Metabo Akku-Bohrhammer KHA 18 LTX BL 24 Quick

Die 18 besten 18-Volt Akku-Bohrhammer

In unserer Bestenliste präsentieren wir 18 Akku-Bohrhämmer für SDS-plus Bohrer. Was sonst noch beim Kauf von Akku-Bohrhämmern zu beachten ist.

Wenn Profis Löcher in Stein oder Beton bohren, greifen sie zum Bohrhammer. Das hat gute Gründe. Bohrhämmer verfügen über zwei namensgebende Funktionen, die sich beim Bohren in Beton oder Stein ideal ergänzen. Zum einen erzeugen die Geräte eine Dreh- bzw. Rotationsbewegung (Bohr- …) und eine Schlagbewegung (… -Hammer). Das macht den Bohr-Hammer  zum Bohrhammer. Wenn dann noch ein 18-Volt-Akku mit ins Spiel kommt, dann ist die Flexibilität perfekt.

Akku-Bohrhammer Bestenliste*)

(Reihenfolge alphabetisch)

18-Volt Akku-Bohrhammer von DeWalt

DeWalt DCH273

Angebot
DeWalt DCH273
360 Bewertungen, 4,8 von 5 Sternen; Gewicht ohne Akku: 2,5 kg; Einzelschlagstärke: 2,1 Joule; max. Bohrdurchmesser in Beton: 24 mm; Meißelfunktion: nein; Lieferumfang: Gerät ohne Akku und Ladegerät. Ohne Schnellspannwechselfutter

DeWalt DCH133

Angebot
DeWalt DCH133
356 Bewertungen, 4,8 von 5 Sternen; Gewicht ohne Akku: 2,5 kg; Einzelschlagstärke: 2,6 Joule; max. Bohrdurchmesser in Beton: 26 mm; Meißelfunktion: ja; Lieferumfang: Gerät ohne Akku und Ladegerät. Ohne Schnellspannwechselfutter. Mit Zusatzhandgriff und Tiefenanschlag

18-Volt Akku-Bohrhammer von Bosch Professional

Bosch GBH 18V-Li

Bosch GBH 18V-Li
117 Bewertungen, 4,8 von 5 Sternen; Gewicht ohne Akku: 1,5 kg; Einzelschlagstärke: 1,0 Joule; max. Bohrdurchmesser in Beton: 12 mm; Meißelfunktion: nein; Lieferumfang: Gerät ohne Akku und Ladegerät. Ohne Schnellwechselbohrfutter

Bosch GBH 18V-EC

Bosch GBH 18V-EC
547 Bewertungen, 4,8 von 5 Sternen; Gewicht ohne Akku: 2,1 kg; Einzelschlagstärke: 1,7 Joule; max. Bohrdurchmesser in Beton: 18 mm; Meißelfunktion: ja; Lieferumfang: Gerät ohne Akku und Ladegerät. Ohne Schnellwechselbohrfutter

Bosch GBH 18V-21

Bosch GBH 18V-21
147 Bewertungen, 4,6 von 5 Sternen; Gewicht ohne Akku: 2,6 kg; Einzelschlagstärke: 2,0 Joule; max. Bohrdurchmesser in Beton: 21 mm; Meißelfunktion: ja; Lieferumfang: Gerät mit 2 Akku und Ladegerät. Ohne Schnellwechselbohrfutter

Bosch GBH 18V-26 F

Angebot
Bosch GBH 18V-26F
711 Bewertungen, 4,8 von 5 Sternen; Gewicht ohne Akku: 3,0 kg; Einzelschlagstärke: 2,6 Joule; max. Bohrdurchmesser in Beton: 26 mm; Meißelfunktion: ja; Lieferumfang: Gerät ohne Akku. Mit Schnellwechselbohrfutter

18-Volt Akku-Bohrhammer von Festool

Festool BHC 18

Festool BHC 18
18 Bewertungen, 4,5 von 5 Sternen; Gewicht ohne Akku: 1,9 kg; Einzelschlagstärke: 1,8 Joule; max. Bohrdurchmesser in Beton: 18 mm; Meißelfunktion: nein; Lieferumfang: Gerät ohne Akku. Ohne Schnellwechselbohrfutter

