Wenig Staub, geringe Vibrationen

Staub- und vibrationsarmes Arbeiten gepaart mit hohem Abtrag: Diesen Anforderungen werden die neuen Mafell-Exzenterschleifer EVA 150 E / 3 und EVA 150 E / 5 gerecht. Wie bereits beim Schwingschleifer UVA 115 E ist es Mafell gelungen, dass der Exzenterschleifer den in der Arbeitsschutzverordnung genannten Auslösewert von 2,5 m/s² unterschreitet. Damit verhindert der EVA 150 E gesundheitliche Beeinträchtigungen.

Da mit Exzenterschleifern, beispielsweise beim Abtrag von alten Lackschichten und beim Feinschliff von hochglänzenden Oberflächen, sehr lange gearbeitet wird, stand bei der Entwicklung das Minimieren der Vibrationen bei einer sehr hohen Drehzahl ganz oben, verkündet Mafell. Neben dem besonders laufruhigen 350-Watt-Motor reduzieren vollflächige Soft-Grip-Auflagen am Gehäusekopf die Vibrationen. Ein Vibrationsabsorber entkoppelt zudem hochwirksam die Hand- und Zusatzgriffe.

Affiliate

Schmutzwasserpumpe
5.916 Bewertungen
Schmutzwasserpumpe
Zum Absaugen von Schmutzwasser aus Teichen oder bei Überflutung im Keller. Förderleistung 18.000 Liter in der Stunde. Rostfreies Edelstahlgehäuse. Ausgelegt für Fremdkörper bis 20mm Durchmesser.


Die gegenüber vergleichbaren Exzenterschleifern um 20 Prozent höhere Drehzahl (12.000 U/min) des EVA 150 E steigert zudem den Abtrag und spart damit Zeit und Kosten.

Neben den geringen Vibrationen und dem hohen Abtrag wissen Handwerker bei länger andauernden Schleifarbeiten eine möglichst geringe Staubentwicklung zu schätzen. Aufgrund der optimierten Luftführung des Schleiftellers mit der marktgängigen 17-Loch-Ausführung und einer sehr hohen Luft- und Staubdurchlässigkeit des von Mafell mitgelieferten Abranet-Schleifmittels wird die Staubentwicklung minimiert.

Obwohl ein Staubsauger natürlich angeschlossen werden kann, wird dank der leistungsstarken Eigenabsaugung und des sehr guten Staubrückhaltevermögens von 97,5 Prozent des Universal-Filterbeutels auch beim Arbeiten ohne Absauggerät wenig Staub in die Umgebung abgegeben.

Die sehr gute Eigenabsaugung verhindert zudem die unerwünschte Hütchenbildung von Schleifstaub auf dem Werkstoff, die zu Qualitätsbeeinträchtigungen im Schleifbild führen kann. Zudem wird das Zusetzen des Schleifmittels reduziert. Damit wird die Schleifqualität optimiert und die Nutzungsdauer des Schleifmittels verlängert.

Der Exzenterschleifer EVA 150 E ist ein Allrounder zum Schleifen von Hart- und Weichholz, Verbundwerkstoffen und Lacken. Aufgrund des sehr gleichmäßigen Schleifbildes wird der Exzenterschleifer zu Vor-, Zwischen- und Feinschliff eingesetzt.

Mafell_Eva_500_2

Ob mit oder ohne Staubsauger: Dank effizienter Eigenabsaugung sorgt der neue Exzenterschleifer von Mafell für ein sauberes Schleifbild und wenig Staub.

Optimales Handling

Für die optimale Qualität bei Schleifarbeiten ist das Handling entscheidend. Der Mafell-Exzenterschleifer überzeugt mit einem niedrigen Schwerpunkt, einer ausgewogenen Gewichtsverteilung und vielen Griffpositionen. Der Zusatzhandgriff beim EVA 150 E erleichtert das Arbeiten mit beiden Händen, vor allem über Kopf. Der Handgriff kann bei randnahen Arbeiten demontiert werden.

Die Tellerbremse vermeidet die Riefenbildung beim Aufsetzen der laufenden Maschine auf das Werkstück. Der verstellbare und abnehmbare Kantenschutz verhindert Beschädigungen am Werkstück und am Schleifteller.

Um das bestmögliche Schleifergebnis zu ermöglichen, bietet Mafell den Exzenterschleifer mit einer stufenlosen Drehzahleinstellung von 6000 bis 12.000 U/min und mit zwei Schleifhüben an. Der EVA 150 E / 3 mit einem Schleifhub von drei Millimetern wird vor allem für den Fein- und Feinstschliff von hochglänzenden Lackoberflächen empfohlen. Mit einem besonders hohen Abtrag ist der EVA 150 E / 5 (fünf Millimeter Schleifhub) beispielsweise für den Vorschliff und für Renovierungsarbeiten geeignet.

Der Exzenterschleifer EVA 150 E wird im praktischen Mafell-Max angeboten. Im Lieferumfang sind ein weicher Schleifteller, eine Schutzauflage für den Schleifteller, Universal-Filterbeutel sowie eine Sortierung von Abranet-Schleifmitteln enthalten. Als Zubehör werden unter anderem verschiedene Abranet-Scheifmittel und ein harter Schleifteller angeboten.

Weitere Infos zum Hersteller >>

Mafell_Eva_500

Auch für gebogene Flächen: Mit dem montierbaren, weichen Schleifteller lassen sich auch konvexe und konkave Oberflächen schleifen.

Reparaturen zum Festpreis bei Mafell

Reparaturen zum Festpreis bei Mafell

Für viele Handwerker sind nicht die Reparaturkosten entscheidend, sondern der Aufwand, die Reparatur zu beauftragen. Daher  bietet Mafell zusammen mit den Mafell-Fachhändlern einen Festpreis für Reparaturen von Elektrowerkzeugen und Zimmereimaschinen […]

Stabwechsel beim Vorstandsvorsitz der Mafell AG

Stabwechsel beim Vorstandsvorsitz der Mafell AG

Matthias Krauss übergibt nach 22 Jahren als Vorstandsvorsitzender der Mafell AG zum Jahreswechsel den Stab an Thorsten Bühl. Thorsten Bühl wird die Mafell AG ab 1. Januar 2023 gemeinsam mit […]

Holz-Handwerk 2022: Mafell

Holz-Handwerk 2022: Mafell

Ergonomisch, leicht, kraftvoll und gut ausbalanciert – auf der Holz-Handwerk präsentierte Mafell zwei Akkuschrauber der 12 Volt und 18 Volt Klasse.

Verlosung März 2022: FLEX Exzenterschleifer

Verlosung März 2022: FLEX Exzenterschleifer

Wir verlosen im März 2022 unter unseren Newsletter-Empfängern einen Exzenterschleifer von FLEX im Wert von rund 270 Euro. Für unseren Newsletter können Sie sich hier kostenlos anmelden.

Akku-Exzenterschleifer

Akku-Exzenterschleifer

Metabo bringt einen leistungsstarken Akku-Exzenterschleifer auf den Markt. Der SXA 18 LTX 125 BL ist mit seiner kompakten Bauform, seinem geringen Gewicht und einer integrierten Eigenabsaugung die ideale Maschine für […]

Affiliate

Angebot
Smart Home Heizkörperthermostat
Bis zu 33 % Heizkosten sparen, mit der digitalen Steuerung für Heizungen. Energie sparen mit Homematic IP Smart Home.

Eine Antwort schreiben