Stabila Dark Shadow

Home SortimentGartengeräte Richtig vertikutieren

Richtig vertikutieren

0 Kommentar 0 Ansichten

Raus aus dem Winterschlaf und rein in die Gartensaison! Wenn die ersten warmen Sonnenstrahlen den Frühling ankündigen, erwacht auch unser Rasen zu neuem Leben. Doch bevor wir uns gemütlich zurücklehnen und die grüne Pracht genießen können, gibt es noch einiges zu tun. Vertikutieren ist das Zauberwort.

Durch vertikutieren befreit man den Rasen von Moos, Filz und abgestorbenen Pflanzenresten. Das schafft Platz für neues Graswachstum. Es hilft, die Belüftung des Bodens zu verbessern, was wiederum Wasser, Nährstoffe und Sauerstoff besser in den Boden eindringen lässt. Hier sind einige Schritte, um den Rasen richtig zu vertikutieren:

  • 1. Wählen Sie den richtigen Zeitpunkt: Die beste Zeit zum Vertikutieren ist im Frühling oder Herbst, wenn der Rasen aktiv wächst und sich leicht erholen kann.
  • 2. Mähen Sie den Rasen: Mähen Sie Ihren Rasen vor dem Vertikutieren etwas kürzer als gewöhnlich, um den Zugang zum Boden zu erleichtern.
  • 3. Vertikutierer auswählen: Wählen Sie einen manuellen oder motorbetriebenen Vertikutierer, je nach Größe Ihres Rasens und Ihrer persönlichen Vorlieben.
  • 4. Vertikutieren: Führen Sie den Vertikutierer in geraden Linien über den Rasen und überschneiden Sie die Bahnen leicht, um sicherzustellen, dass der gesamte Rasen behandelt wird.
  • 5. Entfernen Sie Abfall: Sammeln Sie Moos, Filz und Pflanzenreste mit einem Rechen oder der Auffangvorrichtung Ihres Vertikutierers auf und entsorgen Sie sie ordnungsgemäß.
  • 6. Nachsäen und düngen: Wenn Ihr Rasen lichte Stellen aufweist, ist es ratsam, nach dem Vertikutieren Nachsaat und Dünger aufzubringen, um das Graswachstum zu fördern.
  • 7. Bewässerung: Achten Sie darauf, den Rasen nach dem Vertikutieren ausreichend zu bewässern, um das Graswachstum zu fördern und die Erholung zu unterstützen.
  • 8. Pflege: Nach dem Vertikutieren sollten Sie Ihren Rasen wie gewohnt pflegen, indem Sie regelmäßig mähen, bewässern und düngen.

Einkaufsliste Vertikutieren

Um den Rasen im Frühjahr zu vertikutieren, benötigen Sie einige grundlegende Gartengeräte und Hilfsmittel. Hier ist eine Liste der wichtigsten Dinge, die Sie benötigen:

  • Vertikutierer: Ein manueller oder motorbetriebener Vertikutierer ist das Hauptwerkzeug für diese Aufgabe. Ein manueller Vertikutierer ist für kleine Flächen geeignet, während ein motorbetriebener Vertikutierer für größere Rasenflächen besser geeignet ist.
  • Rasenmäher: Mähen Sie den Rasen vor dem Vertikutieren etwas kürzer als gewöhnlich, um den Zugang zum Boden zu erleichtern.
  • Rechen: Ein Rechen ist nützlich, um Moos, Filz und Pflanzenreste nach dem Vertikutieren aufzusammeln und zu entfernen.
  • Schubkarre oder Gartensack: Ein Behälter zum Sammeln und Entsorgen des beim Vertikutieren anfallenden Abfalls.
  • Rasensamen: Falls notwendig, besorgen Sie Rasensamen für die Nachsaat, um lichte Stellen im Rasen auszufüllen und das Graswachstum zu fördern.
  • Dünger: Ein Rasendünger hilft, den Rasen nach dem Vertikutieren zu stärken und die Erholung zu unterstützen.
  • Streuwagen oder Handschuhe: Ein Streuwagen ist nützlich, um Saatgut und Dünger gleichmäßig zu verteilen. Wenn Sie keinen Streuwagen haben, können Sie Saatgut und Dünger auch mit Handschuhen von Hand ausbringen.
  • Gießkanne oder Gartenschlauch: Stellen Sie sicher, dass Sie den Rasen nach dem Vertikutieren ausreichend bewässern, um das Graswachstum zu fördern und die Erholung zu unterstützen.

