Ärzte ohne Grenzen

Home Allgemein Ergonomischer Elektrikerkoffer

Ergonomischer Elektrikerkoffer

0 Kommentar 0 Ansichten
Erst im November erhielt Wiha als erster Werkzeughersteller weltweit ein AGR-Siegel (Aktion Gesunder Rücken e.V.), dass die Wirksamkeit und den Nutzen seines ergonomischen Schraubendreher-Griffgrößenkonzeptes und des Inomic Zangengriffkonzepts bestätigte. Genau da setzt der Werkzeughersteller jetzt mit seinen beiden neuen Elektrikerkoffer-Systemen an.

Wihas langjährige Erfahrung im VDE-Bereich sowie das professionelle Verständnis für das Elektro-Segment und seine speziellen Bedürfnisse spiegelt sich ebenso in seinen jüngsten Konzept- und Produktlösungen wider. Mit seinen beiden neuen Elektrikerkoffer-Systemen beweist der Handwerkzeugspezialist, dass er das Feedback, die Ergebnisse aus lang angelegten Anwenderbefragungen und Untersuchungen des Marktes schlagkräftig umzusetzen weiß. Sie bieten viel Stauraum für eine große Anzahl von Werkzeugen, welche dank großzügig gestalteter Koffermaße und durchdachter Funktionen bequem und schnell zur Hand sind. Die 80-teiligen XL- und 115-teiligen XXL-Koffer sind mit einem kompletten Sortiment an notwendigen Helfern und Werkzeugen für die tägliche Arbeit ausgestattet. Features wie das robuste Material, ein „Zufallstop des Deckels“ durch Gasdruckdämpfer oder die komfortablen und gesundheitsschonenden Transport-Möglichkeiten runden das Koffersystem ab und unterstreichen einmal mehr Wihas Fokus, dem Anwender seinen Arbeitsalltag zu erleichtern und die Gesundheit in den Vordergrund zu rücken.

Nächste Messe
13. – 18. März 2016: Frankfurter Light+Building: Halle 8 Stand F16.

Affiliate

Angebot
Smart Home Heizkörperthermostat
Bis zu 33 % Heizkosten sparen, mit der digitalen Steuerung für Heizungen. Energie sparen mit Homematic IP Smart Home.

Kommentieren

Kontakt

redaktion24 GmbH
Marienbader Weg 33
71067 Sindelfingen
Deutschland

info@redaktion24.de

©2023 redaktion24 GmbH. Alle Rechte vorbehalten.