WorldSkills 2019 in Kasan ist beendet

Die 45. WorldSkills, die Weltmeisterschaft der Berufe, ist am 27. August im russischen Kasan mit einer feierlichen Abschlussveranstaltung beendet worden.

Während der Veranstaltung, bei der auch der russische Präsident Wladimir Putin anwesend war, wurden die Gewinner der einzelnen Disziplinen, sowie die Punktbesten eines jeden Teams ausgezeichnet. Auch die Teams aus Deutschland, Österreich und der Schweiz konnten einige Medaillen verzeichnen.

Vier Tage lang mussten sich die Teilnehmer mit schweren Arbeitsaufgaben einer strengen internationalen Jury stellen und gegen die Besten der Welt kämpfen. Wie bei den Olympischen Spielen gibt es auch bei den WorldSkills Nationen, die die Weltmeisterschaften der Berufe dominieren. Dazu gehören China, Russland, die Schweiz oder Österreich. In Kasan standen jedoch so viele unterschiedliche Nationen auf dem Podest, wie selten zuvor. Im gewichteten Nationenranking schafft es die Schweiz als beste europäische Nation auf Platz drei.

Die nächsten Berufsweltmeisterschaften werden 2021 in Shanghai stattfinden.

 

Ergebnisse der werkzeugforum.de relevanten Branchen
Deutschland

Gold:

  • Fliesenleger – Janis Gentner, Dewangen, Baden-Württemberg (Best of Nation)
  • Zimmerer – Alexander Bruns, Bad Dürkheim, Rheinland-Pfalz

Bronze:

  • Stahlbetonbauer – Julian Kiesl, Mallersdorf-Pfaffenberg, Bayern und Niklas Berroth, Sulzbach-Laufen, Baden-Württemberg
  • Future Skill Robot Systems Integration – Thomas Haag, Filderstadt, Baden-Württemberg und Sophie Charlotte Keunecke, Duisburg, Nordrhein-Westfalen
  • Future Skill Industry 4.0 – Mark Lattwein, Piesbach, Saarland und Tobias Bühler, Königschaffhausen, Baden-Württemberg
Österreich

Gold:

  • Maler – Stefan Planitzer, St. Andrä im Lungau/Salzburg (Best of Nation)
  • Betonbau – Alexander Krutzler, Mateo Grgic, Wien
  • Maschinenbautechnik – Stefan Erös, Höchst/Vorarlberg
  • Future Skill Bewerb Industrie 4.0 – Lukas Wolf, Manuel Franz,  Dornbirn/Vorarlberg

Silber:

  • Maurer Marc Berndorfer , Feldbach/Steiermark
  • Metallbau – Johannes Kalß, Bad Mitterndorf/Steiermark
  • Steinmetz – Sebastian Wienerroither, Frankenburg am Hausruck/Oberösterreich

Bronze:

  • Bautischler – Julian Fink, Feldbach/Steiermark
Schweiz

Gold:

  • Restaurationsfachfrau – Martina Wick, Arnegg/SG (Best of Nation)
  • Plattenleger – Renato Meier, Seengen/AG
  • Elektroniker – Florian Baumgartner, Biel/BE

Silber:

  • CNC Dreher – Lukas Muth, Luzern/LU
  • Möbelschreinerin – Samanta Kämpf, Dettighofen/TG
  • Zimmermann – Rafael Bieler, Bern/BE

Bronze:

  • Automatiker – Josia Langhart, Steffisburg/BE und Raphael Furrer, Aarwangen/BE
  • Carrossierspengler – Sandro Sägesser, Balzenwil/AG
  • Sanitär- und Heizungsinstallateur – Patrick Grepper, Seedorf/UR
  • Gipser-Trockenbauer – Loris Glauser, Moutier/BE
  • Bauschreiner – Jérémie Droz, Blonay/VD

 

 

Photo: courtesy of WorldSkills International

Eine Antwort schreiben