Peddinghaus setzt aufs Pedal

Die neue Teleskopleiter Extender von Peddinghaus lässt sich mit einem Fußpedal bedienen. Trotz eines Transportmaßes von nur 105 x 55 cm lässt sich die Leiter leicht auf bis zu vier Meter Höhe ausfahren.

Bei herkömmlichen Teleskopleitern müssen oft Knöpfe gedrückt oder verschoben werden, um die Leiter zu ent- oder verriegeln. Anders ist es bei der Extender von Peddinghaus: Die Teleskopleiter wird mit einem Fußpedal bedient. Soll die auf vier Meter Höhe ausgefahrene Leiter wieder zusammengeschoben werden, wird mit dem Fuß das Pedal nach links geschoben und dann nach unten gekippt. Diese zweistufige Verriegelung soll versehentliches Auslösen verhindern. Außerdem hat der Anwender beide Hände frei, um die Leiter seitlich zu führen sowie langsam und kontrolliert zusammenfahren zu lassen.

Affiliate

Angebot
Heizlüfter mit Fernbedienung
Mit dem 2000W Keramik-Heizlüfter von Brandson kann energieeffizient bei geringem Stromverbrauch geheizt werden.


Die Aluminium-Ausziehleiter Extender wiegt 14 kg und passt zusammengeschoben (105 x 55 cm) in nahezu jeden Kofferraum. Sie ist geprüft nach EN131 und mit dem TÜV-GS-Zeichen ausgezeichnet. Im Fachhandel ist die Extender von Peddinghaus für rund 199 Euro (zzgl. MwSt.) erhältlich.

Zur Peddinghaus-Website >>

Peddinghaus_Extender_200

Kompakt und auf vier Meter Länge ausziehbar ist die Peddinghaus Extender.

Drehmomentschlüssel-Set
Bis 200 Nm inkl. 1/2 Ratsche, limitierte 160 Jahre Edition im Kunststoffkasten, Made in Germany

Eine Antwort schreiben