Brückentage 2021

Brückentage 2021

Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub. Doch was die Feiertage angeht wird 2021 leider kein gutes Jahr. Wir zeigen trotzdem wie man seinen freien Tage am besten plant.

Auch wer nicht vorhat, im nächsten Jahr zu verreisen, sollte trotzdem jetzt schon seine Urlaubstage verplanen. Denn durch eine geschickte Verteilung, schafft man sich lange Auszeiten.

Brückentage im Januar 2021 – aus 2 mach 5 (6*)

Der Neujahrsfeiertag fällt im nächsten Jahr auf einen Freitag und die Heiligen Drei Könige auf einen Mittwoch. Wer also Montag und Dienstag (4.-5.1.) freinimmt, kommt auf fünf (sechs*) arbeitsfreie Tage.
(* 6.1. Hl. Drei Könige: Feiertag in Baden-Württemberg, Bayern, Sachsen)

Brückentage im April 2021 – aus 4 mach 10

Die Osterfeiertage dauern 2021 von Karfreitag 2.4 bis Ostermontag 5.4., daher lassen sich die freien Tage nicht mit dem Tag der Arbeit am 1.05. kombinieren. Wer allerdings in der Woche vor (29.3.-1.4.) oder nach Ostern (6.4.-9.4.) vier Tage Urlaub nimmt, der kann dadurch insgesamt zehn Tage am Stück ausspannen.

Brückentage im Mai 2021 – aus 1 mach 4, aus 4 mach 9, aus 9 mach 17

Den Mai kennen wir als Monat mit vielen Feiertagen. Der Tag der Arbeit am 1.5. ist dieses Jahr aber leider ein Samstag. Christi Himmelfahrt fällt wie immer auf einen Donnerstag, nächstes Jahr auf den 13. Mai. Wer den darauffolgenden Freitag (14.5.) frei macht, kann ein langes Wochenende genießen. Nimmt man sich auch die drei Tage davor (10.5.-12.5.) frei erhält man insgesamt neun Tage Urlaub.

Kombiniert man das Ganze mit dem Pfingsmontag (24.5.) und investiert weitere fünf Tage Urlaub, so kann man insgesamt 17 Tage (8.5.-24.5.) frei machen. Aber auch vier Tage Urlaub nach Pfingstmontag (25.5.-28.5.) lohnen sich. So kann man sich neun Tage am Stück frei nehmen.

Brückentage im Juni 2021 – aus 1 mach 4, aus 4 mach 9

Einige Bundesländer* haben auch an Fronleichnam (Do. 03. Juni) frei. Wer den Freitag frei macht, hat also ein langes Wochenende zum Ausspannen. Oder man nimmt sich gleich wieder eine ganze Woche frei, wenn man auch die drei Tage davor (31.05.-2.6.) Urlaub einreicht.

(* 3.6. Fronleichnam: Feiertag in Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland)

Doch danach ist erst einmal Pause, denn die drei Feiertage Mariä Himmelfahrt, der Tag der Deutschen Einheit, der Reformationstag und Allerheiligen fallen alle auf das Wochenende.

Brückentage im November 2021 – aus 1 mach 4, aus 4 mach 9

Im November erhält man durch Allerheiligen am 1.11. ein verlängertes Wochenende. Investiert man noch vier weitere Urlaubstage, kann man neun Tage Auszeit genießen.

Freuen können sich sonst nur noch die Sachsen, nämlich über den Buß- und Bettag am 17. November. Der fällt wie immer auf einen Mittwoch und lässt sich daher mit zwei Tagen davor und danach zu einer neuntägigen Auszeit strecken.

Brückentage im Dezember 2021 – 0

Die beide Weihnachtsfeiertage fallen nächstes Jahr leider beide auf ein Wochenende.

 

Hier den Ferienkalender Ihres Bundeslandes downloaden

(Klicken Sie auf das jeweilige Bild zum Download)

Download Ferienkalender Bundesländer

Ferien Baden-Württemberg 2021

Ferien Bayern 2021

Ferien Berlin 2021

Ferien Brandenburg 2021

Ferien Bremen 2021

Ferien Hamburg 2021

Ferien Hessen 2021

Ferien Mecklenburg-Vorpommern 2021

Ferien Niedersachsen 2021

Ferien Nordrhein-Westfalen 2021

Ferien Rheinland-Pfalz 2021

Ferien Saarland 2021

Ferien Sachsen 2021

Ferien Sachsen-Anhalt 2021

Ferien Schleswig-Holstein 2021

Ferien Thüringen 2021

Hier den Jahreskalender für Österreich und die Schweiz downloaden

Kalender Österreich 2021

Kalender Schweiz 2021

 

Quellen Kalender: http://www.kalenderpedia.de

Eine Antwort schreiben