Neue Geräte mit neuer Technik

Bosch erweitert sein bestehendes Programm für Akkugeräte mit sogenannten EC-Motoren um drei weitere Geräte: den Akku-Trockenbauschrauber GSR 18 V-EC TE Professional, den Akku-Bohrschrauber GSR 10,8 V-EC Professional und den Akku-Schrauber GSR 10,8 V-EC HX Professional.

Neben dem bereits angekündigten Akku-Multi-Cutter GOP 18, stellt sich Bosch im Bereich der Geräte mit EC-Motoren damit noch breiter auf. Die neuen Akkugeräte mit EC-Motoren sind besonders geeignet für Serienanwendungen und setzen neue Maßstäbe für effizientes und kraftvolles Schrauben, Bohren, Schneiden und Schleifen.

Die EC-Akkugeräte eignen sich besonders für den Dauereinsatz auf der Baustelle oder in der Werkstatt: der Akku-Trockenbauschrauber GSR 18 V-EC etwa für das serienmäßige Eindrehen von Schrauben in Gipskarton, der Akku-Schrauber GSR 10,8 V-EC für das serienmäßige Eindrehen von Schrauben in Holzbalken und der Akku-Multi-Cutter GOP 18 V-EC beispielsweise für das schnelle und einfache Kürzen von Türzargen, um Parkett und Laminat sauber zu verlegen.

Die neuen Geräte im Überblick:
Neue-Bosch-EC-Geraete_500_01

Drei neue Geräte stellt Bosch in seiner Reihe der Akku-Geräte mit EC-Motor vor: Zwei handliche Akku-Schrauber mit 10,8 Volt sowie einen Akku-Trockenbauschrauber mit 18 Volt, für den auch ein Magazinvorsatz erhältlich ist.

Akku-Trockenbauschrauber GSR 18 V-EC TE Professional
Der GSR 18 V-EC ist der erste Akku-Trockenbauschrauber der „dynamicseries“ von Bosch, eine Serie besonders kompakter Geräte mit langer Akku-Laufleistung. Mit einem 4,0 Ah-Akku dreht der GSR 18 V-EC TE Professional pro Akkuladung bis zu 3400 Schrauben von 3,5 Millimetern Durchmesser und 35 Millimetern Länge in Gipskarton auf Metallprofilen ein. Das geschieht mit einer Geschwindigkeit von 4200 Umdrehungen pro Minute. Damit ist auf der Baustelle ein schneller Arbeitsfortschritt gesichert. Um das Gerät zuverlässig vor Staub zu schützen, ist der bürstenlose EC-Motor gekapselt. Darüber hinaus ist der GSR 18 V-EC mit einer Kopflänge von nur 207 Millimetern laut Bosch der kürzeste Akku-Trockenbauschrauber der 18 Volt-Klasse. Weil er so kompakt gebaut ist, wiegt er trotz robustem Metallgetriebe mit 4,0 Ah-Akku nur 1,6 Kilogramm. Dadurch ist er besonders handlich und ermöglicht Anwendungen mit hoher Präzision. Komplettiert wird die Ausstattung des Akku-Trockenbauschraubers durch umfangreiches Zubehör wie etwa den Magazinaufsatz MA 55 Professional für Bosch-Schraubenbänder. Ein Band fasst 50 Schrauben. So können Serienanwendungen oder Arbeiten über Kopf besonders schnell und effizient erledigt werden. Der einstellbare Tiefenanschlag sorgt dabei auch bei voller Geschwindigkeit für eine exakte Schraubtiefe, der Feststellknopf des Gasgebeschalters für ermüdungsarmes Arbeiten.