Manuelle Vertikutierer

Kaufkriterien

  • Qualität der Materialien: Achten Sie darauf, dass der Vertikutierer aus robusten und langlebigen Materialien wie rostfreiem Stahl oder widerstandsfähigem Kunststoff gefertigt ist.
  • Ergonomie und Komfort: Der Griff sollte ergonomisch geformt sein und eine angenehme Handhabung ermöglichen. Die Grifflänge sollte auf Ihre Körpergröße abgestimmt sein, um Rückenbeschwerden beim Arbeiten zu vermeiden.
  • Arbeitsbreite: Die Arbeitsbreite des Vertikutierers bestimmt, wie groß die Fläche ist, die bei jedem Zug bearbeitet wird. Eine größere Arbeitsbreite erleichtert die Arbeit auf großen Rasenflächen, während eine kleinere Arbeitsbreite für präziseres Arbeiten in kleineren Bereichen oder in der Nähe von Beeten und Wegen geeignet ist.
  • Zinken oder Messer: Manuelle Vertikutierer können mit unterschiedlichen Zinken- oder Messertypen ausgestattet sein. Starre Zinken eignen sich gut für das Entfernen von Moos, während federnde Zinken eher für das Entfernen von Filz und abgestorbenem Gras geeignet sind. Prüfen Sie, ob die Zinken oder Messer des Vertikutierers leicht ausgetauscht oder geschärft werden können.
  • Einstellbare Arbeitstiefe: Einige manuelle Vertikutierer bieten die Möglichkeit, die Arbeitstiefe einzustellen. Dies kann nützlich sein, um die Intensität der Bodenbearbeitung je nach Bodenbeschaffenheit und Rasenzustand anzupassen.
  • Preis-Leistungs-Verhältnis: Vergleichen Sie verschiedene Modelle und Marken, um einen manuellen Vertikutierer zu finden, der Ihren Anforderungen entspricht und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.
  • Kundenbewertungen: Lesen Sie Kundenbewertungen und Erfahrungsberichte, um ein besseres Verständnis für die Leistung und Haltbarkeit des Vertikutierers zu erhalten, den Sie in Betracht ziehen.

Affiliate

Bestseller Manuelle Vertikutierer

AngebotBestseller Nr. 1
Xclou Vertikutierer Manuell -...
  • Der Vertikutierer dient zum...
  • Der aus Stahl verzinkte...
  • Der Handvertikutierer verfügt...
Bestseller Nr. 2
Gardena...
  • Effektive Rasenpflege: Der...
  • Kraftsparendes Arbeiten: Der...
  • Wackelfreies Stecksystem: Das...
Bestseller Nr. 3
vanpein Aerifizierer für...
  • 【High Efficiency Rasen...
  • 【Verhindern Sie...
  • 【Verbessertes Humanisiertes...

