Domino Verbindungssytem

Ob kleiner Schubkasten oder schwere Massivholztür – Domino ist laut Hersteller Festool die Lösung. Frank Jaksch gibt einen Überblick über die Vorteile des Verbindungssystems, zeigt wie das Loch für die Dübel gefräst wird und welche Möglichkeiten sich durch den Einsatz der Eck- und Flächenverbinder ergeben. Mit dem Verbindungssytem lassen sich Holzverbindungen laut Hersteller schneller anfertigen. Festool verspricht: Kein aufwendiges Messen und Anzeichnen – sondern einfaches Einfräsen über Maschinenanschläge oder Bleistiftmarkierung. Es ist keine Schablone oder weiteres Zubehör erforderlich, wodurch Arbeitsschritte entfallen und Zeit eingespart werden könne.

Weitere Produktinformationen zu dem vorgestellten Produkt findet ihr unter: http://www.festool.de/domino

Mehr über Festool:
Website: http://www.festool.de
YouTube: http://www.youtube.com/festool
Facebook: http://www.facebook.com/festool.de
Instagram: http://www.instagram.com/festool

Angebot
Elektrischer Eiskratzer
Der EDI 4 von Kärcher entfernt mit sechs stabilen Kunststoffklingen, selbst hartnäckige Vereisungen auf allen Autoscheiben.

Heizstrahler
Blumfeldt Heizstrahler: Outdoor-Heizung für Garten & Terrasse, mit Gas und Elektrischer Zündung, mit 360° Fire View, mit Bodenrollen.

Eine Antwort schreiben