Der Schweißautomat ist für alle elastischen Beläge anwendbar (Vinyl, Linoleum, Polyolefin, Kautschuk, PUR).

Schweißautomat für elastische Bodenbeläge

Mit dem handlichen Schweißautomaten Weldmaster 2.0 von Wolff lassen sich Nähte in elastischen Bodenbelägen wie Vinyl, Polyolefin PUR, Kautschuk und Linoleum präzise und schnell thermisch abdichten. Das Resultat ist ein optimal verlegter Boden mit perfekt geschlossenen Nähten und ein einheitliches Erscheinungsbild.

Elastische Bodenbeläge sind beliebt und bieten viele Vorteile. Zur professionellen Verlegung ist neben dem erforderlichen Know-how auch das richtige Werkzeug wichtig. Besonders bei größeren Flächen im Objektbereich ist die manuelle Verschweißung nicht schnell genug. Daher hat Wolff den Weldmaster 2.0 entwickelt.

Variabel einstellbar mit spezieller Heißluftdüse

Durch die einfache und präzise digitale Steuerungseinheit können Arbeitstemperaturen von 20–600 °C und Fahrgeschwindigkeiten von 1–8 m/min je nach Untergrund, Belagsart, gewünschter Fugentiefe und Schweißdraht festgelegt werden. Der Anpressdruck lässt sich ebenfalls variabel einstellen. Während des Schweißvorgangs werden Temperatur, Druck und Geschwindigkeit konstant gehalten. Die Temperaturkontrolle ist auf dem Monitor jederzeit einsehbar.

Beheizbare Jacke Bosch
Ideale Wärme mit nur einem Kleidungsstück: bietet hervorragende und anhaltende Wärme, die mehrere Kleidungsschichten überflüssig macht.

Für ein perfektes Ergebnis der Schweißnaht ist zudem eine speziell entwickelte Düse verantwortlich. Sie ermöglicht insbesondere das Verfugen von PUR-beschichteten Belägen. Die Vierfach-Schweißdüse verteilt mit vier Einzeldüsen die Heißluft gezielt. Mittels einer einfachen Umstellklappe lassen sich außerdem die Vorwärmdüsen stufenweise schließen, damit kann beispielsweise Linoleum sicher verfugt werden. Auch die Luftmenge kann mit einem Bypass reduziert werden. Zudem verhindert eine automatische Wandabschaltung durch Abheben des Heizgeräts, dass der Bodenbelag durch Verbrennungen beschädigt wird.

Digital steuerbar und anwenderfreundlich

Das digitale Bedienungsfeld und die einfache Start- und Stopp-Mechanik des Schweißautomaten machen die Handhabung komfortabel. Sämtliche Einstellungen können direkt und unkompliziert mit wenigen Tastendrucken erfolgen. Mit dem 3.400 W starken Heizelement kann die ideale Schweißtemperatur für alle gängigen Schweißdrähte schnell erreicht werden. Auf dem Display lassen sich zudem Laufzeiten und Nutzungsdaten der Maschine ablesen.

Die Vorteile des Weldmaster 2.0

Das kompakte Gerät mit einem Gewicht von nur 14 kg kann ohne Umbauten für alle elastischen Bodenbeläge eingesetzt werden. Aufgrund seines anwenderfreundlichen Designs und den von Wolff entwickelten Spezialdüsen lassen sich auch schwer verschweißbare Beläge wie PUR-beschichtete Bodenbeläge gut verarbeiten. Die digitale Steuerung ermöglicht eine genau definierte Temperaturvorwahl. Der Weldmaster 2.0 ist ab sofort erhältlich. Im Lieferumfang ist zusätzlich ein Transportkoffer enthalten.

Affiliate

Angebot
Smart Home Heizkörperthermostat
Bis zu 33 % Heizkosten sparen, mit der digitalen Steuerung für Heizungen. Energie sparen mit Homematic IP Smart Home.

Schlagworte:

Eine Antwort schreiben