Elektrische Vertikutierer

Kaufkriterien

  • Leistung: Die Leistung des Elektromotors, gemessen in Watt, gibt Ihnen eine Vorstellung von der Effizienz des Vertikutierers. Eine höhere Leistung bedeutet in der Regel eine bessere Arbeitsleistung und eine schnellere Bearbeitung der Rasenfläche.
  • Arbeitsbreite: Die Arbeitsbreite bestimmt, wie groß die Fläche ist, die bei jedem Zug bearbeitet wird. Eine größere Arbeitsbreite ermöglicht es, größere Flächen schneller zu bearbeiten, während eine kleinere Arbeitsbreite für präziseres Arbeiten in kleineren Bereichen oder in der Nähe von Beeten und Wegen geeignet ist.
  • Einstellbare Arbeitstiefe: Ein elektrischer Vertikutierer mit einstellbarer Arbeitstiefe ermöglicht es Ihnen, die Intensität der Bodenbearbeitung je nach Bodenbeschaffenheit und Rasenzustand anzupassen.
  • Zinken oder Messer: Achten Sie darauf, dass der Vertikutierer mit hochwertigen Zinken oder Messern ausgestattet ist. Prüfen Sie, ob die Zinken oder Messer leicht ausgetauscht oder geschärft werden können.
  • Auffangkorb: Ein integrierter Auffangkorb ist nützlich, um das beim Vertikutieren anfallende Material aufzufangen und den Arbeitsaufwand für das Aufsammeln und Entsorgen zu reduzieren.
  • Ergonomie und Handhabung: Achten Sie darauf, dass der elektrische Vertikutierer leicht und einfach zu manövrieren ist. Der Griff sollte ergonomisch gestaltet und höhenverstellbar sein, um die Arbeit so komfortabel wie möglich zu gestalten.
  • Lautstärke: Elektrische Vertikutierer können unterschiedliche Geräuschpegel erzeugen. Achten Sie auf Modelle, die einen geringeren Geräuschpegel aufweisen, um Störungen für Sie und Ihre Nachbarn zu minimieren.
  • Marken und Kundenservice: Wählen Sie einen Vertikutierer von einer renommierten Marke, die für ihre Qualität und Zuverlässigkeit bekannt ist. Ein guter Kundenservice und Ersatzteilversorgung sind ebenfalls wichtige Faktoren.
  • Preis-Leistungs-Verhältnis: Vergleichen Sie verschiedene Modelle und Marken, um einen elektrischen Vertikutierer zu finden, der Ihren Anforderungen entspricht und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.
  • Kundenbewertungen: Lesen Sie Kundenbewertungen und Erfahrungsberichte, um ein besseres Verständnis für die Leistung und Haltbarkeit des Vertikutierers zu erhalten, den Sie in Betracht ziehen.

Bestseller Elektrische Vertikutierer

AngebotBestseller Nr. 1
Einhell...
  • Der...
  • Der kraftvolle...
  • Das Gerät verfügt über ein...
Bestseller Nr. 2
Matrix Vertikutierer elektro...
  • ✔ Der LSR 1400 erreicht...
  • ✔ Durch den abklappbaren...
  • ✔ Mit einer Arbeitsbreite...
Bestseller Nr. 3
HYUNDAI Elektro-Vertikutierer...
  • Mit seinem leistungsstarken...
  • Mit der einstellbaren...
  • Die 36 cm Arbeitsbreite...

Akku-Vertikutierer

Kaufkriterien

  • Akkuleistung und Laufzeit: Achten Sie auf die Akkukapazität, gemessen in Amperestunden (Ah), und die Spannung (V), da diese Faktoren die Leistung und Laufzeit des Vertikutierers bestimmen. Ein leistungsstarker Akku ermöglicht eine längere Arbeitszeit ohne häufiges Aufladen.
  • Akku-Typ: Bevorzugen Sie Lithium-Ionen-Akkus, da sie leichter sind, eine längere Lebensdauer haben und keine Selbstentladung aufweisen, im Vergleich zu Nickel-Cadmium-Akkus.
  • Arbeitsbreite: Wie bei anderen Vertikutierern bestimmt die Arbeitsbreite, wie groß die Fläche ist, die bei jedem Zug bearbeitet wird. Eine größere Arbeitsbreite erleichtert die Arbeit auf großen Rasenflächen, während eine kleinere Arbeitsbreite für präziseres Arbeiten in kleineren Bereichen oder in der Nähe von Beeten und Wegen geeignet ist.
  • Einstellbare Arbeitstiefe: Die Möglichkeit, die Arbeitstiefe des Vertikutierers einzustellen, ist wichtig, um die Intensität der Bodenbearbeitung je nach Bodenbeschaffenheit und Rasenzustand anzupassen.
  • Zinken oder Messer: Achten Sie darauf, dass der Vertikutierer mit hochwertigen Zinken oder Messern ausgestattet ist. Prüfen Sie, ob die Zinken oder Messer leicht ausgetauscht oder geschärft werden können.
  • Auffangkorb: Ein integrierter Auffangkorb erleichtert das Sammeln und Entsorgen des beim Vertikutieren anfallenden Materials.
  • Ergonomie und Handhabung: Der Akku-Vertikutierer sollte leicht und einfach zu manövrieren sein. Der Griff sollte ergonomisch gestaltet und höhenverstellbar sein, um die Arbeit so komfortabel wie möglich zu gestalten.
  • Marken und Kundenservice: Wählen Sie einen Vertikutierer von einer renommierten Marke, die für ihre Qualität und Zuverlässigkeit bekannt ist. Ein guter Kundenservice und Ersatzteilversorgung sind ebenfalls wichtige Faktoren.
  • Preis-Leistungs-Verhältnis: Vergleichen Sie verschiedene Modelle und Marken, um einen Akku-Vertikutierer zu finden, der Ihren Anforderungen entspricht und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.
  • Kundenbewertungen: Lesen Sie Kundenbewertungen und Erfahrungsberichte, um ein besseres Verständnis für die Leistung und Haltbarkeit des Vertikutierers zu erhalten, den Sie in Betracht ziehen.

