Feuchtemesser MR160 mit Wärmebildkamera

Mit dem MR160 bringt Flir ein Wärmebild-Feuchtemessgerät auf den Markt, das die Anforderungen vieler Branchen erfüllen soll. Die Besonderheit: Das Messgerät verfügt über eine integrierte Wärmebildkamera, die Feuchtigkeitsprobleme visuell darstellen kann.
MR160 von Flir mit eingebauer Wärmebildkamera

Der MR160 ist der erste Feuchtemesser, der über eine Wärmebildkamera verfügt. So können Feuchteprobleme direkt visuell dargestellt werden.

Der MR160 soll sich besonders für die Aufgaben von Klempnern, Dachdeckern, Energieeffizienz-Experten, Bauunternehmern und Feuchte-Sanierungs-Spezialisten eignen. Er ist der erste Feuchtemesser, der dank seines Flir Lepton®-Kerns über eine integrierte Wärmebildkamera und damit auch über die IGM-Technologie (Infrared Guided Measurement, infrarot-unterstützte Messung) verfügt. Damit hat Flir den einzigen Feuchtigkeitsmesser entwickelt, der potentielle Feuchtigkeitsprobleme effizient und direkt auch visuell im Wärmebild darstellen kann. Der Anwender sieht sofort, wo er die Sonden des MR160 auf Wand-, Boden- oder Deckenoberfläche platzieren muss, um Probleme und Feuchtigkeitsniveaus am besten zu bestimmen.

„Der MR160 erweitert unsere Flir-Messtechnik-Produktlinie und stellt damit das achte Produkt dar, das auf unserem richtungsweisenden Lepton®-Wärmebildkamera-Kern basiert“, erklärt Andy Teich, Präsident und CEO von Flir. „Der MR160 zeigt auch, wie wir über die Integration von einzigartigen Flir-Sensor-Technologien vollkommen neue Produktkategorien schaffen und damit Produkte wesentlich nützlicher machen.“

Die langlebige Konstruktion des tragbaren MR160 und der integrierte wieder aufladbare Akku machen ihn zu einem wirkungsvollen Werkzeug. Neben dem Wärmebild-Detektor verfügt der MR160 über eine interne Sonde ohne Pole zur zerstörungsfreien quantitativen Messung sowie über eine externe Pol-Sonde für Kontaktmessungen, um den tatsächlichen Feuchtigkeitsgehalt bestätigen zu können. Ein eingebauter Laserpointer und die Anzeige eines Fadenkreuzes erleichtern das exakte Anvisieren. Nutzer erfassen und speichern Messungen und Bilder auf einmal und können die Daten mit der Software Flir Tools einfach zur Analyse und Dokumentation auf einen PC übertragen.

Quelle: Flir

Verlosung Januar: hedue Linienlaser

Verlosung Januar: hedue Linienlaser

Wir verlosen mit freundlicher Unterstützung von hedue unter unseren Newsletter Abonnenten einen Linienlaser hedue M4. Sie können hier unseren Newsletter abonnieren.

Kompakte Wärmebildkamera Flir C3-X

Kompakte Wärmebildkamera Flir C3-X

FLIR hat seine neueste Einstiegskamera der Cx-Serie, die FLIR C3-X, vorgestellt. Es handelt sich dabei um eine kompakte Wärmebildkamera, die mit zahlreichen Funktionen ausgestattet ist, mit denen Anwender Fehler im Nahbereich sicher finden können.

360°-Linienlaser

360°-Linienlaser

Der Linienlaser von hedue zeichnet bis zu drei Laserlinien gleichzeitig, die automatisch nivelliert werden. Die Linien bilden sechs Kreuze und zwar jeweils auf dem Boden, unter der Decke und auf den vier Wänden. Dies macht das Gerät zu einer wertvollen Hilfe bei Konstruktions- und Montagearbeiten im Innenausbau.

Test CAT S62 Pro

Test CAT S62 Pro

Das CAT S62 Pro ist wasserdicht, stoßfest und nach Militärstandards zertifiziert. Es ist dafür gemacht, den härtesten Beanspruchungen zu widerstehen. Chuck Norris würde sich freuen.

Ultraschallbildkamera

Ultraschallbildkamera

Akustische Bildgebung beziehungsweise die Visualisierung von Ultraschall hat sich als wirksame Methode zur Ortung von Druckluftlecks oder zur Erkennung von Teilentladung herausgestellt. So können Fachkräfte häufiger vorbeugende Wartungsmaßnahmen durchführen, damit elektrische und mechanische Störungen frühzeitig erkannt werden. Damit Kunden die Vorteile von akustischer Bildgebung nutzen können, ist die Si124-Ultraschallkamera von FLIR ab sofort weltweit erhältlich.

Affiliate

Angebot
Auto Starthilfe
Powerbank mit Multifunktion: Starthilfe für 12-Volt-Autobatterie / Motorradbatterie, Ladegerät für Tablet und Smartphone, LED-Taschenlampe, ...
Schlagworte: ,

Eine Antwort schreiben