Fünf Akkusysteme, ein Arbeitsstrahler

Zwei Arbeitsstrahler von Brennenstuhl lassen sich wahlweise mit den Akkusystemen von Bosch Professional, Dewalt, Makita, Metabo (CAS) oder Milwaukee betreiben. Wie funktioniert das Multi Battery 18V System?

Bei einer Online-Produktvorstellung präsentierte der schwäbische Hersteller Brennenstuhl heute sein Multi Battery 18V System. Es umfasst derzeit zwei Baustrahler, die mit fünf verschiedenen Profi-Akkusystemen kompatibel sind. Egal ob der Handwerker Akkus von Bosch Professional, Dewalt, Makita, Metabo, deren Akkusystem CAS oder aber Milwaukee im Einsatz hat, das Multi Battery 18V System lässt sich über all diese Marken hinweg betreiben.

Adapter für Akkusysteme von Bosch, Metabo & Co.

Die Umrüstung der Arbeitsstrahler vom standardmäßig installierten Bosch-Professional-Adapter auf die Akkus der vier anderen Hersteller ist denkbar einfach: Adapter austauschen, passenden Akku einstecken, fertig. Diese Adapter dienen als flexible Schnittstelle zwischen Arbeitsstrahler und Akkusystem. Die vier im Lieferumfang enthaltene Adapter ermöglichen den Einsatz von insgesamt 38 unterschiedlichen Akku-Modellen der fünf Hersteller. (Dewalt und Milwaukee teilen sich einen Adapter). Zum Programmstart im August 2021 sind laut Brennenstuhl zwei Akku-Arbeitsstrahler im Multi Battery 18V System lieferbar.

Nachfolgend ein Auszug aus der Produktbeschreibung:

Multi Battery LED Akku Strahler MULTI 4000 MA

  • Kompatibel mit 38 verschiedenen 18V Akkus der Powertool-Hersteller Bosch Professional, Makita, Dewalt, Milwaukee, Metabo durch Schnittstellen Adapter für genannte Hersteller
  • Inklusive technologischem Schutzsystem für die eingesetzten Power-Tool Akkus, wodurch die eingesetzten Akkus vor Tiefenentladung und Überhitzung geschützt sind
  • LED Strahler mit Kippschutz, schützt Linse und Gehäuse des Strahlers, mit ergonomischem Griff und vier Multi Battery 18V System Adapter

Multi Battery LED Hybrid Strahler MULTI 6050 MH

  • Akkus der Powertool-Hersteller Bosch Professional, Makita, Dewalt, Milwaukee, Metabo durch Schnittstellen Adapter für genannte Hersteller
  • Inklusive technologischem Schutzsystem für die eingesetzten Power-Tool Akkus, dadurch sind die eingesetzten Akkus vor Tiefenentladung und Überhitzung geschützt
  • LED Strahler mit Kippschutz, schützt Linse und Gehäuse des Strahlers, mit ergonomischem Griff und vier Multi Battery 18V System Adapter
  • Hybrid Arbeitsstrahler für noch mehr Flexibilität durch Hybridtechnik, ermöglicht Akku- und Netzbetrieb sowie automatische Umschaltung von Netz auf Akku bei Stromausfall

Weitere Informationen finden Sie in dieser Broschüre zum Brennenstuhl Multi Battery 18V System

2 Kommentare

  1. Im Multi Battery 18V System von Brennenstuhl gibt es den Baustrahler 4000 MA (reine Akku-Variante) sowie den Hybrid Baustrahler 6050 MH. 6050 MH kann optional mit einem 5m langen, abnehmbaren Kabel oder per Akku betrieben werden. Diese Information finden Sie auch auf unserer Website.
    Viele Grüße vom Brennenstuhl-Team

  2. Stefan Antworten

    Anscheinend haben diese lichter doch keine 230V Hybridtechnik verbaut
    Zumindest steht auf der Hersteller Seite nichzts davon
    Im Video oben ist aber schon die rede davon
    Was stimmt denn nun?

Eine Antwort schreiben