Bestseller Akku-Vertikutierer

AngebotBestseller Nr. 1
Einhell...
  • Der Einhell Akku-Vertikutierer...
  • Ob Vertikutieren, Lüften oder...
  • Durch die leistungsstarken...
Bestseller Nr. 2
Einhell...
  • Power X-Change - Der...
  • Hochwertige Messerwalze - Mit...
  • 3-in-1-Gerät - Der...
AngebotBestseller Nr. 3
Einhell Akku-Vertikutierer...
  • Power X-Change - Der...
  • Hochwertige Messerwalze - Mit...
  • Präzise Arbeit - Flexibel und...

Rechen

Kaufkriterien

  • Material: Achten Sie auf hochwertige Materialien, wie rostfreien Stahl oder robusten Kunststoff, die langlebig und wetterbeständig sind.
  • Zinken: Die Zinken des Rechens sollten stabil und flexibel sein, um effektiv Laub, Gras und anderen Gartenabfall aufzunehmen. Überprüfen Sie die Form und die Anzahl der Zinken, um sicherzustellen, dass sie für Ihren Verwendungszweck geeignet sind. Flache, dicht beieinander stehende Zinken eignen sich gut für feinere Arbeiten, während breitere, stabile Zinken besser für grobes Material geeignet sind.
  • Arbeitsbreite: Die Arbeitsbreite des Rechens ist entscheidend, um die Größe der Fläche, die bei jedem Zug bearbeitet wird, zu bestimmen. Eine größere Arbeitsbreite ermöglicht es, größere Flächen schneller zu bearbeiten, während eine kleinere Arbeitsbreite für präziseres Arbeiten in kleineren Bereichen oder in der Nähe von Beeten und Wegen geeignet ist.
  • Stiellänge und Material: Die Stiellänge sollte auf Ihre Körpergröße abgestimmt sein, um Rückenbeschwerden beim Arbeiten zu vermeiden. Der Stiel sollte aus einem langlebigen Material wie Holz oder Fiberglas gefertigt sein, um Stabilität und Haltbarkeit zu gewährleisten.
  • Ergonomie und Handhabung: Achten Sie darauf, dass der Gartenrechen leicht und einfach zu handhaben ist. Der Griff sollte ergonomisch gestaltet und gegebenenfalls höhenverstellbar sein, um die Arbeit so komfortabel wie möglich zu gestalten.
  • Zusammenklappbar oder zerlegbar: Ein zusammenklappbarer oder zerlegbarer Rechen kann hilfreich sein, um ihn leichter zu transportieren und platzsparend zu lagern.
  • Marken und Qualität: Wählen Sie einen Gartenrechen von einer renommierten Marke, die für ihre Qualität und Zuverlässigkeit bekannt ist.
  • Preis-Leistungs-Verhältnis: Vergleichen Sie verschiedene Modelle und Marken, um einen Gartenrechen zu finden, der Ihren Anforderungen entspricht und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.
  • Kundenbewertungen: Lesen Sie Kundenbewertungen und Erfahrungsberichte, um ein besseres Verständnis für die Leistung und Haltbarkeit des Rechens zu erhalten, den Sie in Betracht ziehen.

Bestseller Gartenrechen

Bestseller Nr. 1
Gartenrechen Teleskop...
  • Der handliche und hochwertige...
  • Rechehöhe: von 121,5cm bis...
  • Rechenbreite: von 19cm bis...
Bestseller Nr. 2
Gartenrechen Rechen...
  • Der handliche und hochwertige...
  • Rechen aus hochwertigem...
  • Arbeitsbreite: 49,5cm, Höhe:...
Bestseller Nr. 3
Kiaitre Laubrechen, 161cm...
  • SPAREN SIE ZEIT: Mit den...
  • NICHT MÜDE MEHR! : Der...
  • SCHUTZ KLEINER ECKEN: Der...

