Akkuschrauber Test Spiegel

Akkuschrauber Test bei SPIEGEL

Akkuschrauber dürfen in keinem Haushalt fehlen. Sie erleichtern den Zusammenbau von Möbeln und sind bei vielen Bastelarbeiten und DIY-Jobs unverzichtbar. DER SPIEGEL hat fünf Akkuschrauber getestet.

Das Fazit: Alle Geräte haben einen fest eingebauten Akku. Mit der Leistung sind die Tester zufrieden. Unterschiede gibt es vor allem beim Lieferumfang. Die Markengeräte von Bosch und Makita wirken besser verarbeitet als die Konkurrenten.

Read the full article at: www.spiegel.de

Akkuschrauber Test

Diese Akkuschrauber hat SPIEGEL getestet

Angebot
Bosch Ixo 5. Generation
Der Akkuschrauber IXO in der 5. Generation. Integrierter Bedien- und Drehrichtungsschalter. Automatische Spindelarretierung zum manuellen Festziehen oder Lösen von Schrauben. Mit Mikro-USB-Lader für schnelles Laden und LED-Ladezustandsanzeige. Lieferumfang: IXO, 10 Bits, Micro USB-Lader, Aufbewahrungsbox
Bosch Ixo 6. Generation
Der Bosch Ixo der 6. Generation ist stylischer als seine Vorgänger. Der Funktionsumfang ist glücklicherweise gleich geblieben: Stufenlose Drehzahlregelung, Ladezustandsanzeige, Schnittstelle für Winkel- und Exzenteraufsatz. Der IXO kann über seine Ladestation oder direkt über Micro-USB-Kabel aufgeladen werden
Brandson Akkuschrauber
Ideal für die Möbelmontage dank kompakter Abmessungen und geringem Gewicht. Umfangreiches Zubehörset mit 29-teiligen Bitsatz und 4 zusätzlichen Aufsätzen
Angebot
Makita Stabschrauber
Mit leuchtstarker LED und Micro-USB-Anschluß zum Laden des integrierten Akkus. Rechts-/Links-Lauf. Inklusive 81-tlg. Zubehör-Set

Keine Produkte gefunden.

Eine Antwort schreiben