Fein

Markenpositionierung
FEIN ist der Spezialist, wenn es um professionelle und extrem zuverlässige Elektrowerkzeuge und spezielle Anwendungslösungen in den Bereichen Metall, Ausbau und Automobil geht. Als Erfinder der elektrischen Handbohrmaschine entwickelt FEIN seit 150 Jahren innovative und unschlagbar effiziente Lösungen für die Praxis, die sich auch im härtesten Dauereinsatz in Industrie und Handwerk bewähren.
Unverwüstlichkeit – das heißt für FEIN: Auch im härtesten Dauereinsatz in Industrie und Handwerk arbeiten unsere Produkte extrem zuverlässig und sicher. Bevor sie auf den Markt kommen, entwickeln und testen wir unsere Elektrowerkzeuge intensiv, auch gemeinsam mit unseren Anwendern.

Das konsequente Weiterdenken zeichnet uns aus – und unsere Elektrowerkzeuge. Unser Antrieb ist es, aus jedem Detail das Maximum herauszuholen. Das unterscheidet uns. Und es steckt in jedem von uns.

Mehr zu Fein:
Fein Produkt-Showcase

Rohrfräsmaschinen

Rohrfräsmaschinen

Rohrfräsmaschinen sind essenziell für den Rohrleitungsbau, kommunale Versorgungsnetze und Energieversorger. Rund 90 Jahre Erfahrung hat FEIN mittlerweile in der Entwicklung und Konstruktion dieser Maschinen und ist damit Pionier in der Rohrbearbeitung.

Geschenke für Männer

Geschenke für Männer

Bald kommt wieder die Zeit, in der wir uns Gedanken über Weihnachtsgeschenke machen dürfen. Um nicht lange überlegen zu müssen, haben wir 24 originelle Geschenkideen für Männer zwischen 10 Euro und 250 Euro zusammengestellt.

Akku-Schrauber im Test

Akku-Schrauber im Test

Im Test: Akku-Schrauber der kompakten 18-Volt-Klasse für Profis. Wo liegen die Stärken und Schwächen?

Akkuschrauber für die Industrie

Akkuschrauber für die Industrie

Bei Serienverschraubungen in der industriellen Produktion kommt es auf Präzision an. Auch ein möglichst gleichbleibendes Drehmoment ist wichtig. Die AkkuTec-Akkuschrauber von FEIN bieten beides.

Schnellladegerät von FEIN

Schnellladegerät von FEIN

Von null auf 80 Prozent in 38 Minuten – das schafft das neue FEIN Schnellladegerät ALG 80 mit acht Amperestunden Ladestrom beim Laden eines entladenen 18-Volt-Lithium-Ionen-Akkus mit sechs Amperestunden. Der Kundennutzen liegt auf der Hand: Je schneller der Akku geladen ist, desto schneller kann mit ihm weitergearbeitet werden.

Eine Antwort schreiben