3000 Euro an den Weissen Ring

Gemeinsam mit den Häkelhelden, Tim und Carsten- zwei Polizisten aus Nordrhein-Westfalen, sammelten Hitachi binnen acht Wochen 3000 Euro. Wie sie das gemacht haben?  Hitachi verkaufte an ihre Kunden die Häckelmützen von Tim und Carsten. Mit jeder verkauften Mütze wurde der Weisse Ring, eine bundesweit tätige Organisation zum Opferschutz, finanziell unterstützt.

Die Entscheidung die Häkelhelden bei ihrem Projekt zu unterstützen, war relativ schnell gefallen. „Wir haben ein Projekt gesucht, das zum einen den regionalen Bezug hat, zum anderen aber auch etwas unterstützt, das uns alle angeht. Und jeder von uns kann zum Opfer werden“, so Julia Brüren, Marketingmitarbeiterin bei Hitachi. „Zudem ist das Projekt eine wirklich gelungene, coole und runde Sache. Polizisten, die mit Häftlingen Mützen häkeln, um diese zu resozialisieren, und diese wiederum mit einem Teilerlös der gehäkelten Mützen den Opfern helfen, das kann man nicht genug unterstützen“, erklärt Brüren weiter.

Masami Nakagawa (Geschäftsführer Hitachi Power Tools), Karl‐ Heinz Schayen (stellv. Vorsitzende des Landesverbandes NRW/Rheinland des Weißen Rings), Klaus Jourdan (Vertriebsleiter Hitachi Power Tools)

Masami Nakagawa (Geschäftsführer Hitachi Power Tools), Karl‐Heinz Schayen (stellv. Vorsitzende des Landesverbandes
NRW/Rheinland des Weißen Rings), Klaus Jourdan (Vertriebsleiter Hitachi Power Tools)

„Wir freuen uns, dass unsere Kunden dem Aufruf gefolgt sind und gemeinsam mit uns ein Zeichen gegen Kriminalität setzen. Aus dem Erlös der Aktionsgeräte mit „Hitachi Häkelhelden Mütze“ sowie einer Aufstockung seitens Hitachi können wir nun insgesamt 3.000 Euro an den Weissen Ring spenden, um so Kriminalitätsopfern zu helfen“, freut sich Vertriebsleiter Klaus Jourdan.

Wie hilft der Weisse Ring?

Der Verein hilft auf verschiedene Arten. Mit direkten materiellen Hilfeleistungen für das Opfer zur Überbrückung von Tatfolgen oder zur Bereitstellung von Hilfeschecks für anwaltliche Erstberatungen und rechtsmedizinische Untersuchungen. Neben der Vermittlung von materiellen Hilfen leisten die ehrenamtlichen, professionell ausgebildeten Mitarbeiter des Weissen Rings aber auch menschlichen Beistand. Sie begleiten bei Gängen zu Behörden und Gerichten und stehen Menschen in Notlagen stets zur Seite.

Programm zur Ermittlung des Vollkosten-Stundensatzes

Programm zur Ermittlung des Vollkosten-Stundensatzes

Ab sofort bietet der Fachverband der Stuckateure für Ausbau und Fassade Baden-Württemberg (SAF) den Fachbetrieben aus dem Ausbau-Handwerk eine völlig neu aufgelegte Version eines Kalkulations-Programms an. Mit dem VKS-Programm zur Ermittlung des Vollkosten-Stundensatzes lässt sich einfach, schnell und sicher der Vollkosten-Stundensatz ermitteln. Also der Stunden-Verrechnungssatz, welcher in Abhängigkeit der produktiven (verkauften) Stunden notwendig ist, um […]

Sonnenschutz auf der Baustelle

Sonnenschutz auf der Baustelle

Sonne und frühlingshafte Temperaturen rücken das Thema Sonnenschutz wieder stärker in den Fokus. Wir geben Tipps wie man sich am besten vor der Sonne schützen kann.

Deutschlands Wissenschaftler führend in der Corona-Forschung

Deutschlands Wissenschaftler führend in der Corona-Forschung

Seit Wochen suchen Forscher auf der ganzen Welt nach einem Impfstoff gegen das Coronavirus. Eine neue Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) zeigt, dass die meisten wissenschaftlichen Studien über das Virus aus den USA kommen. Gemessen an der Qualität der Papiere schneiden deutsche Wissenschaftler jedoch weltweit am besten ab.

Prämie für neue Handwerksmeister 

Prämie für neue Handwerksmeister 

Alle Handwerker, die seit Jahresbeginn erfolgreich eine Meisterprüfung abgelegt haben, können seit dem 1. Mai die neue Meisterprämie in Höhe von 1.500 Euro beantragen. „Ziel ist, die Meisterausbildung im Handwerk zu stärken und so zur dringend notwendigen Fachkräftesicherung beizutragen“, betont Thomas Hoefling, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Region Stuttgart. Für die Prämie, die das Land Baden-Württemberg finanziert, […]

Corona-Schutzmaßnahmen für den Handel

Corona-Schutzmaßnahmen für den Handel

Wie schützt man seine Kunden und Mitarbeiter vor einer Ansteckung mit dem Corona-Virus? Wir zeigen Corona-Schutzmaßnahmen, die sich leicht selbst umsetzen lassen.

Eine Antwort schreiben