Ärzte ohne Grenzen

Home 2. RubrikElektrowerkzeuge Eisenwarenmesse 2022: Rhodius

Eisenwarenmesse 2022: Rhodius

Rhodius stellte zur Eisenwarenmesse 2022 den Private Label Konfigurator vor, für die Etikettengestaltung von Trenn- und Schleifscheiben.
0 Kommentar 0 Ansichten

Rhodius stellte zur Eisenwarenmesse 2022 unter anderem einen Private-Label-Konfigurator vor. Dieser ermöglicht dem Fachhandel eine individuelle Etikettengestaltung von Trenn- und Schleifscheiben.

Private Label Konfigurator

Ein eigenes Produktlabel kreieren? Damit eine individuelle, händlerspezifische Eigenmarke gestalten? Und so raus aus der Vergleichbarkeit kommen? Funktioniert. Zumindest dann, wenn es um Schleifwerkzeuge von Rhodius geht. Mit dem Private Label Konfigurator eröffnet der Spezialist für Schleifwerkzeuge dem Fachhandel Möglichkeiten zur Optimierung am Point of Sale.

Mit dem Private Lable Konfigurator können Anwender eigene Produktlable erstellen und individuelle Eigenmarken gestallten.

Mit dem Private Lable Konfigurator können Anwender eigene Produktlabel erstellen und eine individuelle Eigenmarke gestalten.

Individuell gestalten

Individualisierung durch Eigenmarken im Bereich der Werkzeuge – das wird nach Ansicht von Alexander Menges, Leiter Marketing und Produktmanagement Rhodius Abrasives GmbH, mit Private Label zum Branchentrend. „Ob stationärer Händler oder Online-Fachhändler – die Kunden vergleichen heute mit Hilfe moderner Suchmaschinen die Preise noch im Geschäft. Über unseren Private Label Service bieten wir dem Fachhandel die Chance, sich aus diesem Prozess positiv herauszulösen“, so Alexander Menges. Ausgestattet mit oSa Kennzeichnungen und allen Sicherheitsnormen für den starken, positiven Auftritt der Fachhändlermarke.

Mit dem Private Lable lassen sich die Scheiben selbst gestallten und individuell bedrucken.

Mit dem Private Label lassen sich die Scheiben selbst gestalten und individuell bedrucken.

Mit Private Label lassen sich derzeit:

  • fünf verschiedene Trennscheiben,
  • zwei Fächerschleifscheiben
  • und eine Schruppscheibe gestalten und individuell bedrucken.

„Der gesamte Konfigurationsprozess dauert nur knapp vier Minuten. Der Prozess von Bestellung bis zur Produktion und Auslieferung ist deutlich verkürzt und schafft damit hohe Effizienz für den Handel.“ Möglich sind Losgrößen ab 500 Stück (Trenn- und Fächerschleifscheiben).

Gerade für das Geschäft mit großen Endverbrauchern sieht Menges noch einen weiteren Vorteil von Private Label: „Der Handel kann seinem Kunden hier eine individuelle Gestaltung anbieten, um den Diebstahl von Werkzeugen auf den Baustellen zu erschweren. Die Scheiben werden überall wiedererkannt.“

Im Rhodius-Sortiment ist die nur Nullkommasechs Millimeter starke Rhodius-Trennscheibe XTK6 EXACT.

Im Rhodius-Sortiment ist die nur 0,6 Millimeter starke Rhodius-Trennscheibe XTK6 EXACT.

Rhodius-Trennscheiben

Nur 0,6 Millimeter ist die Scheibenstärke der Rhodius-Trennscheibe XTK6 EXACT. Diese Scheibe erspart seinem Nutzer etwas, wofür im Profibereich nie genug Zeit ist: umfangreiches Nachbearbeiten.

Mit dem Winkelschleifer und der Rhodius-Trennscheibe lassen sich:

  • Edelstahl,
  • Baustahl,
  • NE-Metalle wie Aluminium
  • sowie Plexiglas und Kunststoffrohre trennen.

Mit der Trennscheibe minimiert der Anwender Gratbildung und Anlauffarbe. Außerdem dürften sich Bauschlosser und Karosseriebauer über geringe Spaltbreiten freuen. Des Weiteren erleichtert sie die Weiterverarbeitung und Fügetechniken wie das MIG-Löten.

Messestand der Rhodius Abrasives GmbH in Köln.

Messestand der Rhodius Abrasives GmbH in Köln.

Schlitzen mit der Diamanttrennscheibe

Ob Neubau, Sanierung oder Renovierung – der Bedarf an Mauerschlitzen wächst. Diese lassen sich mit den Diamanttrennscheiben LD403S und LD404 von Rhodius erstellen. In nur einem Arbeitsschritt fräsen die Diamanttrennscheiben fertige Mauerschlitze in Wand, Boden oder Decke.

Die Einschätzung der Anwender ist, dass sie zwischen 35 und 50% des üblichen Zeit- und Arbeitsaufwandes, durch den Einsatz der Diamanttrennscheiben sparen. Hinzu kommt, dass die Handhabung der Mauerschlitzfräse schnell erlernt ist und keiner besonderen Qualifikation bedarf.

Mauerschlitzfräse von Rhodius

Je nach gewünschter Breite laufen drei (LD403S) oder vier Scheiben (LD404) in diesem festen Verbund. Während die LD403S dabei eine Schlitzbreite von 20mm fräst, schafft die LD404 eine Breite von 30mm. Beide Systemen lassen sich mit einer Vielzahl von Antrieben verschiedener Hersteller kombinieren.

Die Mauerschlitzfräse RH403S von Rhodius bietet eine variabel einstellbare Frästiefe von 12 bis 45mm. Durch den geringen seitlichen Abstand zwischen Schutzhaube und Diamanttrennscheibe ist zudem ein randnahes Arbeiten (minimal 18 mm) möglich.

Die Mauerschlitzfräse RH403S von Rhodius bietet eine variabel einstellbare Frästiefe von 12 bis 45mm.

Die Mauerschlitzfräse RH403S von Rhodius bietet eine variabel einstellbare Frästiefe von 12 bis 45mm.

Lamellenschleifscheiben

Zwei weitere Produkte von Rhodius sind die Jumbo Longlife Extended und die Jumbo Longlife TRIM. Dem Hersteller gelang es, durch sein Fertigungsverfahren die Lamellenschleifscheiben noch effektiver zu gestalten. Vereinfacht gesagt stützen sich nun noch mehr Schleifkörner gegenseitig. In Kombination mit höherer Lamellendichte und längeren Lamellen kommt das der Abtragleistung und der Standzeit zugute.

Edelstahl und Stahl sind die bevorzugten Einsatzgebiete für die Scheiben. Zum Schleifen von Flächen, Kanten und Kehlnähten sind sie konzipiert. Für Arbeiten an Kehlnähten oder anderem Winkelwerk, eignet sich die Jumbo Longlife TRIM. Diese Scheibe lässt sich trimmen, also durch Abschleifen des Lamellenträgers für den Einsatzzweck passend machen. Beide Jumbo Lamellenscheiben sind in den Durchmessern 115 und 125 Millimeter und in den Körnungen 40, 60 und 80 erhältlich.

Mehr Informationen: www.rhodius-abrasives.com

Kommentieren

Kontakt

redaktion24 GmbH
Marienbader Weg 33
71067 Sindelfingen
Deutschland

info@redaktion24.de

©2023 redaktion24 GmbH. Alle Rechte vorbehalten.