Blechexpo und Schweisstec ein Erfolg

Die ganze Welt der industriellen Blechbearbeitung und Fügetechnik – mit diesem Anspruch trat das Prozessketten- und Fachmessen-Duo Blechexpo – Internationale Fachmesse für Blechbearbeitung und Schweisstec – Internationale Fachmesse für Fügetechnologie vom 05. bis 08. November 2013 in der Landesmesse Stuttgart auf den Plan und konnte die Fachwelt erneut überzeugen.

Knapp 85.000 m2 Brutto-Ausstellungsfläche für 1.153 Aussteller aus 32 Ländern der Erde sowie 32.599 Fachbesucher aus 96 Nationen – das sind die harten Fakten, welche die anhaltende Erfolgsgeschichte der umfassenden Kompetenz- und Knowhow-Präsentation für Blechbearbeitung und Fügetechnologie eindrucksvoll belegen.

Gesteigerte Internationalität mit 32.599 Fachbesuchern aus 96 Ländern
Genauso eindrucksvoll stellt sich auch die Entwicklung der Internationalität dar, sowohl die Hersteller und Anbieter als auch die Fachbesucher betreffend. Wenn nicht weniger als 32 Industrie- und Schwellenländer mit ihren Produkten und Leistungen vertreten sind, und wenn sich dafür absolut investitionsbereite Fachbesucher aus 96 Industrie- und Schwellenländern interessieren, kann wohl zu Recht von einer hohen internationalen Akzeptanz der Blechexpo und der Schweisstec gesprochen werden. Nicht zuletzt die 330 ausländischen Aussteller repräsentierten einmal mehr Blechbearbeitungs- und Fügetechnologie „State of the Art“ und stellten sich mit Hightech-Produkten und Detail- sowie Systemlösungen den anspruchsvollen Märkten im deutschsprachigen Raum und dessen europäischen Nachbarn vor.

Weltpremieren in Schneid-, Füge- und Automatisierungs-Systemen
Vor allem technologischer Wettbewerb befruchtet, und ganz in diesem Sinne standen die Blechexpo und die Schweisstec im Jahr 2013 für eine große Anzahl an Welt-Premieren bei Blechbearbeitungsmaschinen und Füge-/Verbindungsverfahren. Die Themenschwerpunkte wie Blechbearbeitungsmaschinen, Trenn- und Umformtechnik, Rohr- und Profilbearbeitung plus Blech-, Rohr- und Profilmaterialien zur Blechexpo sowie Thermisches Trennen und Bearbeiten, Thermisches und Mechanisches Fügen, Verbindungstechnologien-/verfahren plus der Schweiss- und Schneidtechnik-Automatisierung zur Schweisstec trafen wie gehabt ins Schwarze und stießen auf ein hoch interessiertes Entscheider-Fachpublikum. Dies belegen zahlreiche sehr positive Äußerungen von Ausstellern, die sich fast unisono hoch zufrieden zeigen und der Blechexpo eine sehr hohe Fachbesucher-Qualität bescheinigen.

Erwartungen weit übertroffen
„Mehr als zufrieden und sehr gute Geschäfte“ oder auch „deutlich mehr Besucher und eine höhere Internationalität als zur letzten Blechexpo“ sowie „die beste Fachmesse betreffend konkreter Kundenanfragen“ und schließlich „Quantität und Qualität übertrafen alle unsere Erwartungen“, so lauten die Kommentare von Messe-erfahrenen Ausstellern, die mit ihren Produkten und Leistungen auf dem internationalen Parkett reüssieren konnten. Ähnlich positiv zeigt sich auch die Resonanz zum hochkarätig besetzten Rahmenprogramm mit dem komplett ausgebuchten Aussteller-Forum, das von knapp 850 Fachleuten besucht wurde. Mit dem Technologiepark Coilex, der Sonderschau „Top of Automobil“ sowie der Preisverleihung des erstmals ausgeschriebenen „Blechnet Award“ wurden zum einen die technologischen und unternehmerischen Leistungen der teilnehmenden Unternehmen und Verbände und zum anderen die Innovations-Fähigkeit der Technologie- und Marktführer aller Größenordnungen gewürdigt.

Die nächste Blechexpo und Schweisstec findet statt vom 03. bis 06. November 2015.

Blechexpo_500_01

Um Trennen, Schweißen und Fügen ging es bei der Blechexpo und der Schweisstec vom 5. bis 8. November in Stuttgart.

Neuer Katalog von EWM

Neuer Katalog von EWM

Im neuen Katalog von EWM werden alle neuen Top-Produkte ausführlich vorgestellt. Im Mittelpunkt stehen das System Multimatrix sowie die Nachhaltigkeitsinitiative Blue Evolution von EWM. Im Multimatrix-System bietet EWM das komplette Schweißsystem aus einer Hand: Vom Schweißgerät über Schweißbrenner bis hin zu prozessoptimierten Schweißzusatzwerkstoffen. Im neuen Katalog von EWM stehen dabei unter anderem MIG/MAG-Multiprozess-Impuls-Schweißgeräte MIG/MAG-Multiprozess-Schweißgeräte auf […]

Praxisbericht: WPQR bei Fa. Thom

Praxisbericht: WPQR bei Fa. Thom

Als Premiumhersteller bietet EWM auch WPQR-Pakete zur Zertifizierung nach Din EN 1090 an. Damit will der Hersteller von Schweißgeräten und Zubehör bei seinen Kunden die Produktivität steigern und das Anwendungsspektrum der Geräte erweitern. Geschäftsführer Torsten Thom und Betriebsleiter Carsten Rosebrock von der Thom Metall- und Maschinenbau GmbH haben tagtäglich mit Schweißtechnik zu tun. Aber nur […]

Tipps für Schweißbetriebe zur DIN EN 1090

Tipps für Schweißbetriebe zur DIN EN 1090

Zum 1. Juni 2014 soll innerhalb der Europäischen Gemeinschaft für Schweißbetriebe die Normenreihe DIN EN 1090 gelten. Sie gilt für alle Schweißbetriebe, die Tragwerke herstellen. Eingeführt wird die Norm, um innerhalb der Europäischen Gemeinschaft den freien Warenverkehr zu gewährleisten und technische Handelshemmnisse abzubauen – also letztlich europaweite Transparenz und Qualitätskontrolle. Schweißgeräte-Hersteller EWM hat einige Pakete […]

Blechexpo und Schweisstec stehen vor der Tür

Blechexpo und Schweisstec stehen vor der Tür

Die 11. Blechexpo und die 4. Schweisstec locken vom 5. bis 8. November 2013 mehr als 1000 Aussteller und zahlreiche Interessierte in die Landesmesse Stuttgart. Der Veranstalter kann weiter auf großen Zuspruch für die beiden Fachmessen verweisen. Noch wenige Tage sind es, bis das Prozessketten-Duo Blechexpo – Internationale Fachmesse für Blechbearbeitung und Schweisstec – Internationale […]

Leitmesse zu Schweißen und Schneiden

Leitmesse zu Schweißen und Schneiden

Die Messe in Essen gilt als globale Leistungsschau der Branche. Die größte Ausstellergruppe stellt Deutschland mit 379 Unternehmen gefolgt von China (170 Aussteller), Italien (96) und den USA (41). Auf sogenannten Gemeinschaftsständen präsentieren verschiedene Nationen die Leistungskraft ihrer Unternehmen. Ein Themenschwerpunkt wird dieses Jahr übrigens das Thermische Spritzen sein. So demonstrieren 13 Mitgliedsunternehmen der Gemeinschaft […]

Eine Antwort schreiben