Ärzte ohne Grenzen

Home SortimentElektrowerkzeuge Die Kompaktschleifer von Festool

Die Kompaktschleifer von Festool

Kompaktschleifer
0 Kommentar 0 Ansichten

„Perfekte Oberflächen“ – diesen Anspruch stellt Festool seit Jahrzehnten an seine Geräte. So auch der neuen Generation Kompaktschleifer, die seit September im Fachhandel angeboten wird. Dank ergonomischer Bauform und mit nur 1,2 Kilogramm Gewicht lässt es sich mit dem neuen Schleifer ermüdungsarm und mit bis zu 25 Prozent mehr Abtrag deutlich schneller und spürbar leichter arbeiten, so der Hersteller. Intelligente Detaillösungen sollen den Schutz der Oberflächen und der Luft im Arbeitsumfeld ermöglichen.

Kompakt, ergonomisch leicht und mit zahlreichen cleveren Funktionen – so beschreibt Festool die neuen Kompaktschleifer. Sie sollen problemlos sämtliche Situationen meistern, die der anspruchsvolle Arbeitsalltag mit sich bringt. Sowohl der neue Rutscher RTS 400 als auch der Deltaschleifer DTS 400 und der Exzenterschleifer ETS 125 sind für ausdauernd ermüdungsfreie Schleifarbeiten gemacht und überzeugen durch Flexibilität. Dank kompakter Bauform und dem Gewicht von lediglich 1,2 Kilogramm sind sie auch ideal für Arbeiten über Kopf. Ergonomisch sollen sie auch sein, was an dem Zusammenspiels von Bauform, Gewichtsschwerpunkt und angenehmem Griff mit Softgrip liegt. Aufgrund des positionierten Schalters sind alle drei Geräte sowohl für Links- als auch für Rechtshänder geeignet.

Angebot
Beheizbare Jacke Bosch
Ideale Wärme mit nur einem Kleidungsstück: bietet hervorragende und anhaltende Wärme, die mehrere Kleidungsschichten überflüssig macht.

Mit mehr Abtrag schneller ans Ziel

Die Geräte bieten Leistung bei einer konstant hohen, elektronisch geregelten Drehzahl. Patrick Hitzer (Produktmanager bei Festool) fasst die Vorteile zusammen: „Mit unseren neuen Kompaktschleifern bringen wir ermüdungsarmes und effizientes Arbeiten auf ein neues Level. Durch die neu entwickelte Regelelektronik MMC lässt es sich zudem noch effizienter schleifen, da die Leerlaufdrehzahl der Arbeitsdrehzahl entspricht.“ Konkret bedeutet das: die Leistung von 250 Watt wird direkt und nahezu verlustfrei auf die Arbeitsfläche übertragen. Dabei liegt die Leerlaufdrehzahl des Rutschers RTS 400 und des Deltaschleifers DTS 400 zwischen 6.000 und 12.000 Umdrehungen pro Minute.

In der Praxis liefern die drei Kompaktschleifer Bestwerte mit einer um 25 Prozent gesteigerten Abtragsleistung (im Vergleich zur Vorgänger-Baureihe). Verantwortlich für diese Steigerung sind eine spezielle Regelelektronik und eine neue Motorauslegung. So konnte die Leistung von 200 Watt auf 250 Watt erhöht werden. Für den Anwender bedeutet das, dass er nicht nur leichter, sondern auch spürbar schneller zur gewünschten Oberflächenqualität gelangt.

 Gesund und sauber Arbeiten

Festool liefert seine neuen Kompaktschleifer standardmäßig mit einem entleerbaren, wiederverwendbaren Longlife-Staubfangbeutel aus extra langlebigem Polyester-Vlies. Noch einfacher: Mit einem Absaugmobil wird der entstandene Staub direkt abgesaugt. Aufsteckbare Protectoren sorgen für präzises und schonendes Schleifen entlang von Fensterflächen, Rahmen und Füllungen. Dies schont die zu bearbeitenden Oberflächen und verhindert lästiges Nacharbeiten.

Service mit System

Mit Service all-inclusive bietet Festool ein „Rundum-Sorglos-Paket“ für Elektrowerkzeuge. Nach Kauf und Registrierung des Gerätes gibt es automatisch folgende Leistungen dazu: 36 Monate Reparatur und Verschleißteile kostenlos, 36 Monate Neugerät bei Diebstahl, 15 Tage Testen ohne Risiko und eine 10-jährige Ersatzteilverfügbarkeit. Weitere Informationen gibt es auf www.festool.de/service

Quelle: Festool

Affiliate

Angebot
Smart Home Heizkörperthermostat
Bis zu 33 % Heizkosten sparen, mit der digitalen Steuerung für Heizungen. Energie sparen mit Homematic IP Smart Home.

Kommentieren

Kontakt

redaktion24 GmbH
Marienbader Weg 33
71067 Sindelfingen
Deutschland

info@redaktion24.de

©2023 redaktion24 GmbH. Alle Rechte vorbehalten.