18-Volt Akku-Bohrhammer von FEIN

Fein ABH 18

FEIN ABH 18
8 Bewertungen, 4,8 von 5 Sternen; Gewicht ohne Akku: 2,3 kg; Einzelschlagstärke: 2,0 Joule; max. Bohrdurchmesser in Beton: 20 mm; Meißelfunktion: ja; Lieferumfang: Gerät ohne Akku. Ohne Schnellwechselbohrfutter

18-Volt Akku-Bohrhammer von HiKoki

HiKOKI DH18DBL

HiKOKI DH18DBL
12 Bewertungen, 4,2 von 5 Sternen; Gewicht ohne Akku: 3,6 kg; Einzelschlagstärke: 2,2 Joule; max. Bohrdurchmesser in Beton: 26 mm; Meißelfunktion: ja; Lieferumfang: Gerät ohne Akku. Ohne Schnellwechselbohrfutter

HiKOKI DH18DSL

HiKOKI DH18DSL
5 Bewertungen, 5 von 5 Sternen; Gewicht ohne Akku: 2,2 kg; Einzelschlagstärke: 1,2 Joule; max. Bohrdurchmesser in Beton: 16 mm; Meißelfunktion: nein; Lieferumfang: Gerät ohne Akku. Ohne Schnellwechselbohrfutter

18-Volt Akku-Bohrhammer von Flex

Flex CHE 18.0-EC/5.0 Set

Flex CHE 18.0-EC/5.0
Gewicht ohne Akku: 2,0 kg; Einzelschlagstärke: 1,7 Joule; max. Bohrdurchmesser in Beton: 18 mm; Meißelfunktion: ja; Lieferumfang: Gerät mit zwei Akkus, Ladegerät, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff. Ohne Schnellwechselbohrfutter

Flex CHE 2-26 18.0-EC/5.0 Set

Flex CHE 2-26 18.0-EC/5.0
Gewicht ohne Akku: 3,18 kg; Einzelschlagstärke: 2,6 Joule; max. Bohrdurchmesser in Beton: 26 mm; Meißelfunktion: ja; Lieferumfang: Gerät mit zwei Akkus, Ladegerät, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff. Mit Schnellwechselbohrfutter

18-Volt Akku-Bohrhammer von Makita

Makita DHR171Z

Makita DHR171Z
2.960 Bewertungen, 4,8 von 5 Sternen; Gewicht ohne Akku: 2,1 kg; Einzelschlagstärke: 1,2 Joule; max. Bohrdurchmesser in Beton: 17 mm; Meißelfunktion: nein; Lieferumfang: Gerät ohne Akku und Ladegerät. Ohne Schnellwechselbohrfutter

Makita DHR 182Z

Makita DHR182Z
28 Bewertungen, 4,5 von 5 Sternen; Gewicht ohne Akku: 2,1 kg; Einzelschlagstärke: 1,7 Joule; max. Bohrdurchmesser in Beton: 18 mm; Meißelfunktion: ja; Lieferumfang: Gerät ohne Akku und Ladegerät. Ohne Schnellwechselbohrfutter

Makita DHR 243Z

Makita DHR243Z
933 Bewertungen, 4,7 von 5 Sternen; Gewicht ohne Akku: 3,0 kg; Einzelschlagstärke: 2,0 Joule; max. Bohrdurchmesser in Beton: 24 mm; Meißelfunktion: ja; Lieferumfang: Gerät ohne Akku und Ladegerät. Mit Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff und Schnellwechselbohrfutter

18-Volt Akku-Bohrhammer von Metabo

Metabo KHA 18 LTX BL 24 Quick

Metabo KHA 18 LTX BL 24 Quick
32 Bewertungen, 5 von 5 Sternen; Gewicht ohne Akku: 2,9 kg; Einzelschlagstärke: 2,2 Joule; max. Bohrdurchmesser in Beton: 24 mm; Meißelfunktion: ja; Lieferumfang: Gerät ohne Akku und Ladegerät. Mit Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff und Schnellwechselbohrfutter

