Neue Mafell Kreissäge K 65 cc

Mehr Schnitttiefe, mehr Leistung, mehr Anwendungsmöglichkeiten – und das in der kompakten Bauform einer Kreissäge mit 55 mm Schnitttiefe. Mit der neuen K 65 cc setzt Mafell nun auch bei Kreissägen den Standard. Mit einem Leistungsgewicht von nur 2,6 g/Watt markiert sie,  laut Hersteller, derzeit auch im Segment der Kreissägen mit 65 mm Schnitttiefe die Leistungsspitze.

Die Mafell-typische Leistungsfähigkeit des 1.800 Watt starken CUprex-Motors macht die neue K 65 cc zum Multitalent für Quer-, Längs- und Tauchschnitte bis zu 67 mm (mit Schiene 61 mm) in der Holzbearbeitung. Damit können mit der kompakten Maschine (4,7 kg) auch Konstruktionsvollholz mit 60-mm-Profil, 60 mm starke Unterdeckplatten und Dämmstoffplatten aus Holzfasern verarbeitet werden. Man muss dabei nicht zu deutlich größeren und schwereren Kreissägen mit 85 mm Schnitttiefe greifen. Vor allem bei Arbeiten auf dem Gerüst oder dem Dach reduziert dies den Kraftaufwand. Zudem überzeugt die Kreissäge mit dem ausbalancierten Handling.

Besondere Spanführung

Dämmplatten aus Holzfaserwerkstoffen sind nicht nur aufgrund der notwendigen Dämmstärken eine Herausforderung beim Sägen, sondern vor allem wegen der Spanführung. Bei der neuen Mafell K 65 cc wurde die Spanführung besonders für das Schneiden von Holzfaserstoffen entwickelt. Auch bei Tauchschnitten in Faserrichtung verstopft die Spanführung der Abdeckhaube nicht.

Benutzerfreundlichkeit
Mit der neuen K 65 cc setzt MAFELL nun auch bei Kreissägen den Standard.

Mit der neuen K 65 cc setzt Mafell nun auch bei
Kreissägen den Standard.

Die neue Kreissäge überzeugt zudem mit durchdachten Lösungen, die die Bedienung und Handhabung erleichtern und einen präzisen Schnitt ermöglichen. Dank des Schwenksystems kann bis zu einem Schwenkwinkel von 45° exakt 53 mm tief gesägt werden. Dabei ermöglicht der Voreinzug der Pendelhaube den komfortablen und sicheren Ansatz beim Schräg- und Tauchschnitt. Der nachgeführte Risszeiger folgt dabei automatisch der Neigung der Maschine und zeigt präzise die Schnittkante an.

Präzise Schnitttiefe

Die Schnitttiefe lässt sich bei der K 65 cc schnell und sicher einstellen. Dazu wird eine Arretierung gelöst und die exakte Tiefe an einer deutlich ablesbaren Skala eingestellt. Mit dem Wiederholanschlag lässt sich die Schnitttiefe von 8 bis 67 mm voreinstellen und fixieren.

Für Längsschnitte kann die Kreissäge mit dem praktischen Parallelanschlag und auf dem MAFELL Führungsschienensystem F und dem Saug-Spann-System Aerofix F-AF 1 geführt werden.

Die Mafell Kreissäge K 65 cc wird mit Parallelanschlag wahlweise im Mafell T-MAX oder im Karton angeboten.

Nächste Messe
2. Februar: DACH+HOLZ: Halle 1, Stand 503.

werkzeugforum.de auf Instagram

werkzeugforum.de auf Instagram

Die Marktübersicht für Werkzeugprofis gibt es nun auch auf Instagram. Zu sehen gibt es neben aktuellen Produktinfos, Anwenderberichten und Videos auch Live-Eindrücke von Messen und Veranstaltungen. Wir informieren, präsentieren, testen, vergleichen und helfen Profis das richtige Werkzeug zu finden. Jetzt reinschauen und folgen unter www.instagram.com/werkzeugforum.de

Beheizbare Jacke – welche ist die beste

Beheizbare Jacke – welche ist die beste

Bei Wind und Wetter auf der Baustelle zu arbeiten, gehört meist zum Job dazu. Wer in den kalten Wintermonaten viel im Außenbereich arbeitet, für den lohnt sich vielleicht die Verwendung einer Heizjacke. Eine beheizbare Jacke kann ihren Träger über mehrere Stunden lang wärmen. In unserer Marktübersicht stellen wir fünf Heizjacken Modelle vor. 1. Makita – […]

Kompakte Akku-Bohrschrauber im Test

Kompakte Akku-Bohrschrauber im Test

Akku-Bohrschrauber für Profis müssen kräftig, ausdauernd und robust sein – gleichzeitig aber auch klein und leicht. Im Praxistest zeigten acht kompakte 18-Volt-Geräte ihre Stärken. Die getesteten Geräte Bosch GSR 18V-60 C  >>> zum Video Fein 4-Gang Akku-Bohrschrauber ASCM 18QSW  >>> zum Video Festool Akku-Bohrschrauber T 18+3 Li 3,1-Compact  >>> zum Video FLEX DD 2G 18.0-EC/2.5 […]

Duo-Dübler

Duo-Dübler

MAFELL hat mit dem Duo-Dübler 2001  den ersten handgeführten Dübelbohrer entwickelt, mit dem Löcher für Dübelverbindungen, 32-mm-Lochreihen und für Beschläge gebohrt werden können. Der neue MAFELL Duo-Dübler DDF 40 verbindet nun das einfache Handling einer Flachdübelfräse mit der bekannten Vielseitigkeit und der Verbindungsqualität von handelsüblichen Rundholzdübeln (6 bis 12 mm Durchmesser). Der DDF 40 ersetzt […]

werkzeugforum.de Verlosung Oktober

werkzeugforum.de Verlosung Oktober

Wir verlosen mit freundlicher Unterstützung von STAHLWILLE unter allen Newsletter Abonnenten drei limitierte STAHLWILLE Adventskalender mit 24-teiligem Werkzeugset.

Schlagworte: , ,

Eine Antwort schreiben