Schubkarre

Kaufkriterien

  • Material der Wanne: Die Wanne des Schubkarrens kann aus verschiedenen Materialien bestehen, wie Metall (z. B. Stahl oder Aluminium) oder Kunststoff (z. B. Polyethylen). Metallwannen sind in der Regel robuster und langlebiger, können aber rosten und sind schwerer. Kunststoffwannen sind leichter und rostfrei, können aber weniger Gewicht tragen und sind möglicherweise weniger langlebig.
  • Tragfähigkeit: Achten Sie auf die maximale Tragfähigkeit des Schubkarrens, die in Kilogramm angegeben wird. Diese sollte ausreichend sein, um die typischen Lasten in Ihrem Garten, wie Erde, Steine oder Gartenabfälle, zu transportieren.
  • Radanzahl und Art: Schubkarren können ein oder zwei Räder haben. Einrad-Schubkarren sind wendiger und leichter zu manövrieren, während Zweirad-Schubkarren stabiler und leichter zu schieben sind, insbesondere bei schweren Lasten. Achten Sie auf die Art der Reifen – Vollgummireifen sind pannensicher, während Luftreifen ein leichteres Fahrgefühl bieten, aber anfällig für Reifenpannen sein können.
  • Rahmenmaterial: Der Rahmen des Schubkarrens sollte aus einem stabilen und langlebigen Material, wie Stahl oder Aluminium, gefertigt sein. Achten Sie auf eine robuste Konstruktion, die dem Gewicht der Lasten standhält.
  • Ergonomie und Handhabung: Der Schubkarren sollte ergonomisch gestaltet sein, um ein angenehmes und sicheres Arbeiten zu ermöglichen. Achten Sie auf einen komfortablen Griff und eine angemessene Höhe des Rahmens, um Rückenbeschwerden zu vermeiden.
  • Montage und Demontage: Einige Schubkarren können für eine einfachere Lagerung und einen leichteren Transport zerlegt oder zusammengeklappt werden. Achten Sie darauf, ob dies für Sie ein wichtiger Faktor ist.
  • Marken und Qualität: Wählen Sie einen Schubkarren von einer renommierten Marke, die für ihre Qualität und Zuverlässigkeit bekannt ist. Ein guter Kundenservice und Ersatzteilversorgung sind ebenfalls wichtige Faktoren.
  • Preis-Leistungs-Verhältnis: Vergleichen Sie verschiedene Modelle und Marken, um einen Schubkarren zu finden, der Ihren Anforderungen entspricht und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.
  • Kundenbewertungen: Lesen Sie Kundenbewertungen und Erfahrungsberichte, um ein besseres Verständnis für die Leistung und Haltbarkeit des Schubkarrens zu erhalten, den Sie in Betracht ziehen.

Bestseller Schubkarren

Bestseller Nr. 1
MASKO® Schubkarre...
  • 𝐇𝐎𝐇𝐄𝐒...
  • 𝐇𝐎𝐂𝐇𝐖𝐄𝐑...
  • 𝐕𝐈𝐄𝐋𝐒𝐄𝐈...
Bestseller Nr. 2
Juskys Schubkarre Garden - 100...
  • ✅ Flexibel einsetzbar:...
  • ✅ 100 l Volumen: Die...
  • ✅ Verzinkt: Durch die...
Bestseller Nr. 3
Juskys Schubkarre Garden - 100...
  • ✅ Flexibel einsetzbar:...
  • ✅ 100 l Volumen: Die...
  • ✅ Verzinkt: Durch die...