Akku-Schrauber und Akku-Bohrschrauber
Der Akku-Bohrschrauber GSR 10,8 V-EC und der Akku-Schrauber GSR 10,8 V-EC mit Universalbithalter sind mit einem Gewicht von 0,9 beziehungsweise 0,7 Kilogramm und einer Kopflänge von 163 beziehungsweise 135 Millimetern jeweils die leichtesten und kürzesten Schrauber der 10,8 Volt-Klasse. Sie liegen besonders gut in der Hand, arbeiten mit einem maximalen Drehmoment von 20 Newtonmetern, einer maximalen Drehzahl von 1300 Umdrehungen pro Minute und eignen sich für ein breites Anwendungsfeld, etwa für Verschraubungen in Holz, Metall und Kunststoffe. Der Akku-Bohrschrauber GSR 10,8 V-EC Professional bohrt darüber hinaus Löcher bis 10 Millimeter Durchmesser in Stahl und bis zu 30 Millimeter in Holz. Er bietet laut Hersteller gegenüber herkömmlichen Geräten mit DC-Motoren eine doppelt so lange Lebensdauer. Außerdem lassen sich dank der Effizienzsteigerung durch den Einsatz der EC-Technik in Verbindung mit einem 2,0 Ah-Akku bis zu 770 Schrauben der Größe 4 x 40 Millimeter in Weichholz mit einer Akkuladung eindrehen. Muss der Handwerker seine Arbeit unterbrechen, kann er sich den Akku-Bohrschrauber per Clip einfach an den Gürtel klemmen. Benötigte Bits sind dank Bithalter am Werkzeug jederzeit griffbereit. Darüber hinaus können Handwerker ihren GSR 10,8 V-EC durch aufsteckbare Farbclips individualisieren. Dadurch sind typgleiche Werkzeuge auf der Baustelle einfach zu unterscheiden.
Weitere Informationen unter bosch-professional.de

Kreuzlinienlaser Quigo Green

Kreuzlinienlaser Quigo Green

Bosch erweitert das Kreuzlinienlaser-Programm für Heimwerker um ein neues Modell mit grünen Laserdioden, den Quigo Green. Der Vorteil für den Verwender: Grüne Laserlinien sind für das menschliche Auge bis zu viermal besser sichtbar als rote.

Mess-App von Bosch

Mess-App von Bosch

Messwerte einfach aufnehmen, übersichtlich dokumentieren, schnell weiterverarbeiten und damit beim Aufmaß Zeit, Geld und Nerven sparen – dafür hat Bosch auf Basis von Verwender-Bedürfnissen eine neue Mess-App entwickelt. Sie unterstützt alle vernetzbaren Laserentfernungsmesser im Programm – Profi-Geräte ebenso wie Messwerkzeuge für Heimwerker. Messwerte werden einfach via Bluetooth übertragen.

Hartmetall-Kreissägeblätter von Bosch

Hartmetall-Kreissägeblätter von Bosch

Bosch entwickelt das Kreissägeblatt-Programm mit Hartmetall-Technologie kontinuierlich weiter ‒ und hat es jetzt speziell für den Einsatz mit Akku-Werkzeugen optimiert. Das „Expert for“- und „Standard for“-Sortiment bietet Handwerkern erstmals Sägeblätter, die die Laufzeit von Akku-Sägen verlängern. Mit den neuen Hartmetall-Kreissägeblättern könne man laut Bosch im Vergleich zu herkömmlichen Hartmetall-Sägeblättern bis zu zweimal mehr Schnitte pro […]

Bosch erweitert 18-Volt System

Bosch erweitert 18-Volt System

Ein breiteres Anwendungsspektrum nutzen, noch flexibler kombinieren – Bosch erweitert das 18 Volt-System für Heimwerker um vier neue Geräte: den Akku-Bohrschrauber UniversalDrill 18, den Akku-Schlagbohrschrauber UniversalImpact 18, die Akku-Säbelsäge AdvancedRecip 18 sowie den Akku-Handstaubsauger UniversalVac 18. Alle Geräte sind Teil des Akku-Systems „Power for All“, das mehr als 25 Elektrowerkzeuge für Heim und Garten umfasst.

Der neue Ixo von Bosch

Der neue Ixo von Bosch

Bosch erfindet den Ixo neu. Markenzeichen des neuen Modells ist ein elegantes Design. Der kleine Alltagshelfer dreht dank „Speed Control“ nun einfacher Schrauben ein: Je stärker der Schalter gedrückt wird, umso schneller schraubt der Ixo. Dank der genauen Regulierung gehören zerkratzte Oberflächen oder Möbelstücke, gesplittertes Holz, beschädigte oder zu tief versenkte Schrauben der Vergangenheit an. […]

Schlagworte: ,

Eine Antwort schreiben