Kärcher Nass-/Trockensauger

Viel Leistung, wenig Strom

Die neuen Kärcher Nass-/Trockensauger punkten durch reduzierten Energieverbrauch, geringer Lautstärke und hoher Umweltverträglichkeit.

Mit einer Aufnahmeleistung von nur 1.000 Watt arbeiten die neuen Nass-/Trockensauger der eco!ogic-Reihe von Kärcher sehr energieeffizienten. Sie verbrauchen damit rund ein Viertel weniger Energie als Geräte mit vergleichbarer Reinigungskraft – was der Umwelt und der Stromrechnung zu Gute kommt.

Beim Modell WD 5.800 eco!ogic kann die Leistung zusätzlich in zwei Stufen reguliert werden. Wenn für leichte Verschmutzungen nicht die volle Saugkraft erforderlich ist, wird so mit nochmals verringertem Energieverbrauch gereinigt. Im Einsatz sind die neuen Geräte leiser als andere Modelle. Durch zusätzliche Dämmungen wurde die Lautstärke im normalen Betrieb auf 69 dB(A) reduziert.

Ohne Umrüsten kann bei der Reinigung jederzeit von trockenem auf nassen Schmutz oder auf die Aufnahme von Flüssigkeiten gewechselt werden. Wo nicht gesaugt werden kann, hilft die Blasfunktion. Damit lässt sich beispielsweise Laub ohne Probleme aus einem Kiesbett entfernen. Eine besondere Rolle spielt bei allen Geräten der eco!ogic-Reihe eine nachhaltige Werkstoffauswahl. So werden ausschließlich PVC- und phthalatfreie Kunststoffe verwendet. Ausgemusterte, nicht mehr benutzte Geräte lassen sich zu über 90 Prozent zerlegen und wiederverwerten.

Wichtig ist Kärcher auch eine umweltfreundliche Verpackung: Sie besteht vollständig aus recycelten Kartonagen und Papier aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Die UVP des Hersteller für den WD 5.800 eco!ogic liegt bei 159,99 €.

Weitere Infos: www.kaercher.de

Affiliate

Angebot
Steuer 2020-2021
Wiso Steuer-Sparbuch 2021: Erledigt die Einkommensteuer-Erklärung 2020. Sofortige Anzeige der Erstattung/Nachzahlung. Rechner für Gehalt, Abfindung, Erbschaft, Kfz-Steuer, Riester uvm.

Eine Antwort schreiben