Stabila Rotationslaser LAR 160

Aufgrund ihrer Präzision und großen Arbeitsbereiche sind Rotationslaser unverzichtbare Hilfsmittel für jedes Gewerk am Bau. Ob Holz-, Stahl- oder Metallbau, Zimmerarbeiten im Holzbau, ob GaLaBau oder bei Maurerarbeiten – der neue Stabila Rotationslaser LAR 160 ist jederzeit ein robuster und verlässlicher Begleiter. Der vollautomatische, motorgesteuerte Laser erzielt eine Nivelliergenauigkeit von +/- 0,1 mm/m und ist dank schneller Selbstnivellierung innerhalb von 20 Sekunden einsatzbereit.

Komfortable Handhabung

Der Rotationslaser verfügt über vier Funktionen – horizontale und vertikale Rotation, Lotfunktion und rechter Winkel im Vertikalbetrieb – und ist damit vielseitig einsetzbar. Im Zusammenspiel mit dem Set-Receiver REC 160 RG ermöglicht er einen Arbeitsbereich von bis zu 600 Metern Durchmesser. Der Receiver verfügt über einen Empfangsbereich von 80 mm Höhe – so kann auch auf große Entfernungen gearbeitet werden. Visuelle und akustische Zielführung, Displays auf Vorder- und Rückseite sowie Beleuchtung auf Knopfdruck sind weitere Ausstattungsdetails.

Die Bedienung erfolgt über lediglich drei Knöpfe mit den Funktionen Ein/Aus, Tiltmodus und manueller Modus. Komfortables und sicheres Arbeiten ermöglicht zudem ein Assistenz-System, das die visuelle Überwachung des Lasers ermöglicht: Integrierte LEDs warnen beim Positionieren des Lasers, wenn sich dieser außerhalb des Nivellierbereichs befindet. Zwei im Gehäuse integrierte 5/8“-Gewinde ermöglichen den Horizontal- sowie Vertikaleinsatz auf einem Stativ.

Der Rotationslaser LAR 160 ist dank des stoßabsorbierenden Stabila Softgrip-Mantels vor Schlägen und Stößen geschützt. Der Laser verfügt über die Schutzklasse IP 65 – Staub und auch Wasser sind für ihn kein Problem.

Grüne Alternative

In der Modellversion LAR 160 G ist der Rotationslaser mit der GreenBeam-Technologie von Stabila ausgestattet. Diese sorgt für eine bessere Sichtbarkeit des rotierenden Laserstrahls in Innenräumen, da grüne Laserstrahlen für das menschliche Auge bis zu vierfach besser sichtbar sind als rote Strahlen. Der LAR 160 G ist somit ein leistungsstarker Partner für das gesamte Spektrum des Innenausbaus wie Trockenbau, Installations- sowie Montagearbeiten. In seiner sonstigen Ausstattung ist er mit dem LAR 160 identisch.

Betrieben werden die Rotationslaser mit langlebigen Batterien. Eine integrierte Batterie-Schublade macht den Wechsel angenehmer, da dieser auch direkt auf dem Stativ stattfinden kann. Optional ist auch ein Li-Ionen-Akku verfügbar. Erhältlich sind die Laser ab Juli 2020.

ST_LAR160_5
ST_LAR160_4
ST_LAR160_3
ST_LAR160_2

 

Technische Daten
Laserklasse 2
Leistung <1 mW
Laser-Wellenlänge LAR 160: 635 nm / LAR 160 G: 510 – 530 nm
Selbstnivellierbereich +/- 5°
Nivelliergenauigkeit +/- 0,1 mm/m
Arbeitsbereich Receiver Ø 600 m
Betriebstemperaturbereich -10 °C – +50 °C
Lagertemperaturbereich -25 °C – +70 °C
Gewinde für Stativbefestigung 2 x 5/8“
Batterien im Lieferumfang 2 x D 1,5 V, 2 x AA 1,5 V
Betriebsdauer LAR 160 / LAR 160 G ca. 40 Std. / ca. 20 Std.
Schutzklasse IP 65

Affiliate

AngebotBestseller Nr. 1
Brüder Mannesmann M29084...
1.277 Bewertungen
Brüder Mannesmann M29084...
  • 87-teiliger Werkzeugkoffer aus der Mannesmann Green Line Premium Werkzeuglinie
AngebotBestseller Nr. 2
Brüder Mannesmann M29075...
  • Werkzeugsatz im Alukoffer, 108-teilig
AngebotBestseller Nr. 3
Meister Werkzeugtrolley 156-teilig...
  • SOLIDE GRUNDAUSSTATTUNG: Kompaktes Werkzeugsortiment in einem Koffer untergebracht | Hochwertig verarbeitete Materialien | Angemessene...

Affiliate & Haftungsausschluss

Eine Antwort schreiben