort schreiben