Ärzte ohne Grenzen

Home MarkeBlack&Decker Neuer Leiter des Idstein Design Centers

Neuer Leiter des Idstein Design Centers

0 Kommentar 0 Ansichten
Markus Rompel hat zum 1. März 2015 die Leitung des Idstein Design Centers von Stanley Black & Decker übernommen. Er tritt die Nachfolge von Horst Grossmann an, der nach 40-jähriger Tätigkeit im Unternehmen in den Ruhestand geht.
Markus Rompel leitet jetzt das Idstein Design Center

Markus Rompel, der bereits seit 2006 im Design Center Idstein tätig ist, übernimmt dort nun die Gesamtverantwortung.

Rompel war bereits seit 2006 als technischer Direktor im Idstein Design Center tätig, dessen Gesamtverantwortung er jetzt übernimmt. Dort wurden zunächst Consumer-Produkte der Marke Black&Decker entwickelt. Seit 1999 konzentriert sich der Standort ganz auf den Bereich Hämmer. Mit ihren Designs hat das deutsche Team bereits einige Auszeichnungen erhalten, zum Beispiel den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland, den „red dot award“ oder den „iF design award“.

Jedes Jahr werden in Idstein zwei bis drei Baureihen mit bis zu 70 Varianten für den weltweiten Vertrieb entwickelt, hinzu kommen Einzelprodukte und Sonderprojekte. Die komplette technische und elektronische Produktentwicklung inklusive Design, Musterbau und Test sind am Standort Idstein vorhanden.

Affiliate

Angebot
Bosch Batterieladegerät
15.472 Bewertungen
Bosch Batterieladegerät
Bosch C3 - Batterieladegerät 6V-12V / für Motorräder, Pkw und Kleintransporter.

Quelle: Stanley Black & Decker Deutschland GmbH

Drehmomentschlüssel-Set
Bis 200 Nm inkl. 1/2 Ratsche, limitierte 160 Jahre Edition im Kunststoffkasten, Made in Germany

Kommentieren

Kontakt

redaktion24 GmbH
Marienbader Weg 33
71067 Sindelfingen
Deutschland

info@redaktion24.de

©2023 redaktion24 GmbH. Alle Rechte vorbehalten.