Metabo KHA 18 LTX

Metabo KHA 18 LTX BL 24 Quick
113 Bewertungen, 4,7 von 5 Sternen; Gewicht ohne Akku: 2,5 kg; Einzelschlagstärke: 2,2 Joule; max. Bohrdurchmesser in Beton: 24 mm; Meißelfunktion: ja; Lieferumfang: Gerät ohne Akku und Ladegerät. Ohne Schnellwechselbohrfutter

18-Volt Akku-Bohrhammer von Milwaukee

Milwaukee M18 CHX

Milwaukee M18 CHX
155 Bewertungen, 4,8 von 5 Sternen; Gewicht ohne Akku: 3,0 kg; Einzelschlagstärke: 2,5 Joule; max. Bohrdurchmesser in Beton: 26 mm; Meißelfunktion: ja; Lieferumfang: Gerät ohne Akku und Ladegerät. Ohne Schnellwechselbohrfutter

Affiliate

*) Die Bestenliste basiert auf Empfehlungen und Bewertungen von Amazon.

 

Der Bohrhammer

Wenn Profis Löcher in Stein oder Beton bohren, greifen sie zum Bohrhammer. Das hat gute Gründe. Bohrhämmer verfügen über zwei namensgebende Funktionen, die sich beim Bohren in Beton oder Stein ideal ergänzen. Zum einen erzeugen die Geräte eine Dreh- bzw. Rotationsbewegung (Bohr- …) und eine Schlagbewegung (… -Hammer). Das macht den Bohr-Hammer  zum Bohrhammer.

Beim Bohren in Beton kombiniert der Bohrhammer beide Bewegungen. Der Bohrer dreht sich und erhält zudem einen Schlag. Dadurch muss der Anwender gar nicht groß drücken – der Bohrer dringt wie von selbst ins Material. Da ein normales Bohrfutter für die Axialbewegung kaum geeignet ist, verfügen die Bohrhämmer über ein SDS-plus Aufnahmefutter statt eines herkömmlichen Bohrfutters.

Bohr- und Meißelhammer

Während man beim Bohren in Beton und Stein also beide Bewegungen kombiniert, schaltet man die Bohrfunktion beim Meißeln ab. Logisch, denn die Drehbewegung bei einem meist flachen Meißel ist unerwünscht. Diese „Drehstopp-Funktion“ macht also den Bohrhammer zum Meißelhammer. Gebräuchlich ist auch die Bezeichnung Kombihammer.

Bohren in Metall und Holz

Auch das Bohren in Metall und Holz ist mit dem Bohrhammer möglich. Jedoch ist hierbei die Schlagfunktion abzustellen, sonst würde das Werkstück zerstört. Zum Löcher bohren in Holz und Metall sollte man ein konventionelles Bohrfutter verwenden. Oft ist ein solches im Lieferumfang enthalten. Damit ist der Einsatz herkömmlicher Bohrer möglich.

Gewicht

Viel hilft viel – die Leistungsklassen bei Bohrhämmern richtet sich in der Regel nach ihrem Gewicht. Leichte bis mittelschwere Akku-Bohrhammer liegen zwischen 2-3 Kilogramm. Solche Akku-Bohrhämmer eignen sich zum Bohren von Löchern bis zu 20 Millimetern Durchmesser in Beton. Das reicht für die gängigen Arbeiten im Innenausbau aber auch für Gerüstbauer, Dachdecker und Zimmerleute mehr als aus.

Akku-Spannung

Der 18-Volt-Bereich bietet derzeit die breiteste Palette an Akkuwerkzeugen. In unserer Bestenliste haben wir uns auf dieses Segment konzentriert. Manche Hersteller weisen 20 Volt aus. Wir haben diese ebenfalls mit aufgeführt.

