Funk-Lichtschalter

Funk-Lichtschalter

Der längste Tag des Jahres ist längst vorbei und die Dämmerung setzt immer früher ein. Da rückt die Beleuchtung rund um das Zuhause wieder stärker in den Vordergrund. Wie wäre es dabei, wenn sich mit einem Befehl gleich mehrere Leuchten steuern lassen? Dafür braucht es nicht einmal aufwendige Umbauarbeiten. Es gibt Lösungen, die im Handumdrehen nachgerüstet werden können.

Spots auf der Terrasse, an Treppenstufen und im Garten: Immer mehr Menschen genießen abgestimmtes Licht für den Außenbereich ihres Hauses. Wer das auf klassische Weise umgesetzt hat, bedient seine Beleuchtung meist über einen Lichtschalter im Haus. Das geht inzwischen auch deutlich komfortabler und sogar smart – mit einem Funk-Lichtschalter. Dabei wird der herkömmliche Schalter einfach gegen den Funk-Lichtschalter von Schellenberg ausgetauscht. Ohne besonderen Aufwand fügt er sich in vorhandene Schaltersysteme ein. Voraussetzung ist, dass hinter dem bisherigen Lichtschalter ein sogenannter Nullleiter vorhanden sein muss.
Der Funk-Lichtschalter kann per Handsender oder Funk-Zeitschaltuhr von Schellenberg bedient werden. Darüber hinaus lässt er sich einfach in das vielseitige Smart Home-System „Smart Friends“ einbinden und so per App auf dem Smartphone oder Tablet bedienen. Das Smart Friends-System ist mit mehr als 100 Markenartikeln aus den Bereichen Antriebs-, Licht-, Sicherheits- und Sensortechnik kompatibel und leicht installierbar.

Steuerung per App

Steuerung per App

Individuelle Beleuchtungsszenarien dank Smart-Home-Integration

Eingebunden in das Smart Friends-System können individuelle Beleuchtungs-Szenarien eingestellt werden: Beispielsweise wird bei Abenddämmerung automatisch die Außenbeleuchtung eingeschaltet. So genießt man länger die Zeit im Garten und gewinnt gleichzeitig an Komfort und Sicherheit dazu. Innen könnten abends Wand und Deckenbeleuchtung in vordefinierten Räumen über die bequeme Lichtsteuerung eingestellt werden. Und bei Abwesenheit simulieren leicht variierende Beleuchtungszeiten oder auch Smart-Home-Szenarien im Zusammenspiel mit funkgesteuerten Rollläden, dass die Bewohner zu Hause sind. Dafür bietet Schellenberg auch passende Rollladenmotoren und smarte Gurtwickler.

Angebot
Akku-Handkreissäge
5.949 Bewertungen
Akku-Handkreissäge
Die Makita DHS680Z ist ausgestattet mit: 57mm Klingenlänge, automatischer Drehzahlregelung, Softstart, elektrischer Bremse, Luftstrahl mit Sägemehl und LED-Anzeige.

Funkgesteuerte Beleuchtung als Einstieg ins Smart Home

Das Smart Home System „Smart Friends“ wurde gemeinsam von Abus, Schellenberg, Steinel und Systempartner Paulmann entwickelt und dabei auf die Anforderungen von Heimwerkern abgestimmt. Es lässt sich leicht installieren und bietet gerade auch in puncto Datensicherheit hohe Ansprüche, weil Daten auf dem Gerät und nicht in einer Cloud gespeichert werden. Als kompakte Steuerzentrale ist dabei die Smart Friends Box im Einsatz. Über das umfangreiche Smart Friends-Sortiment hinaus, lassen sich auch smarte Lösungen aus der Z-Wave oder ZigBee-Welt einbinden, wie beispielsweise IKEA-Leuchtmittel.

Affiliate

Angebot
Smart Home Heizkörperthermostat
Bis zu 33 % Heizkosten sparen, mit der digitalen Steuerung für Heizungen. Energie sparen mit Homematic IP Smart Home.

Eine Antwort schreiben