Diamant-Wandsäge

Hilti demonstrierte auf der bauma 2019 in München die neueste Generation der DST-Wandsäge mit voll integrierter Steuerungs-Elektronik und einer deutlich höheren Produktivität: die Diamant-Wandsäge DST 20-CA.

Kompakt und einfach im Handling präsentiert sich die neue Elektro-Diamant-Wandsäg. Die weltweit erste 32A Elektrohochfrequenz-Wandsäge bringt circa 60 Prozent weniger Systemgewicht auf die Waage, hat eine maximale Schnitttiefe von bis zu 73 cm mit einem 1600 mm Blatt und kommt mit integrierter Elektronik. Die Diamantsäge benötigt keine externe Elektrobox, reduziert so das Risiko von Kabelbrüchen und erleichtert das Arbeiten.

Hände und Kopf frei

Der Sägevorgang wird über einen integrierten CutAssist optimiert, der für eine 15 Prozent höhere Schnittgeschwindigkeit sorgt. Der Anwender muss die notwendigen Parameter einstellen, auf den Startknopf drücken und schon nimmt die Säge ihre Arbeit auf. So bleiben die Hände frei und der Mitarbeiter kann parallel andere Dinge erledigen. Die Fernbedienung mit 2400 MHz Band mit Frequency Hopping Technologie und einer Reichweite von rund 20 Metern zeigt in Echtzeit die Schnitttiefe auf dem Display an.

Schnelles Aufbauen und Einrichten

Dank dem Entfall einer zusätzlichen Elektrobox, des geringen Gewichts und der verbesserten Ergonomie ist die Wandsäge schnell aufgebaut. Lange Rüst- und Transportzeiten entfallen, so dass der Anwender rasch mit dem Diamantsägen beginnen kann. Vielseitig sind die Anwendungsmöglichkeiten der Säge: Ausschnitte und Durchbrüche in Beton, der Abbruch von Wänden und Böden, das Trennen und Schneiden von Kunst- oder Naturstein bis hin zu stark armierten Stahlbeton sind mit der Wandsäge, auch an schwer zugänglichen Stellen leicht zu bewältigen.

DST 20-CA
HiltiWandsägeDST20-CA(2)

Eine Antwort schreiben