Scheppach Hochdruckreiniger

Gute Hochdruckreiniger gibt es schon ab rund 100 Euro. Wir stellen drei Modelle von Scheppach für den DIY-Bereich vor.

Hochdruckreiniger sind universell einsetzbar und beim Frühjahrsputz nicht wegzudenken. Mit ihrer Hilfe können wir Fassaden, Gartenmöbel, Gehwege und Terrassen reinigen. Aber auch für die Fahrzeugwäsche von Fahrrad, Motorrad, Pkw oder Traktor sind Hochdruckreiniger erste Wahl. Dabei lassen sich chemische Reinigungsmittel gezielt – und damit umweltschonend – einsetzen.

Scheppach, der schwäbische Werkzeugspezialist, hat ein breites Angebot an Hochdruckreinigern. Die Geräte sind serienmäßig mit einem umfangreichen Zubehör-Set ausgestattet. Für jedes Anwendungsgebiet findet sich ein passendes Zubehör. Alle Hochdruckreiniger arbeiten mit einer Aluminiumpumpe. Düsenaufsätze und Hochdruckschlauch lassen sich mit dem Quick Connect System mit einem einfachen Handgriff wechseln und an den Maschinen verstauen.

Scheppach Hochdruckreiniger

Das Kompaktmodell – der Scheppach HCE1650

Scheppach HCE1650
Leistungsstarkes, preiswertes Einstiegsmodell mit reichhaltigem Zubehör. 408 l/h Durchflussmenge

Der HCE 1650 verfügt über einen 1.600 Watt-Motor und ist laut Hersteller mit 165 bar Arbeitsdruck äußerst leistungsstark. Mit seinen handlichen Abmessungen und 11 Kilogramm Gewicht ist das Gerät ideal für den mobilen Einsatz in Haus und Garten. Im Lieferumfang enthalten sind ein Flächenreiniger, eine Reinigungslanze mit Verlängerung, einDüsenaufsatz, eine 90° Winkeldüse, 5 Meter Rohrreinigungsschlauch, eine Standard- und Hochdruckdüse, eine Reinigungsbürste, eine rotierende Waschbürste sowie ein Adapter mit Reinigungsmittelbehälter.

Der Vielseitige – HCE2200

Scheppach HCE2200
Vielseitiger und leistungsstarker Hochdruckreiniger mit bis zu 165 bar Arbeitsdruck und 2.200 Watt starkem Motor. 468 l/h Durchflussmenge

Der HCE 2200 ist laut Hersteller der vielseitigste Hochdruckreiniger im Programm von Scheppach. Mit seinen 12 Kilogramm Gewicht steht das Aggregat stabil und sicher, was sinnvoll ist – bei den 165 bar Arbeitsdruck, die der 2.200 Watt starke Motor erzeugt. Wie das kleinere Modell HCE1600 ist er serienmäßig mit Flächenreiniger, Reinigungslanze mit Verlängerung und Düsenaufsatz sowie einem Adapter und Reinigungsmittelbehälter ausgestattet. Für einen großen Aktionsradius verfügt der HCE2200 über einen 10 Meter langen Hochdruckschlauch, der sich flexibel auf der am Gerät integrierten Schlauchrolle auf- und abrollen lässt. Auch kommt man damit bei der Autowäsche leicht um das gesamte Fahrzeug. Hierfür und für viele andere Zwecke besitzt der HCE2200 eine weiche Reinigungs- und eine rotierende Waschbürste. Besonders hartnäckige Verschmutzungen bewältigt er mittels der speziellen Hochdruckdüse. Mit der zusätzlichen 90° Winkeldüse lassen sich zum Beispiel Regenrinnen leicht und gründlich reinigen und mit dem 6 Meter langen Rohrreinigungsschlauch kann man sich in einigen Fällen den Rohrreinigungsdienst sparen.

Das Kraftpaket – der HCE2400 mit 180 bar Arbeitsdruck

Scheppach HCE2400
Sehr leistungsstarker Hochdruckreiniger mit bis zu 180 bar Arbeitsdruck und 2.400 Watt starkem Motor. 450 l/h Durchflussmenge

Der 2.400 Watt starke Motor bewältigt mit 180 bar Arbeitsdruck laut Scheppach so ziemlich jede Verschmutzung. Serienmäßig ist auch er mit Flächenreiniger, Reinigungslanze mit Verlängerung, einem Düsenaufsatz, der Standard- und der Hochdruckdüse, mit einer Reinigungs- und rotierender Waschbürste, sowie einem Adapter und Reinigungsmittelbehälter ausgestattet.

Hochdruckreiniger im Test

Hochdruckreiniger im Test

Bei Stiftung Warentest mussten 13 Hochdruckreiniger im Test zeigen was sie können. Welche Geräte konnten beim Kärchern von Terrasse, Fassade, Gartenmöbel oder Auto besonders überzeugen? – „Kärchern“? Ist das womöglich schon der Hinweis auf den Testsieger?

Sechs Hochdruckreiniger im Vergleich

Sechs Hochdruckreiniger im Vergleich

Wenn im Frühjahr die Terrasse, Fassaden oder Gartenmöbel gereinigt werden sollen, reichen ein Schwamm und der Gartenschlauch meist nicht aus. Bei hartnäckigen Verschmutzungen hilft oft nur noch der Einsatz eines Hochdruckreinigers. Hochdruckreiniger Kärcher K7 TestDer Hochdruckreiniger K7 Premium Smart Control ist das Top-Modell von Kärcher für private Anwender. Manche Funktionen begeistern auch den Profi, wie […]

Erotikkalender für die Werkstatt

Erotikkalender für die Werkstatt

2017 geht der Erotikkalender WERKSTATTkultur in die zwölfte Runde. Darin können die schönsten Kundinnen der Stahlgruber Gruppe bewundert werden. Dieses Jahr glänzen die Mädchen mit ihrer Schönheit allerdings nicht nur auf dem Papier, man kann sie auch in Bewegung und Action erleben! Dies ermöglicht die eigens dafür entwickelte WERKSTATTkultur-App – die erste Erotikkalender-App überhaupt.

1 Kommentar

  1. Tobias Claren Antworten

    Gibt es Tests zur Qualität?
    Nur 11Kg, geht das evtl. zu lasten der Lebensdauer?
    Und sind die 180Bar auch mal unabhängig geprüft worden?

Eine Antwort schreiben