Ärzte ohne Grenzen

Home 3. GeräteartAkku-Kettensäge 12V Akku-Astsäge von Milwaukee

12V Akku-Astsäge von Milwaukee

Mit zwei Handgriffen lässt sich die nur 2,3 kg leichte Akku-Säge perfekt führen
1 Kommentar 0 Ansichten

In der Akku-Astsäge M12 FHS von Milwaukee stecken mehr Leistung und Komfort als es die kompakte Bauweise vermuten lässt. Die Akku-Säge ist eine echte Alternative beim Gehölzschnitt.

So sorgt beispielsweise der bürstenlose Motor für entsprechende Leistung: Die maximale Schnittstärke in Hartholz beträgt 75 Millimeter. Mit einem voll aufgeladenen 6,0 Ah-Akku sind bis zu 180 Schnitte in 50 mm Hartholzästen möglich; mit einem 4,0 Ah-Akku sind es immerhin noch rund 120 Schnitte.

Ausstattung der Akku-Astsäge

Über den stufenlosen Geschwindigkeitsregler hat der Anwender die volle Kontrolle über die Leistungsabgabe. Mit den beiden Handgriffen lässt sich die 2,3 kg Akku-Astsäge perfekt führen. Das Gerät verfügt über ein ummanteltes Kettengehäuse und einen metallischen Krallenanschlag für eine verbesserte Hebelwirkung während des Schnittes.

Ein breites Schild an der Unterseite schützt die Hände vor Verletzungen bei Arbeiten in dichterem Gehölz. Ein integrierter Öltank dient der automatischen Kettenschmierung. Der durchsichtige Ölbehälter ermöglicht dabei eine einfache Füllstandskontrolle. Besonders anwenderfreundlich ist der leicht zugängliche Kettenspanner, der eine schnelle Anpassung der Kettenspannung ermöglicht.

In der 12 Volt FUEL Akku-Astsäge M12 FHS von Milwaukee stecken mehr Leistung und Komfort als es die kompakte Bauweise vermuten lässt.

In der 12 Volt Fuel Akku-Astsäge M12 FHS von Milwaukee stecken mehr Leistung und Komfort als es die kompakte Bauweise vermuten lässt.

Anwendung in der Baumpflege

Bisher kommen bei der Baumpflege entweder größere und unhandlichere Kettensägen zum Einsatz oder Handsägen, die einen nur langsamen Arbeitsfortschritt bieten und den Anwender ermüden. Die Fuel Akku-Astsäge M12 FHS schließt diese Lücke für Anwender in den Bereichen GaLaBau, Baumpflege, Hausmeisterservice sowie in der Landwirtschaft.

Das handliche Gerät erweist sich als praktisch beim Zerkleinern von Grünschnitt ebenso wie beim Rückschnitt von Bäumen und Sträuchern – vor allem, wenn schwer zugängliche Stellen erreicht werden müssen. Bei solchen Aufgaben kann sie die Handsäge ersetzen. Das handliche Gerät ist aber auch geeignet für Arbeiten im Baugewerbe, etwa zum Schneiden von Dachlatten oder Kanthölzern.

Milwaukee Akku-System

Die Astsäge ist vollständig systemkompatibel mit dem M12-Akkuprogramm von Milwaukee, das aktuell über 95 Geräte umfasst. Das bedeutet, der Anwender kann den 12 Volt Akku auch in allen anderen M12-Werkzeugen und Gartengeräten verwenden. Ebenso lässt sich die Astsäge mit allen verfügbaren Milwaukee M12-Akkus betreiben. Deshalb wird das Gerät sowohl mit Akku und auch als preislich attraktive Soloversion ohne Akku und Ladegerät angeboten.

Technische Daten:

Model M12 FHS-602X M12 FHS-0
Spannung (V) 12 12
Anzahl mitgelieferter Akkus 2 0
Akkukapazität (Ah) 6.0 Kein Akku im Lieferumfang
Gewicht mit Akku (kg) 2.3 (M12 B6) 2.3 (M12 B6)
Kettengeschwindigkeit (m/s) 5 5
Schwertlänge (cm) 15 15
Nutzbare Schwertlänge (cm) 14 14

1 Kommentar

Jürgen 24. Juli 2022 - 8:13

Milwaukee ist im Vergleich zu Bosch Professional breiter aufgestellt. Tolle Produkt-Vielfalt und für jede Anwendung etwas im Sortiment. Mal sehen, ob Milwaukee auch noch Einzug in den Hobbykeller findet ;-).

Antwort

Kommentieren

Kontakt

redaktion24 GmbH
Marienbader Weg 33
71067 Sindelfingen
Deutschland

info@redaktion24.de

©2023 redaktion24 GmbH. Alle Rechte vorbehalten.