Einzelschlagstärke

Die Schlagstärke eines Akku-Bohrhammers wird in Joule gemessen. Ein Joule ist beispielsweise die Energie, die benötigt wird, um

  1. eine Tafel Schokolade einen Meter anzuheben oder
  2. einen Körper mit 2 Kilogramm Masse aus der Ruhe auf eine Geschwindigkeit von 1 m/s zu beschleunigen

Sicherheit

Beim Bohren in Beton treten hohe Kräfte auf. Manchmal verkantet der Bohrer, beispielsweise wenn er auf Bewehrungseisen trifft. Dann ist es besonders wichtig, dass sich das Gerät automatisch abstellt. Ein wichtiges Sicherheitsfeature ist daher die Sicherheitskupplung. Sie entkoppelt den Antrieb bei Blockieren des Bohrers. Wichtig sind auch ein guter Staubschutz, eine Staubabsaugung sowie Vibrationsdämpfung. Bei Stemm- und Bohrarbeiten ist im Übrigen grundsätzlich mit Schutzbrille und Gehörschutz zu arbeiten.

Ergonomie

Bei schweren Anwendungen macht ein Zusatzhandgriff Sinn. Wer öfters über Kopf arbeitet, ist mit einem leichten Gerät besser bedient als mit einem schweren. Hier gilt es abzuwägen zwischen hoher Leistung sowie Handling und Gewicht.

Akku oder Netzkabel

Akku-Bohrhammer sind ebenso leistungsstark wie kabelgebundene Geräte. Moderne 18-Volt-Akkus bieten genügend Leistung, um mehrere Dutzend Löcher mit einer Akkuladung in Beton bohren zu können. Das sollte in den meisten Fällen ausreichen. Zur Not hilft ein Ersatzakku weiter, um unterbrechungsfrei bohren zu können. Die Akku-Geräte bieten den großen Vorteil, dass man unabhängig vom Stromnetz arbeiten kann. Das ist für Gerüstbauer ebenso von Vorteil wie für Zimmerleute, die oft fernab der nächsten Steckdose arbeiten.

Schlagbohrmaschine vs. Bohrhammer

Rastenschlagwerk einer Schlagbohrmaschine

Was unterscheidet die beiden Elektrowerkzeuge? Bei der Schlagbohrmaschine erzeugt ein Rastenschlagwerk – zwei aufeinanderliegende Zahnkränze – die Schlagbewegung. Die Bewegung ist nur wenige Millimeter groß aber von hoher Frequenz. Das Geräusch einer Schlagbohrmaschine nehmen wir daher als unangenehmes Kreischen wahr.

Funktion Bohrhammer-Schlagwerk

Beim Bohrhammer erzeugt hingegen ein sich hin und her bewegender Kolben die Schlagenergie. Dessen Schlagstärke ist ungleich höher, die Frequenz niedriger und das Bohrgeräusch gemeinhin angenehmer.

Werkzeugaufnahme

Schlagbohrmaschine und Bohrhammer unterscheiden sich auch in der Werkzeugaufnahme.  Während Schlagbohrmaschinen in der Regel mit einem Zahnkranzbohrfutter ausgestattet sind, haben Bohrhämmer grundsätzlich ein SDS-Schnellspannbohrfutter. Die Bezeichnungen SDS plus und SDS max weisen auf die Größe derselben hin.

  • SDS plus: Schaftdurchmesser 10 Millimeter, Auflagefläche für Drehmomentübertragung 60 mm²
  • SDS max: Schaftdurchmesser 18 Millimeter, Auflagefläche für Drehmomentübertragung 160 mm²
Zahnkranzbohrfutter

Zahnkranzbohrfutter

 

 

SDS plus Schnellspannbohrfutter

SDS plus Schnellspannbohrfutter – der Standard bei Bohrhämmern

 

SDS Plus Bohrer

SDS Plus Bohrer

 

 

Welche Erfahrungen habt Ihr mit Akku-Bohrhämmern gemacht? Schreibt uns einen Kommentar!

Eine Antwort schreiben