Rasensamen

Kaufkriterien

  • Rasentyp: Es gibt verschiedene Arten von Rasenmischungen, die für unterschiedliche Bedürfnisse und Anforderungen entwickelt wurden. Dazu gehören Spiel- und Sportrasen, Schattenrasen, Zierrasen und Trockenheitsresistenter Rasen. Wählen Sie den Rasentyp, der am besten zu den Bedingungen und dem Verwendungszweck Ihres Gartens passt.
  • Rasenmischung: Eine gute Rasenmischung enthält verschiedene Gräsersorten, die jeweils unterschiedliche Eigenschaften haben. Eine Mischung aus verschiedenen Gräsern sorgt für eine bessere Rasenqualität, da sie besser mit verschiedenen Bodenverhältnissen, Lichtverhältnissen und Nutzungsmustern zurechtkommt.
  • Anpassungsfähigkeit: Achten Sie darauf, dass die Rasensamen für die spezifischen Bedingungen in Ihrem Garten geeignet sind, wie z.B. Bodenbeschaffenheit, Klima und Lichtverhältnisse.
    Keimrate: Die Keimrate gibt an, welcher Prozentsatz der Samen unter idealen Bedingungen zu Pflanzen heranwächst. Eine höhere Keimrate bedeutet, dass mehr Samen zu Graspflanzen werden, was zu einem dichteren, gesünderen Rasen führt.
  • Wachstumsrate: Unterschiedliche Gräser haben unterschiedliche Wachstumsraten. Eine schnell wachsende Rasenmischung kann schneller zu einem dichten, grünen Rasen führen, während langsam wachsende Gräser in der Regel weniger Pflege erfordern und weniger häufig gemäht werden müssen.
  • Krankheits- und Schädlingsresistenz: Einige Rasensorten sind resistenter gegen Krankheiten und Schädlinge. Eine resistente Mischung kann helfen, den Einsatz von Chemikalien zur Schädlings- und Krankheitsbekämpfung zu reduzieren und die Gesundheit Ihres Rasens zu erhalten.
  • Pflegebedarf: Verschiedene Rasenmischungen erfordern unterschiedliche Pflegestufen. Informieren Sie sich über den Pflegebedarf der Rasenmischung, um sicherzustellen, dass sie zu Ihrer Bereitschaft und Fähigkeit passt, den Rasen zu pflegen.
  • Verpackungsgröße: Achten Sie darauf, genügend Rasensamen zu kaufen, um die gewünschte Fläche abzudecken. Die Verpackung sollte Angaben zur empfohlenen Aussaatmenge pro Quadratmeter enthalten, die Ihnen bei der Berechnung der benötigten Menge hilft.
  • Haltbarkeit: Rasensamen haben ein Verfallsdatum, nach dem ihre Keimfähigkeit abnimmt. Achten Sie darauf, frische Samen zu kaufen und die Haltbarkeitsangaben auf der Verpackung zu überprüfen.
  • Marken und Qualität: Wählen Sie Rasensamen von einer renommierten Marke, die für ihre Qualität und Zuverlässigkeit bekannt ist. Lesen Sie Kundenbewertungen und Erfahrungsberichte, um ein besseres Verständnis für die Leistung der Rasensamen zu erhalten.

Rasen nachsäen

Nach dem Vertikutieren kann es notwendig sein, den Rasen nachzusäen, um kahle Stellen auszufüllen und das Gras dichter und gesünder wachsen zu lassen. Hier sind die Schritte, die Sie beim Nachsäen im Frühjahr beachten sollten:

  • Rasenfläche vorbereiten: Entfernen Sie zunächst alle Unkräuter, Steine und größeren Schmutzpartikel von der Rasenfläche. Lockern Sie den Boden mit einer Harke oder einem Vertikutierer auf, um eine gute Bodenhaftung für die neuen Samen zu gewährleisten.
  • Bodenverbesserung: Falls notwendig, verbessern Sie den Boden durch das Hinzufügen von Kompost oder Rasenerde. Dies erhöht die Nährstoffversorgung und verbessert die Bodenstruktur, um ein besseres Wachstum der neuen Gräser zu fördern.
  • Auswahl der richtigen Rasensamen: Wählen Sie eine Rasenmischung, die zu den Bedingungen und Anforderungen Ihres Gartens passt (siehe oben). Achten Sie darauf, dass die Samen frisch sind und eine hohe Keimrate haben.
  • Aussaat: Verteilen Sie die Rasensamen gleichmäßig über die gesamte Fläche. Sie können dies von Hand oder mit einem Streuwagen tun. Beachten Sie die empfohlene Aussaatmenge auf der Verpackung, um eine gleichmäßige Verteilung zu gewährleisten.
  • Einbringen der Samen: Harken Sie die Samen leicht in den Boden ein, um sie mit einer dünnen Schicht Erde zu bedecken. Dies schützt die Samen vor Vögeln und hilft, Feuchtigkeit zu speichern.
  • Bewässerung: Bewässern Sie die Fläche sorgfältig, um die Samen zu befeuchten und den Bodenkontakt zu verbessern. Halten Sie den Boden in den ersten Wochen nach der Aussaat gleichmäßig feucht, ohne ihn zu überfluten. Dies ist wichtig, um die Keimung der Samen zu fördern.
  • Düngung: Etwa 3-4 Wochen nach der Aussaat, wenn die neuen Gräser gut angewachsen sind, düngen Sie den Rasen mit einem speziellen Rasendünger, um das Wachstum zu unterstützen.
  • Erster Schnitt: Der erste Schnitt sollte erfolgen, wenn die neuen Gräser etwa 8-10 cm hoch gewachsen sind. Stellen Sie sicher, dass der Rasenmäher scharfe Messer hat und schneiden Sie nicht mehr als ein Drittel der Grashalmhöhe ab, um das Wachstum nicht zu beeinträchtigen.

