Ärzte ohne Grenzen

Home NewsMarktübersicht Wohnmobil-UltraKompakt

Wohnmobil-UltraKompakt

camping ausbau
3 Kommentare 0 Ansichten

Wohnmobil-UltraKompakt hat die Modelle „WUK-light“, „WUK-Vollversion“ und „WUK-Einer“ im Sortiment. Geliefert werden kann ein Kochmodul (wahlweise mit Spirituskocher/ Waschvorrichtung), WC-Modul, Energiemodul (in der WUK-Vollversion) und Kühlmodul.

Die Campingmodule ermöglichen es, gleichzeitig ein Auto für Alltag und Urlaub zu besitzen. Es gibt viele Gestaltungsmöglichkeiten und aufgrund geringer Anschaffungs- und Benzinkosten kann Geld gespart werden. Alle Einbausysteme werden einschließlich Abfachungen für Geschirr/Besteck und einem drehbaren Tisch geliefert. Die WUK-Einbausysteme bestehen aus hochwertigen Werkstoffen und werden in heimischer Produktion erstellt. Die Grundplatte der Module besteht aus einer kompakten HPL (High Pressure Laminate)-Platte. Die Seitenwände und der Truhendeckel bestehen aus Pappelholz-Mehrschichtplatten mit einer widerstandsfähigen HPL-Beschichtung (0,6mm stark) in der Farbe Hellgrau. Die Kanten der Mehrschichtplatten werden in der Standardausführung mit einem sauberen Sägeschnitt geliefert und bleiben unbehandelt. Außerdem sind alle Hand-/Fingergriffe ausgefräst und bleiben unbehandelt.

Angebot
Akku-Handkreissäge
Die Makita DHS680Z ist ausgestattet mit: 57mm Klingenlänge, automatischer Drehzahlregelung, Softstart, elektrischer Bremse, Luftstrahl mit Sägemehl und LED-Anzeige.

Die Lieferzeiten betragen derzeit ca. 7-8 Wochen. Die Garantiedauer bemisst sich an den gesetzlichen Bestimmungen.

Die „WUK-Vollversion“ für den Kastenwagen mit kurzem Radstand ist bei ausgebauter Doppelrücksitzbank ausgelegt für Reisen mit bis zu 3 Personen. Das Modul bietet Platz für Wasserversorgung, Kocher, Besteck, Geschirr, elektrische Kühlbox, portables Wasser-WC, Brennstoffzelle und Liegefläche für 2 Personen (111x183cm). Der Preis für die Standardausführung beträgt 2.999 €. Auskunft über die Kosten für die „WUK-Vollversion“ für Busse gibt es auf Anfrage.

WUK bietet Campingmodule zum schnellen Umbau eines Kastenwagens zum Wohnmobil mit kurzem oder langen Radstand an. Die Einbaumodule sind auch für Busse geeignet. Voraussetzung für den Umbau mit der WUK-Vollversion ist eine herausnehmbare Doppel-Rücksitzbank. Die Einbaumodule sind dabei kompatibel mit Kastenwägen wie dem VW (Caddy), Renault (Kangoo; nur WUK-Light), Ford (Connect), Fiat (Doblò),  Peugeot (Partner), Opel (Combo), Citroên (Berlingo), Dacia (Dokker), Mercedes (Citan; nur WUK-Light). Auch für Busse wie den VW (T6), Peugeot (Traveller) Citroên (Spacetourer), Toyota (Proace), Ford (Transit), Fiat (Ducato/Talento), Mercedes (V Klasse) Nissan (NV 200) gibt es Module.

Affiliate

Angebot
Bosch Akku-Bohrhammer
18 Volt Akku Bohrhammer GBH 18V-21, max. Schlagenergie 2 Joule, inkl. 2 Stck. 5.0Ah Akku, Ladegerät 6-tlg. Bohrmeißel-Set, im Koffer)

3 Kommentare

Meyer 3. Dezember 2023 - 13:35

Guten Tag,
Ich interessiere mich für Wuk Vollversion für einen Caddy Maxi 4. Gib es einen Katalog.

Antwort
Josef 22. August 2021 - 18:22

Bitte wenden Sie sich direkt an den Hersteller:
http://www.wohnmobil-ultrakompakt.de/impressum.html

Herzliche Grüße
Josef aus der werkzeugforum.de Redaktion

Antwort
K. Hegele 18. Mai 2021 - 13:50

Guten Tag,

Ich interessiere mich für die WUK light
Habe einen Citan Kombi lang
Wie würde das aussehen und was wäre inbegriffen? Bauen Sie auch ein Solarmodul und eine 2. Batterie ein?
Und was würde das kosten?

Viele Grüße

Antwort

Kommentieren

Kontakt

redaktion24 GmbH
Marienbader Weg 33
71067 Sindelfingen
Deutschland

info@redaktion24.de

©2023 redaktion24 GmbH. Alle Rechte vorbehalten.