Amazon Audible werkzeugforum.de Superbanner 780*90

Home Markewerkzeugforum Der teuerste Hammer der Welt

Der teuerste Hammer der Welt

Luxuswerkzeug besteht aus 5 Kilogramm reinem Gold und ist eine halbe Million Euro wert

Hammer aus Gold: Der teuerste Hammer der Welt besteht aus 5 Kilogramm reinem Gold und ist eine halbe Million Euro wert.

Der teuerste Hammer der Welt stammt von THE METALIST. Mit einem Preis von einer halben Million Euro ist dieser goldene Hammer ein wahres Statussymbol. Entdecke, wie ein YouTube-Star diesen Hammer in Faustform entwickelt hat und welche Bedeutung er für Handwerkskunst und Luxus vereint.

Hammer aus purem Gold

Ein Hammer in Faustform aus reinem Gold hat sich als das ultimative Statussymbol etabliert. Mit einem Preis von einer halben Million Euro ist dieser Hammer wohl der teuerste seiner Art weltweit. Der Ursprung dieses außergewöhnlichen Werkzeugs liegt in einem erfolgreichen YouTube-Video, das über 3,2 Millionen Aufrufe erzielt hat. Der Schöpfer dieses Meisterwerks ist Dirk Ahrendt, bekannt als THE METALIST.

Dirk Ahrendt, bekannt als THE METALIST, brachte den Fausthammer in Serie auf den Markt.

Dirk Ahrendt, bekannt als THE METALIST, brachte den Fausthammer in Serie auf den Markt.

Vom YouTube-Hit zum Luxusobjekt

Im Jahr 2023 startete Ahrendt die Serienproduktion seines beliebten Fausthammers. Eine exklusive Bestellung aus Dubai führte zur Entwicklung einer Luxusvariante aus purem Gold. „Mein Fausthammer ist ein robustes Werkzeug für jedes Handwerksprojekt,“ erklärt Ahrendt. Ursprünglich wurde das Designerwerkzeug aus Gusseisen ab 298 Euro angeboten, auch in einer vergoldeten Version. Die exklusive Anfrage aus Dubai inspirierte Ahrendt, einen Hammer zu schaffen, der Luxus und Funktionalität auf bisher ungekanntem Niveau vereint.

Der Fausthammer kombiniert Lifestyle mit Handwerk – er ist voll funktionsfähig.

Der Fausthammer kombiniert Lifestyle mit Handwerk – er ist voll funktionsfähig.

Einzigartige Handwerkskunst

Der goldene Hammer wird aus fünf Kilogramm reinem Gold gegossen. Der Fertigungsprozess beginnt mit einer Wachsform, die anschließend mit einer Mineralienschicht überzogen wird. In Tiegeln wird das 24-karätige Gold geschmolzen und in die Form gegossen, bevor es aushärtet. Dieser Prozess erfordert höchste Präzision und Expertise, um die Qualität und Haltbarkeit des Hammers zu garantieren. „Wir sind froh, mit unserer renommierten Gießerei einen sehr erfahrenen Partner an unserer Seite zu haben,“ sagt Ahrendt.

Sicherer Transport für ein wertvolles Produkt

Die Herstellung und der Transport eines so kostbaren Produkts bringen große Verantwortung mit sich. Strenge Sicherheitsstandards sind unerlässlich, sowohl in der Gießerei als auch während des gesamten Transportprozesses. Der Fausthammer hat auch international großen Anklang gefunden. „Dass unsere Designwerkzeuge einen Nerv treffen, war uns bewusst,“ sagt Frederic Lanz, CEO der The Metalist UG. „Mit diesem exklusiven Auftrag aus Dubai haben wir allerdings nicht gerechnet.“

Frederic Lanz, CEO der The Metalist UG, sieht den Hammer als Symbol des Luxus und der Handwerkskunst, der Generationen überdauern wird.

Frederic Lanz, CEO der The Metalist UG, sieht den Hammer als Symbol des Luxus und der Handwerkskunst, der Generationen überdauern wird.

Dirk Ahrendt ist „The Metalist“

Dirk Ahrendt, alias THE METALIST, ist ein deutscher Metallbauer aus Freiburg. Seine DIY-Videos haben weltweit große Popularität erlangt. Ahrendt wuchs in der Metallwerkstatt seines Großvaters auf und entdeckte früh seine Leidenschaft für das Metallhandwerk. Nach seiner Ausbildung zum Metallbauer arbeitete er in Europa und Kanada und betreut heute Metallprojekte für einen Achterbahn-Hersteller in Süddeutschland. Er ist 37 Jahre alt, verheiratet und Vater.

The Metalist
YouTube-Kanal von The Metalist

2 Kommentare

Karl 29. Mai 2024 - 17:54

Aua, wie unnötig. Wasn wären solche Leute ohne Internet…

Antwort
Frank 2. Juni 2024 - 22:46

Ehrlich gesagt: Gold ist ein sehr weiches Metall. Ein Hammer aus reinem Gold würde sich schon beim ersten Schlag verformen. Ist also ein reiner Luxus- oder Kunstgegenstand.

Antwort

Kommentieren

Kontakt

redaktion24 GmbH
Marienbader Weg 33
71067 Sindelfingen
Deutschland

info@redaktion24.de

©2023 redaktion24 GmbH. Alle Rechte vorbehalten.