Bestseller Rasensamen

Bestseller Nr. 1
5kg Rasensamen Sport und Spiel...
  • 🌱 NEUANSAAT ODER NACHSAAT -...
  • ☀ LEICHTE PFLEGE -...
  • ⏱ ERGIEBIG UND...
Bestseller Nr. 2
10kg Rasensamen Sport und...
  • 🌱 NEUANSAAT ODER NACHSAAT -...
  • ☀ LEICHTE PFLEGE -...
  • ⏱ ERGIEBIG UND...
Bestseller Nr. 3
AngebotBestseller Nr. 4
COMPO Turbo Nachsaat -...
  • Schnelle Keimung: Rasen...
  • Für alle Rasenflächen...
  • Einfache Ausbringung: Boden...
AngebotBestseller Nr. 5
WOLF Garten - Turbo-Nachsaat...
  • 30 % schnellere Keimung und 20...
  • Sichere Keimung und...
  • Geringer Schnittgutanfall
Bestseller Nr. 6
Pronto Seed Rasensamen – 1,4...
  • SPEEDY GRASS SEED: Tut wie es...
  • DEFRA-zugelassen: Hohe...
  • Große Abdeckung: Deckt bis zu...
Bestseller Nr. 7
1 kg Rasensamen...
  • ☀️ OPTIMALE...
  • 💧 WASSEREFFIZIENZ: Durch...
  • 🌱 EINFACHE ANLAGE & PFLEGE:...
AngebotBestseller Nr. 8
Veddelholzer Rasensamen...
  • ✅ Ideal für wasserärmere...
  • ✅ Zuverlässiges & schnelles...
  • ✅ Schnell nutzbar & enorm...
Bestseller Nr. 9
5kg Rasensamen Greenato...
  • ☀️ Anwendung: Der Greenato...
  • 💦 Sparsam : Durch das tiefe...
  • 🌱 Pflegeleicht: Er...
Bestseller Nr. 10
Rasen Berliner Tiergarten...
  • Berliner Tiergarten ist...
  • zertifiziertes...
  • Aussaatmenge 25 - 30 g/m² ->...

Das brauchst du zum Vertikutieren sonst noch

Rasendünger

AngebotBestseller Nr. 1
COMPO Rasendünger mit 3...
  • MEISTVERKAUFTER RASENDÜNGER -...
  • NPK Rasendünger für einen...
  • Einfache Anwendung: Compo...
Bestseller Nr. 2
Turbogrün Rasendünger...
  • 🌱 Ideal für jede Art von...
  • 🧰 Feiner Frühjahrsdünger...
  • ⏳ Der Rasendünger ist ideal...

Streuwagen

AngebotBestseller Nr. 1
Einhell Streuwagen GC-SR 12...
  • Der Streuwagen GC-SR 12 ist...
  • Mittels Stellhebel lässt sich...
  • Mit dem Doppelschubbügel...

Arbeitshandschuhe

Bestseller Nr. 1
ACE Garden Eden...
  • 👩‍🌾 Egal ob als...
  • 3️⃣ Pro Kauf erhältst Du...
  • 🧤 Unsere...
Bestseller Nr. 2
Gebol Master Flex Eco |...
  • TRAGEKOMFORT - Der nahtlose...
  • NÄSSESCHUTZ – Die...
  • GRIFFSICHERHEIT - Durch die...

Video: Rasen vertikutieren

Autor: Bruce

Foto von René Schué auf Pixabay 

Kommentieren

Kontakt

redaktion24 GmbH
Marienbader Weg 33
71067 Sindelfingen
Deutschland

info@redaktion24.de

©2023 redaktion24 GmbH. Alle Rechte vorbehalten.